Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Tom Wolf vor Highlight gegen Gummersbach: „Wollen den typischen Konstanz-Heimspiel-Handball zeigen“

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Aue Tom Wolf freut sich auf einen heißen Tanz vor voller Halle gegen Erstliga-Dino Gummersbach.



Am Samstag, 20 Uhr, steht für die HSG Konstanz eines der größten Spiele der Vereinsgeschichte bevor. Mit Erstliga-Absteiger VfL Gummersbach  gastiert ein Bundesliga-Gründungsmitglied, das nach dem Abstieg im Sommer zum ersten Mal in der 2. Bundesliga antritt, im Hexenkessel „Schänzle-Hölle“. Zwölf Deutsche Meisterschaften, fünf DHB-Pokal- und elf Europapokalsiege sowie zwei Vereinseuropameistertitel konnte Gummersbach schon feiern.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht Kapitän Tom Wolf (25) – aufgewachsen in Krefeld – über dem Mythos Gummersbach, die Probleme, hohe Führungen nach Hause zu bringen und das Highlight am Samstag, 20 Uhr, vor den eigenen frenetischen Fans. Tickets sind schon ab 12 Euro unter www.hsgkonstanz.de/tickets erhältlich. Der Vorverkauf wird empfohlen, die Nachfrage ist groß. Block Ines ist bereits nahezu ausverkauft.   Tom,...
Weiterlesen

„Ein typischer Schänzle-Moment“: Tom Wolf über wichtigen Sieg gegen Aue

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Aue Gerade zu Beginn in Torlaune: Tom Wolf.




Ein wichtiger Schritt und Sprung auf Platz 13 ist der HSG Konstanz mit dem 30:27-Sieg gegen den EHV Aue nach einer 30:21-Führung gelungen.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas blickt Kapitän Tom Wolf auf den entscheidenden Moment, der jedoch auch die Fahrt aus dem Konstanzer Spiel nahm und ordnet die Bedeutung des Erfolges gegen den Tabellennachbarn ein.   Tom, was ist da in positiver wie negativer Sicher bei Euch passiert, beim 30:21 durch Michael Haßferter? Das war ein typischer Schänzle-Moment. Kurz darauf nimmt Aue die Auszeit und alle Zuschauer stehen auf. In dem Moment haben sicher alle realisiert, dass es richtig schwer für Aue wird und wir nicht mehr gefährdet sind. Das hat viel Spaß gemacht. Wir haben die komplette...
Weiterlesen

HSG bindet Kapitän: „Persönlichkeit, die man sich wünscht“

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Bietigheim Der Capitano bleibt: Tom Wolf verlängerte seinen Vertrag vorzeitig.




Am Wochenende hat Tom Wolf wieder einmal für die Entscheidung, einen fulminanten Schlusspunkt – und für viele glückliche Gesichter gesorgt. Nach dem ersten Punktgewinn der HSG Konstanz seit dem Wiederaufstieg in die 2. Handball-Bundesliga gibt es noch einmal Grund für Zufriedenheit. Der Kapitän gab ein frühzeitiges Bekenntnis zur HSG ab. Sehr zur Freude von Sportchef Andre Melchert hat der torgefährliche Mittelmann seinen Vertrag vorzeitig bis 30. Juni 2021 verlängert.   Melchert weiß die Bedeutung dieser Personalie treffend auf den Punkt zu bringen. „Tom ist sehr wichtig für die Mannschaft – auf und außerhalb des Spielfeldes“, sagt er. Und: „Er hat sich enorm entwickelt. Er ist eine Persönlichkeit, die man sich für sein Team wünscht.“ Eine Persönlichkeit, die ihre Rolle als mit...
Weiterlesen

„Wahnsinn, was wir in der Deckung veranstaltet haben“: Tom Wolf nach Pech heiß auf Derby gegen Bietigheim

HSG-Konstanz-Tom-Wolf-Kampf-Huettenberg Kampf bis zur letzten Sekunde in Hüttenberg: Tom Wolf.



Nach dem unglücklichen Auftakt in die 2. Handball-Bundesliga beim 23:24 in Hüttenberg ist die HSG Konstanz heiß auf das einzige Baden-Württemberg-Derby am Freitag, 20 Uhr, in der „Schänzle-Hölle“ gegen Erstliga-Absteiger SG BBM Bietigheim mit Weltmeister Mimi Kraus.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht Kapitän Tom Wolf über beeindruckenden Kampf in Hüttenberg, die frühe Rote Karte (17.) gegen Fabian Wiederstein und blickt voller Vorfreude auf den heimspiel-Kracher am Freitag.   Tom, ein wirklich sehr bitterer Abend. Die HSG war nach furioser Aufholjagd ganz nahe am unerwarteten Punktgewinn. Zu Beginn der zweiten Halbzeit war der Punkt bei sieben Toren Rückstand schon in weiter Ferne. Was wir dann hinten in der Deckung veranstaltet haben, war Wahnsinn. Da hat jeder für jeden gearbeitet...
Weiterlesen

Meister-Kapitäne Tim Jud und Tom Wolf: „Wollen die Geschichte fortsetzen“

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Loewen Tom Wolf lässt sich nicht stoppen und von seinem Ziel abbringen.




Mit einem 29:24-Sieg im Topspiel gegen den Tabellendritten Rhein-Neckar Löwen hat sich die HSG Konstanz bereits am fünftletzten Spieltag die insgesamt vierte Drittliga-Meisterschaft gesichert. Nach dem emotionalen letzten Schritt der ersten Etappe vor über 1400 Fans unterhielt sich HSG-Pressesprecher Andreas Joas mit den Kapitänen Tom Wolf und Tim Jud über noch ausstehende Wünsche, den nun folgenden Spagat zwischen Spannung und Vorbereitung auf die Relegation zur 2. Bundesliga und die Emotionen nach dem Meisterstück.   Herzlichen Glückwunsch, Tim und Tom. Dazu ein perfektes Drehbuch: Rückstand, Aufholjagd, Halle zum Kochen gebracht und Meistertitel vorzeitig gesichert. Ihr seid wunschlos glücklich? Tim Jud: Wunschlos glücklich noch nicht. Wir haben mehr vor, das ist so, das ist kein Geheimnis. Das ist sicherlich ein schöner Erfolg. Den...
Weiterlesen

Tom Wolf vor möglichem Meisterschafts-Matchball: „Gutes Spiel machen, fokussiert sein, viel Ehrgeiz zeigen – und gewinnen“

Tom-Wolf-Jubel-HSG-Konstanz-Kornwestheim-klein Kapitän Tom Wolf freut sich zusammen mit Tim Jud auf das Topspiel am Samstag.




Bei Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz ist die Vorfreude auf das nächste Topspiel am Samstag, 20 Uhr, in der heimischen „Schänzle-Hölle“ riesig. Nach der Niederlage in Dansenberg brennen Kapitän Tom Wolf und Co. auf Wiedergutmachung und wollen den möglicherweise entscheidenden Schritt zum ersten Etappenziel gehen. Bei Schützenhilfe aus Saarlouis – mit einem Erfolg am Freitagabend gegen Dansenberg – kann die HSG mit einem Sieg am Samstag im Duell des Ersten gegen Dritten, die Rhein-Neckar Löwen II, vorzeitig Süddeutscher Meister werden.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas blickt der 24-Jährige Mittelmann auf die Niederlage in Dansenberg zurück, freut sich auf das nächste Topspiel und erklärt seine Entwicklung als Kapitän und ob Inhalte aus seinem Psychologie-Studium dabei helfen. Tom Wolf kam 2017 aus Krefeld...
Weiterlesen

Völlige Ekstase: Mit direktem Freiwurf nach Ablauf der Spielzeit zum Sieg „für Mutti Wolf“

Tom-Wolf-Jubel-HSG-Konstanz-Kornwestheim-klein Tom Wolf und Tim Jud: Nach dem unfassbaren Höhepunkt in purer Freude vereint.







3. Liga: HSG Konstanz – SV Salamander Kornwestheim 29:28 (16:15)   Die HSG Konstanz und die Geschichte der direkten Freiwürfe nach Ablauf der Spielzeit, sie wird langsam zu einer unendlichen. Erst war es Matthias Stocker vor drei Jahren, der so zum Sieg gegen Leutershausen traf, dann scheiterte Tom Wolf mit dem Nicht-Tor des Jahrhunderts in Fürstenfeldbruck, traf aber wenig später nach Ablauf der ersten 30 Minuten in Baden-Baden – und setzte dem Ganzen nun die Krone auf. 28:28 stand es im Duell des Drittliga-Spitzenreiters aus Konstanz gegen den letztjährigen Meister Kornwestheim nach Ablauf der 60 Spielminuten. Dann kam erneut Wolf,  nahm Maß, knickte leicht zur linken Seite und drehte den Ball mit viel Effet und gleichzeitiger Geschwindigkeit über den Sechs-Mann-Block der...
Weiterlesen

Kapitän Tom Wolf nach Herbstmeisterschaft: „Werfen uns für den anderen in die Schusslinie“

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Dansenbeg Emotionaler Anführer: Kapitän Tom Wolf.





Die HSG Konstanz ist bereits vorzeitig Herbstmeister. Am Sonntag, 17 Uhr, steht noch das letzte Hinrundenspiel gegen Zweitliga-Mitabsteiger HG Saarlouis in der Schänzle-Hölle auf dem Programm. Wahrscheinlich kann dann auch Kapitän Tom Wolf nach einer Verletzungspause wieder mitwirken. Der 24-Jährige kam vor einem Jahr aus Krefeld an den Bodensee und studiert an der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität Psychologie.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht der seit Sommer auch als Doppelspitze mit Tim Jud auflaufende Führungsspieler über die Hinrundenmeisterschaft, die Rolle des Gejagten und das Spiel gegen Saarlouis.   Tom, wie fühlt es sich als Herbstmeister an? (lacht) Zufriedenstellend. Wir hatten uns viele kleine Ziele gesetzt. Eines davon war die Tabellenführung. Die Herbstmeisterschaft ist aber etwas, über das ich...
Weiterlesen

Mit 5:0-Lauf und zwei Matchwinnern zu Big Points im Spitzenspiel: „Gefällt nicht jedem, macht mir aber so am meisten Spaß“

Tom-Wolf-und-Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz Tom Wolf und Paul Kaletsch: Emotionale Siegertypen, die mit wichtigen Aktionen die Entscheidung gegen Dansenberg herbeiführten.



Drei plus drei, so lautete die Erfolgsformel der HSG Konstanz im Spitzenspiel gegen Dansenberg. Vor Anbruch der letzten fünf Spielminuten schien die HSG schon auf der Verliererstraße. Dann wurden große Helden für große Spiele geboren. Fabian Wiederstein tankte sich zum Ausgleich durch und es schlug die Stunde der Entscheider. Das herrliche Zuspiel kam von Paul Kaletsch. Tom Wolf hämmerte daraufhin den Ball rechts unten in die Ecke – Führung für Konstanz. Kurz davor hatte er den Wurf des besten Dansenbergers, Loic Laurent, geblockt. Schließlich setzte Kaletsch in unnachahmlicher Manier zum Doppelschlag an, von nichts zu stoppen, trotz intensiven Körperkontakts des Gegenspielers. Einmal links und einmal rechts schlug es neben Kevin Klier ein. Ein echter Leader. Tom Wolf wiederum setzte dem Ganzen...
Weiterlesen

Neue Kapitäne der HSG: „Das Alleinstellungsmerkmal der 3. Liga Süd ist die Breite der Spitze“

Tim-Jud-und-Tom-Wolf-HSG-Konstanz-klein Die neuen Kapitäne der HSG Konstanz vor der Schänzle-Sporthalle: Tim Jud und Tom Wolf freuen sich auf die neue Saison und die neue Aufgabe.

Ein Schweizer und ein Westdeutscher, erst 23 und 24 Jahre alt, sehr gute Freunde, die nur wenige hundert Meter auseinander wohnen, sind ab dieser Saison die beiden neuen Kapitäne der HSG Konstanz. Tim Jud und Tom Wolf lösen damit den langjährigen und verdienstvollen Spielführer Fabian Schlaich (27) ab. Die Vereinsführung erhofft sich dadurch neue Impulse, auch aufgrund des großen Verletzungspechs des Linksaußen in der letzten Saison mit mehreren längeren Ausfallzeiten. Tim Jud und Tom Wolf als Spielmacher boten sich als verlängerter Arm des Trainers für das Amt an, sagt Präsident Otto Eblen. Bei Fabian Schlaich bedankt er sich für seine Verdienste für die Mannschaft und seine erfolgreiche Führung des jungen Teams.   Tom Wolf kam vor einem Jahr aus Krefeld an...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.