Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

„Gut gekämpft, unglückliche Aktionen“: Aufholjagd in Essen bleibt unbelohnt

Maximilian-Wolf-HSG-Konstanz-Essen-2 13 Paraden in der zweiten Halbzeit: Maximilian Wolf brachte mit 48 Prozent gehaltenen Würfen die TuSEM-Angreifer fast zur Verzweiflung.

2. Handball-Bundesliga: TuSEM Essen – HSG Konstanz 33:31 (18:12)   Im letzten Auswärtsspiel der Saison lieferte sich die HSG Konstanz beim TuSEM Essen trotz hoher Temperaturen einen intensiven, temporeichen Schlagabtausch und kam nach einem 12:18-Pausenrückstand in der Schlussphase noch einmal auf zwei Treffer heran. Am Ende behielt mit dem achten Sieg in den letzten elf Partien jedoch Essen knapp mit 33:31 die Oberhand. Nun freuen sich die Konstanzer auf einen tollen Saisonabschluss am Samstag um 18.30 Uhr in der „Schänzlehölle“ im letzten Saisonspiel gegen Dessau.   „Was uns, wie die ganze Saison schon, gefehlt hat, war die Konstanz im Spiel“, monierte HSG-Cheftrainer Daniel Eblen nach der Partie und hatte damit den Nagel auf den Kopf getroffen. Vor allem durch den treffsicheren

...
Weiterlesen

„Gut spielen, an uns arbeiten und weitere Schritte vorwärts machen“: Letztes Auswärtsspiel in Essen – mit Livestream

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Essen Mit neun Treffern im Hinspiel Matchwinner beim 31:30-Sieg, nun unweit der Heimat von 65 Fans in Essen begleitet: Tom Wolf.

2. Handball-Bundesliga: TuSEM Essen – HSG Konstanz (Samstag, 18.30 Uhr, Arena am Hallo)   Noch einmal muss die HSG Konstanz in dieser Saison reisen. Am Samstag steht beim TuSEM Essen das vorletzte Spiel an, ehe am 2. Juni in heimischer Halle der Saisonabschluss gefeiert wird. Konstanz hat zwar weiter mit großen Verletzungssorgen zu kämpfen, möchte aber den Aufwärtstrend der letzten Wochen fortführen und die bislang magere Punktausbeute in der Fremde ausbauen.   Denn trotz des besiegelten Gangs in die 3. Liga war der 24:21-Sieg gegen den HC Elbflorenz Dresden ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, über den sich auch ein wenig gefreut werden konnte. Wurde die Defensive im Zusammenspiel mit den Torhütern zuletzt oft gescholten, so sprechen lediglich 21 Gegentore

...
Weiterlesen

HSG Konstanz setzt auf Linkshänder-Toptalent – Klingler geht nach Essen

Joschua-Braun-HSG-Konstanz-U23


"Ein Riesentalent", sagt Andre Melchert über Joschua Braun, der sich künftig in der 2. Bundesliga beweisen soll und dafür bewusst das Vertrauen und einen Platz im Kader bekommt.   Manchmal gehören sie unumgänglich dazu, die ganz schweren Entscheidungen. Eine solche mussten sowohl die HSG Konstanz als auch Felix Klingler für die kommende Saison treffen, denn die bisherige Zusammenarbeit verlief durchaus fruchtbar. Neben Fabian Maier-Hasselmann (27), der seinen Vertrag Anfang des Jahres um ein weiteres Jahr verlängert hat, verfügt die HSG mit Joschua Braun und Klingler über zwei weitere Linkshänder für die Rechtsaußenposition. Während Toptalent Braun noch bis mindestens 2020 unter Vertrag steht, läuft jener von Klingler am Saisonende aus. „Im Leistungssport gehören harte Entscheidungen leider dazu“, erklärt Andre Melchert. Einfacher wurde

...
Weiterlesen

„Entwicklung in sehr jungem, dynamischem Team“: Max Schwarz wirft HSG mit acht Toren zum Sieg gegen Essen

Maximilian-Schwarz-HSG-Konstanz-Essen




Sechs Spieler verletzt, darunter Topscorer Paul Kaletsch, und Mathias Riedel angeschlagen in der Offensive kaum einsetzbar. Die Chance für Maximilian Schwarz (24), auf dessen Schultern somit viel Verantwortung lastete. Der lange verletzte Neuzugang, der von den Rhein-Neckar Löwen 2 im Sommer an den Bodensee gekommen war, nutzte sie eindrucksvoll. Mit acht Toren bei acht Versuchen wurde er zum besten Feldtorschützen der Partie und zum Matchwinner beim furiosen 31:30-Sieg vor über 1350 enthusiastischen Fans gegen den zuvor sieben Spiele ungeschlagenen TUSEM Essen.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas verrät er, wie es zu seiner guten Leistung kam, wie die HSG sechs wichtige Ausfälle kompensieren konnte und wie befreiend das zweite Erfolgserlebnis hintereinander war.   Zweiter Sieg in Folge, weg vom Tabellenende,

...
Weiterlesen

„Halle völlig ausgetickt – der Wahnsinn“: HSG beendet ohne Sechs und Topscorer Essener Erfolgsserie

Jubel-HSG-Konstanz-Sieg-Essen








Grenzenloser Jubel, totale Ekstase in der Schänzlehölle: Die HSG Konstanz holt sich den dritten Heimsieg der Saison und ist das erste Team, das seit Mitte Oktober gegen Essen gewinnen kann.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – TUSEM Essen 31:30 (17:14)   Der HSG Konstanz ist es gelungen, nach dem Coup in Dresden direkt nachzulegen. In einem mitreißenden Duell mit TUSEM Essen vor über 1350 enthusiastischen  Fans behielt Konstanz trotz des Ausfalls von sechs Spielern, darunter Toptorschütze Paul Kaletsch, mit 31:30 (17:14) die Oberhand. Getragen von einer frenetischen Kulisse im Hexenkessel „Schänzlehölle“ sorgten allen voran die überragenden Tom Wolf (neun Tore), Maximilian Schwarz (acht) und Torwart Maximilian Wolf (zwölf Paraden, 34 Prozent gehaltene Würfe) dafür, dass Essen nach sieben ungeschlagenen Spielen und

...
Weiterlesen

Letztes Heimspiel des Jahres: Für heißestes Team der Liga „Aufgabe hin- und Anschluss herstellen“

Tim-Jud-HSG-Konstanz-BHC




Zuletzt in Dresden (hier gegen den BHC) auch von drei Gegenspielern nicht zu stoppen: Tim Jud und die HSG Konstanz wollen nach dem Coup an der Elbe den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze herstellen.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – TUSEM Essen (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Noch einmal einen richtigen Kracher hält das letzte Heimspiel im Jahr 2017 für die HSG Konstanz bereit. Mit dem TUSEM Essen gastiert nicht nur der dreimalige deutsche Meister, Pokalsieger und Europapokalgewinner am Schänzle, sondern das aktuell erfolgreichste Team der 2. Bundesliga. 13:1 Punkte holte Essen zuletzt, blieb dabei sieben Spiele in Folge ungeschlagen und ist damit sogar erfolgreicher als der souveräne Tabellenführer Bergischer HC. Außerdem werden unter anderem eine große Tombola, Freibier und eine Sportschau-Liveübertragung

...
Weiterlesen

Große Tombola, Freibier und Sportschau-Liveübertragung bei nächstem Zweitliga-Thriller

Freibier_Essen

1100, 1300, 1200 und 1250 Fans pilgerten zu den letzten vier Heimspielen in die Konstanzer „Schänzlehölle“. „Wenn unser Publikum uns weiter die Treue hält und das Verletzungspech endlich etwas nachlässt, wird das Blatt sich wenden. Wir haben noch 21 Spiele“, ist sich HSG-Präsident Otto Eblen sicher. Für den nächsten Zweitliga-Thriller in eigener Halle nach dem 25:22-Coup in Dresden gegen den Ex-Europapokalsieger TUSEM Essen mit Michael Hegemann (Weltmeister 20007) am Samstag, 20 Uhr, hat sich die HSG Konstanz ein ganz besonderes Rahmenprogramm ausgedacht.   Beim letzten Heimspiel im Jahr 2017 wird an Theke zwei im hinteren Bereich des Foyers ab 19 Uhr nochmal 40 Liter Weizenbier (alkoholfrei) als Dankeschön kostenlos ausgeschenkt – nur solange der Vorrat reicht. Außerdem wird neben einer kostenlosen

...
Weiterlesen

Neuer Torwart-Trainer und zusätzliche Trainingseinheiten: HSG rüstet sich für Abstiegskampf

Johannes-Braun-Torwart-Trainer-HSG-Konstanz_klein

Johannes Braun, neuer Torwart-Trainer der HSG Konstanz (Mitte), umrahmt von zwei seiner Schützlinge. Links Lukas Herrmann, rechts Sven Gemeinhardt. Es fehlen die verletzten Konstantin Poltrum und Stefan Hanemann sowie Maximilian Wolf.   Mit einem 25:22-Sieg in Dresden hat die HSG Konstanz ein kräftiges Ausrufezeichen im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Handball-Bundesliga gesetzt. Mit nun sechs Punkten beträgt der Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze vor dem Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen Essen nur noch vier Punkte. Im Hintergrund hat die Vereinsführung unterdessen für weitere Impulse gesorgt, die weitere Energie und Potenziale freisetzen sollen. Mit Johannes Braun, B-Lizenzinhaber und unter anderem baden-württembergischer Auswahltrainer, hat die HSG das Trainerteam um einen neuen Torwarttrainer erweitert. Außerdem wurden zusätzliche Trainingseinheiten für die Mannschaft am

...
Weiterlesen

Konstantin Poltrum: „Wir sind gerüstet: Haben besondere Mentalität und Charakter – das macht uns stark“

Konstantin Poltrum: „Wir sind gerüstet: Haben besondere Mentalität und Charakter – das macht uns stark“
Konstantin Poltrum

Möchte am 13. Mai gegen Hamm wieder jubeln: HSG-Torwart Konstantin Poltrum, der im Spiel in Essen aufgrund großer Abwehrprobleme genau wie Stefan Hanemann nur auf zwei Paraden kam.   Große Enttäuschung herrschte bei der HSG Konstanz nach der vermeidbaren 34:38-Niederlage beim TUSEM Essen und einem Offensivspektakel, bei dem beide Abwehrreihen nicht viel zu melden hatten. Ein spielfreies Wochenende bleibt den Mannschaften in der 2. Handball-Bundesliga nun dank einer Länderspielpause zum Durchatmen, bevor die HSG in der heimischen „Schänzle-Hölle“ den ASV Hamm am 13. Mai, 20 Uhr, zur nächsten richtungsweisenden Partie im Kampf um den Klassenerhalt empfängt.   HSG-Pressesprecher Andreas Joas sprach mit Torhüter Konstantin Poltrum über die in Essen deutlich gewordenen Abwehrprobleme, die Schwierigkeiten für Torhüter dabei, die verpasste Chance auf

...
Weiterlesen

HSG Konstanz vergibt große Chance in Essen

HSG Konstanz vergibt große Chance in Essen

2. Handball-Bundesliga: TUSEM Essen – HSG Konstanz 38:34 (19:18)   Es wurde von beiden Seiten zum extrem wichtigen Spiel im Kampf um den Klassenerhalt ausgerufen und sowohl dem TUSEM Essen als auch der HSG Konstanz waren die Nervosität und die Anspannung in den ersten Minuten deutlich anzumerken. Mit höchstem Tempo schenkten sich beide Mannschaften nichts – am Ende vergab die HSG nach der 24:22-Führung einen möglichen wichtigen Sieg und musste eine bittere 34:38 (18:19)-Niederlage hinnehmen.   Beide Mannschaften suchten in den ersten Minuten ihr Heil im schnellen Ball nach vorne. Vor allem der österreichische Nationalspieler Richard Wöss wirbelte in den ersten Minuten auf Rechtsaußen und traf fast nach Belieben in der ersten und zweiten Welle, aber auch von außen aus spitzem

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.