Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

HSG-Trainer Daniel Eblen: „Mut, aggressiver zu sein, hat gefehlt“

HSG-Trainer Daniel Eblen: „Mut, aggressiver zu sein, hat gefehlt“


Die HSG Konstanz steckt derzeit in einer schwierigen Situation. Nur neun Feldspieler konnte A-Lizenzinhaber Daniel Eblen aufgrund von sieben Ausfällen zuletzt bei Tabellenführer TuS N-Lübbecke aufbieten, dazu muss die HSG zum Start in die Rückrunde die Top drei der 2. Handball-Bundesliga direkt nacheinander bewältigen. Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas analysiert der 42-Jährige gebürtige Konstanzer, der seit 2004 als Sohn von HSG-Präsident Otto Eblen Cheftrainer der ersten Mannschaft ist, die Niederlage in Lübbecke und spricht über die Verletzungsmisere sowie die Rolle der HSG-Fans im ersten HSG-Heimspiel des Jahres 2017 gegen den TV Hüttenberg am Freitag, 20 Uhr. Dani, was hat unter schwierigsten Bedingungen nach einer ordentlichen ersten Halbzeit am Ende doch zur klaren 26:37-Niederlage beim nun seit sage und schreibe 80 Zweitliga-Heimspielen in...
Weiterlesen

Auswärtscoup „wie er schöner nicht sein könnte“: HSG triumphiert in Hüttenberg

Auswärtscoup „wie er schöner nicht sein könnte“: HSG triumphiert in Hüttenberg



HSG-Cheftrainer Daniel Eblen fand in Hüttenberg immer das passende Rezept gegen die Mittelhessen. 2. Handball-Bundesliga:TV Hüttenberg – HSG Konstanz 24:25 (14:11) Er kann auch sprinten: Hexer Konstantin Poltrum legte direkt nach dem Schlusspfiff an alter Wirkungsstätte in Hüttenberg einen veritablen Spurt an die Seitenlinie hin. Rein in die Jubeltraube der HSG Konstanz, rein in den Kreis der Auswärtssieger. Mit einer vor allem in der Schlussphase überragenden Leistung vernagelte er das Tor und sicherte in doppelter Unterzahl den 25:24 (11:14)-Erfolg an seiner alten Wirkungsstätte. Die HSG Konstanz feierte damit ihren ersten Zweitligasieg seit 2004. „Wenn ich sie mir wünschen hätte können“, strahlte der HSG-Schlussmann, „dann hätte ich mir meine Rückkehr genauso ausgemalt. Mit genau diesem Spielverlauf. Schöner kann es für Paul und mich nicht sein.“...
Weiterlesen

Doppelspieltag der besonderen Art: Emotionale Duelle mit Hüttenberg und Bietigheim

Doppelspieltag der besonderen Art: Emotionale Duelle mit Hüttenberg und Bietigheim


Doppelspieltag mit emotionalem Auftakt am Freitag: Konstantin Poltrum kehrt an seine alte Wirkungsstätte in Hüttenberg zurück. 2. Handball-Bundesliga: TV Hüttenberg – HSG Konstanz(Freitag, 19.30 Uhr, Sportzentrum) HSG Konstanz – SG BBM Bietigheim(Sonntag, 18 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Vielversprechend war der Start der HSG Konstanz in die 2. Handball-Bundesliga, trotz der 24:28-Niederlage gegen Erstliga-Absteiger TuS N-Lübbecke nach langer Führung. Doch der Saisonauftakt hält für die Mannschaften im Bundesliga-Unterhaus gleich einen kräftezehrenden Doppelspieltag am zweiten Spielwochenende bereit. Die HSG muss am Freitag erst zum TV Hüttenberg reisen (19.30 Uhr), bevor am Sonntag um 18 Uhr in heimischer Schänzle-Sporthalle eines von lediglich drei heißen Baden-Württemberg-Derbys gegen Bietigheim bevorsteht. Zwei ganz besondere, wahrscheinlich hochemotionale Spiele mit besonderen Geschichten schon im Vorfeld. Bereits die 415 Kilometer lange Reise am Freitagmorgen gen Mittelhessen zum...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.