Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

„Wir sind gut in Fahrt und wollen noch eins draufsetzen“: HSG Konstanz mit neuen Varianten nach Essen

„Wir sind gut in Fahrt und wollen noch eins draufsetzen“: HSG Konstanz mit neuen Varianten nach Essen


Nach Comeback sofort wieder mit starken Leistungen zurück: Kreisläufer Sebastian Bösing.   2. Handball-Bundesliga: TUSEM Essen – HSG Konstanz (Freitag, 19.30 Uhr, Sporthalle am Hallo)   Gegen Rimpar ist der HSG Konstanz beim 29:28-Heimsieg sensationell die Revanche für eine bittere Hinspielniederlage gelungen, beim bevorstehenden Auswärtsspiel am Freitag, 19.30 Uhr, beim TUSEM Essen haben die Konstanzer ebenfalls noch etwas gutzumachen. Doch vor voller Halle bei einem zur Rückrunde noch einmal deutlich verstärkten Team wird dies kein leichtes Unterfangen.   So war der Jubel bei den HSG-Akteuren nach dem Coup gegen den bisherigen Tabellendritten zwar groß – aber auch kurz. „Die zwei Punkte sind verdammt wichtig“, urteilte Co-Kapitän Mathias Riedel, „vor allem, da mit den letzten Ergebnissen wieder alles gegen uns lief.“ Daher

...
Weiterlesen

„Wenn ich den reinmache, gewinnen wir“: Ersatzgeschwächte HSG unterliegt Essen

„Wenn ich den reinmache, gewinnen wir“: Ersatzgeschwächte HSG unterliegt Essen




Das tat weh: Die HSG Konstanz, hier Gregor Thomann, im Griff des Weltmeisters von 2007. Michael Hegemann entführte mit dem TUSEM Essen beide Punkte aus der Schänzle-Hölle.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – TUSEM Essen 26:29 (13:11)   Stark ersatzgeschwächt, ohne die beiden Rückraumspieler Mathias Riedel und Felix Krüger sowie die Langzeitverletzten Stefan Hanemann und Sebastian Bösing, musste die HSG Konstanz nach einer 26:25-Führung und ohne eigenes Tor in den letzten fünf Spielminuten eine 26:29 (13:11)-Niederlage gegen den TUSEM Essen hinnehmen. Konstanz rangiert jedoch mit nun 14:14 Punkten nach wie vor auf Platz zehn der 2. Handball-Bundesliga.   Viel hat nicht gefehlt und die HSG wäre trotz der widrigen Voraussetzungen gegen Essen als Sieger vom Platz gegangen. Nach den empfindlichen Nackenschlägen

...
Weiterlesen

Kapitän Schlaich nach Heimniederlage: „Essen hat nicht eingespielte Deckung auseinander gespielt“

Kapitän Schlaich nach Heimniederlage: „Essen hat nicht eingespielte Deckung auseinander gespielt“

26:29 (13:11) musste sich die HSG Konstanz dem TUSEM Essen geschlagen geben. Eine gleichsam bittere wie unnötige Niederlage nach lange beachtlicher Leistung mit dezimiertem Kader und Führung bis in die letzten zehn Minuten. HSG-Kapitän Fabian Schlaich (25) ist ein Mann ehrlicher Worte und spricht auch nach der Niederlage Klartext über die Gründe.   Fabi, findest Du nach einer Torflaute in den letzten zehn Minuten eine Erklärung für das Geschehene, nachdem Ihr Euch zuvor regelrecht in das Spiel hineingebissen habt?   Wir haben gut angefangen. Wir wussten aber schon im Vorfeld, dass es heute schwer wird, mit den beiden Ausfällen von Mathias Riedel und Felix Krüger über 60 Minuten unser Spiel durchzuziehen. Dadurch hatten wir schon vor dem Anpfiff unsere Alternativen beziehungsweise

...
Weiterlesen

Highlight gegen Essen: „Wahnsinnsgeschichte, dass wir nun gegen diesen Club spielen dürfen“

Highlight gegen Essen: „Wahnsinnsgeschichte, dass wir nun gegen diesen Club spielen dürfen“

Vollgas gegen Essen: Zwei junge Mannschaften, hier Matthias Stocker, werden sich am Samstag wohl eine rasante Partie liefern.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – TUSEM Essen (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Riesige Vorfreude herrscht bei der HSG Konstanz vor dem Duell mit Altmeister TUSEM Essen am Samstag um 20 Uhr in der Schänzle-Sporthalle. Mit drei deutschen Meisterschaften, drei Europapokalsiegen und insgesamt 14 Europapokal-Teilnahmen gehört der Turn- und Sportverein Essen-Margarethenhöhe e. V. 1926, kurz TUSEM Essen, zu den größten Traditionsvereinen der Bundesrepublik. Aktuell liegt die HSG allerdings sechs Punkte und sieben Plätze vor Essen.   30 Jahre lang spielte der Club aus der mit 583000 Einwohnern viertgrößten Stadt Nordrhein-Westfalens in der Beletage des deutschen Handballs und liegt noch immer auf Platz acht

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.