Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Inside-Videointerview mit Michel Stotz über Quatsch im Team, Omas Küche und das Heimspiel

Michel-Stotz-HSG-Konstanz-Pfullingen-klein Jung, aber bereits sehr durchsetzungsstark: Michel Stotz.


2. Ausgabe des Inside-Interviews: Dieses Mal mit unserem - bislang - jüngsten Spieler Michel Stotz bei unserem Sponsor Ines ( www.ines.ch )!   Wir haben über die Niederlage in Pforzheim, Michels Ruhe, sein Informatik-Studium an unserem Kooperationspartner, der Exzellenzuniversität Konstanz, aber auch Lustiges gesprochen. Wer braucht am längsten vor dem Spiegel, wer redet/macht den meisten Quatsch, wer kann nicht Fussball spielen und was macht Omas Küche aus?   Dazu alles zum ersten Heimspiel nach zwei Monaten warten am Samstag, 16. Februar, um 20 Uhr in der Schänzle-Hölle gegen Drittliga-Meister SV Salamander Kornwestheim. Tickets unter: www.hsgkonstanz.de/tickets   Mit freundlicher Unterstützung von a2r:media, www.a-2-r.de !    

Tim Jud nach gerissener Siegesserie: „Gehört leider dazu, dass man nicht konstant auf Topniveau agieren kann“

Tim-Jud-HSG-Konstanz-Pforzheim-klein Mit neun Treffern bester Konstanzer Torschütze: Kapitän Tim Jud.

Kapitän Tim Jud musste trotz seiner eigenen neun Treffer mit der HSG Konstanz nach 15 Siegen in Folge und fünf Monaten voller Erfolge in Pforzheim mal wieder eine knappe 30:32-Niederlage hinnehmen. Tabellenführer bleibt die HSG Konstanz dennoch und hat weiter sechs Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Balingen.   Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas analysiert der ehemalige Schweizer Jugend- und Junioren-Nationalspieler die Gründe dafür und spricht über neue Energie, die man daraus gewinnen könne – vor allem für das nächste Heimspiel gegen den amtierenden Drittliga-Meister Kornwestheim am Samstag, 20 Uhr, in der heimischen Schänzle-Hölle.   Tim, ist die Enttäuschung nach zuletzt 15 Siegen am Stück besonders groß, ebenso wie der Ärger über die eigene Leistung? Beides ist der Fall. Es...
Weiterlesen

Siegesserie nach fünf Monaten und 15 Erfolgen gerissen: Krimi in Pforzheim geht verloren

Felix-Krueger-HSG-Konstanz-Pforzheim-klein Felix Krüger versucht mit aller Macht zum Torerfolg zu kommen. Am Ende hat es nach langer Zeit nicht ganz für den 16. Sieg in Serie gereicht.




3. Liga: TGS Pforzheim – HSG Konstanz 32:30 (17:19)   Nach 15 Siegen in Folge und einer über fünf Monate andauernden Erfolgsserie ist es passiert: Erstmals seit dem vierten Spieltag musste sich Drittliga-Tabellenführer HSG Konstanz im 20. Saisonspiel geschlagen geben. An einem schlechten Tag mit vielen Fehlern der Blau-Gelben behielt eine starke TGS Pforzheim mit 32:30 (17:19) die Oberhand. Da gleichzeitig jedoch auch die Verfolger patzten, beträgt der Vorsprung der HSG auf die Konkurrenz weiter sechs Punkte.   Nach langer Zeit wieder einmal eine fast schon etwas ungewohnte Situation. Die Spieler der HSG Konstanz standen nach Schlusspfiff einer von der ersten Sekunde an heiß umkämpften Partie bedröppelt auf dem Spielfeld. Mancher starrte fassungslos ins Nichts, andere liefen kopfschüttelnd umher. Richtig fassen...
Weiterlesen

Nach Erfahrung im Ninja-Warrior-Parcours: Auch in Pforzheim nicht abstürzen

Michel-Stotz-HSG-Konstanz-Ninja-Warrior Michel Stotz meistert das Hindernis im Ninja-Warrior-Parcours.




3. Liga: TGS Pforzheim – HSG Konstanz (Samstag, 19 Uhr, Bertha-Benz-Halle)   Unbequemer als die Aufgabe in Pfullingen hätte der Start in das neue Jahr für die HSG Konstanz nicht sein können. Doch die mit nur zehn Feldspielern angereiste HSG meisterte auch diese. Nach dem 15. Sieg in Serie wartet nun das absolute Kontrastprogramm in Pforzheim. Statt Manndeckung über das ganze Spielfeld, muss sich der Drittliga-Tabellenführer vom Bodensee etwas gegen den massiven 6:0-Abwehrrriegel der TGS einfallen lassen. Ganz neue Eindrücke wurden dafür unter der Woche im Ninja-Warrior-Parcours, im Laser-Labyrinth und beim 3D-Minigolf gesammelt.   Im neuen  M10, hinter den unscheinbaren Wänden eines Bürogebäudes im Konstanzer Industriegebiet, eröffneten sich ganz neue Herausforderungen für die Drittliga-Handballer. Fabian Wiederstein, Tim Jud und Co. schwangen...
Weiterlesen

Vor Spitzenspiel in Kornwestheim: Entwarnung bei Fabian Wiederstein

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Pfullingen Kann bald wieder auf Torejagd gehen: Fabian Wiederstein hat sich nicht so schwer verletzt, wie zunächst befürchtet.
Sturm, dunkle Wolken, die letzten Tage am Bodensee waren ungemütlich. Ebenso turbulent war die Woche für die HSG Konstanz mit viel Kritik nach der 28:29-Niederlage gegen Pfullingen, dem kurzfristigen Ausfall von Leistungsträger Fabian Wiederstein und dem Fehlen von Cheftrainer Daniel Eblen. Ungünstige Vorzeichen für die nächste Partie. Die Reaktion der Mannschaft: ein 26:22-Sieg gegen das Topteam aus Pforzheim. Anfang der Woche nun eine weitere gute Nachricht für die HSG: Bezüglich der befürchteten schweren Handverletzung von Kreisläufer Fabian Wiederstein gab es Entwarnung.   Am Donnerstagabend war der Schock noch groß, als das Kraftpaket nach einem Zweikampf unglücklich mit dem Handgelenk auf dem Boden aufkam, Verdacht auf Knochenbruch bestand und er am Samstag das Spiel als Zuschauer verfolgen musste. Nach dem MRT-Termin scheint...
Weiterlesen

Mit „bärenstarker Abwehr und Torhüter“: HSG ringt Pforzheim nieder

Simon-Toelke-HSG-Konstanz-Pforzheim-klein Mit 19 Paraden ein ganz wichtiger Baustein zum Sieg: Simon Tölke avancierte gegen Pforzheim zum Hexer.







3. Liga: HSG Konstanz – TGS Pforzheim 26:22 (13:12)   Nach Schlusspfiff waren die Felsbrocken, die von den Spielern der HSG Konstanz abfielen, weithin zu hören. Leistungsträger und Anführer Fabian Wiederstein verletzt, Trainer Daniel Eblen beim A-Lizenz-Lehrgang in Köln, dazu der bittere Rückschlag vor Wochenfrist gegen Pfullingen in den Gliedern und der Gegner nach zuletzt drei Siegen in Folge auf der Euphorie- und Erfolgswelle: Die Vorzeichen standen alles andere als gut für die HSG Konstanz. Und dennoch waren es die Konstanzer, die im Duell mit der starken TGS Pforzheim schließlich mit 26:22 (13:12) dank einer phänomenalen Abwehrleistung und mit Hexer Simon Tölke im Tor die Oberhand behielten und sich am Ende jubelnd in den Armen lagen.   Nach einem Krimi, der...
Weiterlesen

Ohne Trainer und Wiederstein gegen auf der Erfolgswelle reitende TGS Pforzheim

Bank-HSG-Konstanz-Mitte-Andre-Melchert Voll bei der Sache: HSG-Sportchef Andre Melchert (Mitte in weiß) wird gegen Pforzheim alleine das Heft als Trainer in die Hand nehmen müssen.



3. Liga: HSG Konstanz – TGS Pforzheim (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Keine Frage, die Niederlage vor Wochenfrist gegen Pfullingen war ein Rückschlag für die HSG Konstanz. Einer, der wehgetan hat, einer der die HSG-Akteure beschäftigt. Noch näher sei man zusammengerückt, habe vieles offen analysiert und besprochen erzählt Kapitän Tim Jud. Die Freude auf das direkt folgende nächste Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, ist dennoch oder gerade deshalb besonders groß. Die Aufgabe ist es allerdings auch: Der Tabellenvierte TGS Pforzheim befindet sich nach drei Siegen in Folge, darunter zuletzt ein beeindruckendes 36:27 gegen den amtierenden Drittliga-Meister Kornwestheim, auf einer Erfolgs- und Euphoriewelle.   Der Pforzheimer Zeitung verriet TGS-Macher Wolfang Taafel nach diesem dicken Ausrufezeichen, der Aufstieg und die 2. Bundesliga seien...
Weiterlesen

Tim Jud: „Wir müssen unsere Stärken zurück auf das Spielfeld bringen“

Tim-Jud-HSG-Konstanz-Schweiz Hat vor dem Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen Pforzheim eine Aufbruchsstimmung ausgemacht: HSG-Kapitän Tim Jud.



Mit 4:4 Punkten ist die HSG Konstanz in die neue Saison gestartet und musste zuletzt eine bittere 28:29-Heimniederlage gegen Pfullingen hinnehmen. Vor dem Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen die TGS Pforzheim sprach HSG-Pressesprecher Andreas Joas mit Tim Jud über die aktuelle Situation, das nächste schwere Spiel und die Gründe für die letzte Niederlage.   Tim Jud ist seit dieser Saison zusammen mit Tom Wolf als Doppelspitze in der Kapitänsrolle. Der ehemalige Schweizer Jugend- und Junioren-Nationalspieler spielt seit 2015 und seinem Wechsel vom damaligen Nationalliga-A-Klub Lakers Stäfa in Konstanz. Zweimal nahm der 23-jährige Mittelmann mit der Schweiz an der Junioren-Europameisterschaft teil.   Tim, der Saisonstart verlief nicht nach Wunsch. Was sind die Schlüsse vor allem aus der Niederlage gegen Pfullingen? Wir...
Weiterlesen

Irrer Schlusspunkt: Mit Kempa-Trick in Unterzahl zum Remis gegen Pforzheim

Irrer Schlusspunkt: Mit Kempa-Trick in Unterzahl zum Remis gegen Pforzheim


Paul Kaletsch, siebenfacher Torschütze, steigt hoch und markierte später kurz vor Schluss mit einem Kempa-Trick den 22:22-Ausgleich.   Handball 3. Liga: HSG Konstanz – TGS Pforzheim 22:22 (12:11) Tolles Handballspiel mit den zwei besten Abwehrreihen der Liga. Über 1200 Zuschauer sorgen für fantastische Stimmung.   Es war wieder einmal alles geboten in der „Schänzle-Hölle“ zu Konstanz. Ein packendes, hochklassiges Drittliga-Match zweier starker Mannschaften, über 1200 fanatische Fans und eine ganz heiße Atmosphäre sowie ein irrer Schlusspunkt. Schließlich trennten sich Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz und die TGS Pforzheim 22:22 (12:11).   Der Hexenkessel am Schänzle kochte und tobte nach dem Schlusspfiff wieder einmal – obwohl es dieses Mal nur einen Punkt zu feiern gab. Erneut hatte Konstanz seine Fans mit einem Grippe geschwächten...
Weiterlesen

Wichtiger Sieg nach dramatischer Abwehrschlacht in Pforzheim

Wichtiger Sieg nach dramatischer Abwehrschlacht in Pforzheim


Paul Kaletsch und die HSG Konstanz obenauf: Der siebenfache HSG-Torschütze findet den Weg an Drittliga-Torschützenkönig Florian Taafel und Weltmeister Andrey Klimovets vorbei.   Handball 3. Liga: TGS Pforzheim – HSG Konstanz 19:20 (10:10) Konstanz verdient sich wichtigen Erfolg mit eindrucksvoller Mannschaftsleistung. Zwei beste Abwehrreihen der Liga und gute Torhüter dominieren das Spiel.   In einer wahren Abwehrschlacht behielt die HSG Konstanz beim Meisterschaftsfavoriten TGS Pforzheim trotz ungünstiger Vorzeichen knapp mit 20:19 (10:10) die Oberhand und kann nach dem dritten Sieg im vierten Auswärtsspiel als aktuell Drittplatzierter mit 12:4 Punkten nun am kommenden Samstag um 20 Uhr in der Schänzle-Sporthalle mit einem Sieg im Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten Oppenweiler/Backnang die Tabellenführung erobern.   „Das war sicher kein gewöhnliches Spiel“, musste HSG-Cheftrainer Daniel...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.