Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Bis auf zehn Minuten dran: HSG bietet Erstligist Balingen gut Paroli

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Balingen-klein Hielten über weite Strecken gut mit dem Erstligisten Balingen mit: Paul Kaletsch und die HSG Konstanz.


Testspiel: HBW Balingen-Weilstetten – HSG Konstanz 33:26 (14:13)   Nach einem deutlichen Erfolg im Aufgalopp des Testspiel-Reigens bekam es die HSG Konstanz in Rottweil mit einem anderen Kaliber zu tun. Doch auch gegen den Erstligisten HBW Balingen-Weilstetten bewegte sich der Zweitligist aus der größten Stadt am Bodensee weite Teile des Spiels auf Augenhöhe. Nicht so allerdings in zehn Minuten zu Beginn der zweiten Hälfte. Stand es unmittelbar vor der Pause noch 13:13, erhöhte der Bundesligist vor voll besetzten Rängen von 17:15 auf 22:15. Zehn Minuten, in denen bei der HSG so rein gar nichts mehr zusammenlaufen wollte und der HBW Gegenstoß über Gegenstoß nach Konstanzer Fehlern eiskalt zur 22:15-Führung nutzte. Diese Sieben-Tore-Differenz hatte schließlich nach wieder ausgeglichenem Rest der Partie bis...
Weiterlesen

Mit drei Neuzugängen: Test gegen Erstligist Balingen-Weilstetten

Neuzugaenge-HSG-Konstanz-2019 Freuen sich am Seerhein vor der Schänzlehalle auf die neue Saison: Die HSG-Neuzugänge Michael Haßferter, Aron Czako und Fynn Beckmann (von links).



Testspiel: HBW Balingen-Weilstetten – HSG Konstanz (Samstag, 18 Uhr, Doppelsporthalle Rottweil)   Test Nummer eins gegen den Drittligisten VfL Pfullingen lief schon sehr gut und flüssig (37:27), im zweiten allerdings wartet auf Zweitligist HSG Konstanz eine andere Hausnummer. Im immer besonders emotionalen Derby-Vergleich gegen Erstliga-Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten bekommt es die HSG am Samstag, 18 Uhr, in der Doppelsporthalle Rottweil mit einem echten Prüfstein zu tun.   Bis es allerdings so weit ist und sich die Spieler auf einen absoluten Höhepunkt der Saison vor gut besuchter Halle freuen können, stehen täglich zwei intensive Einheiten auf dem Programm. Cheftrainer Daniel Eblen geht es im Moment primär um das Zusammenspiel in Abwehr und Angriff, freut sich aber auch schon auf das Duell gegen Balingen....
Weiterlesen

Dank „flüssiger, guter Offensive“: Kantersieg mit 37 Treffern im ersten Test gegen Drittligist

Felix-Krueger-HSG-Konstanz-Pfullingen Felix Krüger auf dem Weg zum Tor: Viermal war er beim 37:27-Sieg gegen Pfullingen erfolgreich.






Testspiel: HSG Konstanz – VfL Pfullingen 37:27 (18:12)   Der Zeitpunkt für das erste Testspiel war nach nicht einmal ganz zwei absolvierten Trainingswochen früh, die Leistung aber bereits sehr respektabel. Zweitligist HSG Konstanz konnte den VfL Pfullingen, dem in der letzten Drittliga-Saison der einzige Gästesieg in Konstanz gelungen war (28:29), deutlich mit 37:27 (18:12) in die Schranken weisen. Mit dabei beim munteren, temporeichen Testspiel-Auftakt waren auch die drei Neuzugänge Fynn Beckmann, Áron Czakó und Michael Haßferter, die sich bereits in die Torschützenliste eintragen beziehungsweise mit Paraden auszeichnen konnten.   Ohne die Verletzten Tim Jud, Samuel Wendel und Fabian Maier-Hasselmann zeigte die HSG Konstanz dabei von Beginn an große Spielfreude in der Offensive. Nach neun Minuten leuchte nach zwei verwandelten Gegenstößen hintereinander...
Weiterlesen

Verletzungssorgen vor erstem Testspiel gegen „unangenehmen Drittligisten“

Tim-Jud-HSG-Konstanz-Vorbereitung-2019 Einsatz ungewiss: Ob Kapitän Tim Jud gegen Pfullingen mitwirken kann, ist noch offen.

Testspiel: HSG Konstanz – VfL Pfullingen (Freitag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Seit 1. Juli arbeitet die HSG Konstanz in der Vorbereitung auf ihre insgesamt sechste Saison in der 2. Handball-Bundesliga hin. Die guten Trainingseindrücke überschatten dabei ein wenig doch etwas größere Verletzungssorgen, die auch beim ersten Testspiel für einige Herausforderungen sorgen werden. Am Freitag, 20 Uhr, kommt Drittligist VfL Pfullingen nach knapp zwei Trainingswochen zum ersten Vergleich in die Schänzle-Sporthalle.   Somit kommt es bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt der Vorbereitung gleich zu einem echten Härtetest. Nur ein Team hatte in der vergangenen Drittliga-Spielzeit in Konstanz gewinnen können: der VfL Pfullingen (28:29). Davor und danach blieb Konstanz daheim ungeschlagen. Auch mit Ex-Bundesligaspieler Daniel Brack als neuem Kommandogeber an der Seitenlinie...
Weiterlesen

Sommerfahrplan mit Highlight gegen Erstligist – Knaller im ersten Heimspiel gegen Erstliga-Absteiger

Tim-Jud-HSG-Konstanz-Rostock Kollektive Vorfreude: Tim Jud, Paul Kaletsch und Michel Stotz (von links) freuen sich auf elf ambitionierte Ex-Erstligisten in der 2. Bundesliga.






Bereits am 1. Juli startet Zweitliga-Rückkehrer HSG Konstanz in eine intensive Vorbereitung auf die 2. Handball-Bundesliga. Keine vier Wochen nach der gewonnenen Aufstiegsrelegation gegen Rostock soll mit neun bis zwölf Einheiten pro Woche der Grundstock für die Mission Klassenerhalt gelegt werden. Highlights des Sommerfahrplans sind ein Test im Derby gegen den frischgebackenen Erstligisten HBW Balingen-Weilstetten, der Riva-Cup mit einem Duell gegen den ehemaligen Europapokalsieger TuSEM Essen und Kräftemessen mit drei Schweizer Erstligisten aus der Nationalliga A. Das erste Heimspiel in Liga zwei wird voraussichtlich am 30. August um 20 Uhr in der „Schänzle-Hölle“ mit einem Knaller gegen Erstliga-Absteiger SG BBM Bietigheim um Ex-Nationalspieler „Mimi“ Kraus stattfinden.   Dominante Saison mit zahlriechen Bestwerten   Angesichts des wohl erfolgreichsten Spieljahres der HSG Konstanz...
Weiterlesen

„Die Unabsteigbaren gegen ambitionierten Aufsteiger“: Im DHB-Pokal gegen Zweitliga-Dino EHV Aue

Bank-HSG-Konstanz-Mitte-Andre-Melchert Guter Test gegen Zweitligist EHV Aue: Andre Melchert, Mitte, freut sich über das DHB-Pokal-Los.



Am heutigen Dienstag wurde in Düsseldorf die erste Runde des DHB-Pokals ausgelost. Die HSG Konstanz darf sich mit dem EHV Aue auf einen künftigen Zweitliga-Konkurrenten freuen. Die am 17. und 18. August eine Woche vor dem Zweitliga-Saisonstart stattfindende erste Runde des DHB-Pokals wird wie in den letzten Jahren ein letztes Mal mit 64 Teilnehmern in 16 Turnieren á vier Teams an 16 unterschiedlichen Standorten ausgespielt werden.   Im zweiten Halbfinale des Turniers mit Konstanzer Beteiligung trifft Erstligist Eulen Ludwigshafen mit Ex-HSG-Keeper Stefan Hanemann auf Drittligist SG Leutershausen. Die Sieger der beiden Halbfinalspiele am 17. August treffen am Sonntag, 18. August, am gleichen Austragungsort aufeinander und ermitteln den Turniersieger, der sich direkt für das Achtelfinale qualifiziert. Für Andreas Thiel stellt besonderes das...
Weiterlesen

Ohne Fünf „gutes Spiel“: 55 Minuten auf Augenhöhe mit Kadetten Schaffhausen

Tim-Jud-HSG-Konstanz-Schaffhausen-klein Neunmal erfolgreich und als bester Konstanzer ausgezeichnet: Tim Jud (vorne) nach dem guten Auftritt der HSG in Schaffhausen.
Testspiel: Kadetten Schaffhausen – HSG Konstanz 32:26 (13:14)   Der Blick auf den Kader für das Testspiel beim starken aktuellen Tabellenführer und Europapokalteilnehmer Kadetten Schaffhausen verhieß für die HSG Konstanz nichts Gutes. Nur zehn Spieler konnte Cheftrainer Daniel Eblen aufbieten, darunter die Nachwuchstalente Patrick Volz und Jerome Portmann aus der U23. Dafür fehlten mit Paul Kaletsch und Fabian Wiederstein die beiden Top-Torschützen sowie Fabian Schlaich und Samuel Wendel. Und dennoch konnte der Drittliga-Spitzenreiter vom Bodensee das Spiel 55 Minuten ausgeglichen gestalten, unterlag mit schwindenden Kräften und aufgrund einiger „dummer Fehler“, so Eblen, allerdings doch noch mit 26:32 nach einer 14:13-Pausenführung.   Der HSG-Coach konnte in Anbetracht der über weite Strecken sehr guten Vorstellung seiner Mannschaft so auch ein positives Fazit nach...
Weiterlesen

Test gegen Schweizer Primus Kadetten Schaffhausen: „In den Wettkampfmodus finden“

HSG-Konstanz-Team-Gruppe Schwört sich ein für den Endspurt im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga: Drittliga-Tabellenführer HSG Konstanz vor dem Test gegen die Kadetten Schaffhausen.
Nur noch eineinhalb Wochen liegen vor Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz, ehe mit dem Spiel am 2. Februar in Pfullingen der Startschuss für den Endspurt in der 3. Liga eingeläutet wird. Am Mittwoch, 23. Januar, findet zuvor die Vorrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaft – mit nochmals verändertem Spielplan – in der Konstanzer Schänzle-Sporthalle statt, am Donnerstag um 19.30 Uhr das einzige Testspiel beim Schweizer Ligaprimus Kadetten Schaffhausen.   Bislang ist Cheftrainer Daniel Eblen nicht so richtig zufrieden mit dem Verlauf und verweist auf viele krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle in den ersten zwei Wochen der Vorbereitung. „Wir waren immer wieder dezimiert“, sagt er. „Da war das Training nicht immer einfach.“ Dennoch wurde vor allem in der Kleingruppe und im athletischen Bereich intensiv gearbeitet. So etwa...
Weiterlesen

Fazit und Ausblick zum Vorbereitungsstart: „Langfristige Arbeit ist das, was zählt“

Tim-Jud-HSG-Konstanz-Vorbereitung Kapitän Tim Jud startet am Mittwoch mit der HSG Konstanz in die Vorbereitung und steht am 23. Januar seinen Schweizer Landsleuten aus Schaffhausen im Testspiel gegenüber.

Mit dem 14. Erfolg in Serie und einem 29:24-Auswärtssieg beim bis dato Tabellenzweiten Balingen-Weilstetten II ging das Jahr 2018 für Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz überaus erfolgreich zu Ende. Vor dem Vorbereitungsstart am Mittwoch und den letzten zwölf Ligaspielen weißt die HSG acht Plus- beziehungswiese sechs Minuspunkte Vorsprung auf die Verfolger aus. Für Spieler und Verantwortliche jedoch kein Ruhekissen.   Höhen und Tiefen Dafür genügt bereits ein Blick zurück auf die ersten vier Spiele, als Konstanz mit 4:4 Punkten nicht gut aus den Startlöchern kam. „Der Beginn war alles andere als einfach“, sagt Daniel Eblen, der eine auf einigen Positionen veränderte Mannschaft formen musste. „Die Erwartungen waren groß. Doch uns war bewusst, dass wir etwas Zeit benötigen.“ Nach dem Abstieg aus der 2....
Weiterlesen

Gute HSG schnuppert lange an Überraschung gegen Schweizer Nationalmannschaft

Tim-Jud-HSG-Konstanz-Schweiz Gute Partie gegen seine Landsmänner: Tim Jud strahlte viel Torgefahr aus und führte klug Regie.
Testspiel: HSG Konstanz – Nationalmannschaft Schweiz 26:30 (16:17)   Mit einer der besten Leistungen in dieser Spielzeit, eingerechnet die Vorbereitungsspiele, hat die HSG Konstanz der Schweizer A-Nationalmannschaft hervorragend Paroli geboten und war sechs Minuten vor Schluss durch den Treffer von Fabian Wiederstein zum 25:26-Anschluss dicht an der Überraschung. Doch einige neue Varianten und großes Risiko gingen, so Cheftrainer Daniel Eblen „richtig in die Hose“, sodass die Eigenossen noch auf 30:26 erhöhen konnten.   Doch viel wichtiger waren Eblen viele kleine, aber wichtige Erkenntnisse. „Das war sehr positiv“, bilanzierte er. „Wir haben in der ersten Halbzeit sehr konstant gespielt und der Ball ist viel besser gelaufen.“ Besser als zuletzt etwa gegen Balingen, als die HSG Konstanz noch deutlicher verkrampfter aufgetreten war. „Nun...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.