Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Konstanz ist mit vielen Zweitliga-Akteuren der HSG Deutscher Hochschulmeister

DHM-Meister-2019-Konstanz-klein Die Nummer eins im Land: Konstanz ist Deutscher Hochschulmeister 2019.
Konstanz stellt den neuen Deutschen Hochschulmeister im Handball. Nach einem deutlichen 39:19-Sieg gegen Karlsruhe in der Qualifikation drückte die Wettkampfgemeinschaft (WG) Konstanz mit Studierenden der Exzellenzuniversität und HTWG (Fachhochschule) der Endrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaft in Hamburg ihren Stempel auf. Mit einem 31:25-Erfolg gegen die TU Berlin und einem 32:24-Sieg gegen die WG Köln holte das Team, das mit einer Ausnahme komplett aus Spielern des Zweitligisten HSG Konstanz zusammengesetzt war, souverän den Titel an den Bodensee. Nun stehen den Konstanzern internationale Aufgaben bei den European Universities Games (EUSA) 2020 in Belgrad bevor.   Im Rahmen der gegenseitigen Kooperation zur Förderung des Spitzensports stellte die HSG mit Maximilian Wolf, Sven Gemeinhardt, Jerome Portmann, Felix Krüger, Lars Michelberger, Joschua Braun, Michel Stotz, Samuel Wendel...
Weiterlesen

Konstanz qualifiziert sich souverän für Final Four der Deutschen Hochschulmeisterschaft

Konstanz-DHM-2019-klein Konstanz (blaue Trikots) setzte sich gegen Karsruhe mit 39:19 durch und steht damit als Teilnehmer am Final Four um die Deutsche Hochschulmeisterschaft in Hamburg fest.
Es war von Anfang an ein Spiel mit komplett unterschiedlichen Voraussetzungen. Nach 60 Minuten löste das Team aus Universität und HTWG Konstanz mit einem 39:19 (17:8)-Sieg gegen Karlsruhe souverän das Ticket für das Final Four der Deutschen Hochschulmeisterschaft am 22./23. Juni in Hamburg und sicherte sich zugleich den Titel des Baden-Württembergischen Landesmeisters 2019.   Durch die sehr kurzfristigen Absagen der gemeldeten Mannschaften aus Mainz und Heidelberg war das Duell zwischen Konstanz und Karlsruhe zugleich das Finale. Das Konstanzer Team, das im Rahmen der gegenseitigen Kooperation zur Förderung des Spitzensports bis auf eine Ausnahme nur aus Spielern der HSG Konstanz bestand, beherrschte dabei das Spielgeschehen nach Belieben, führte schnell mit 5:0, ehe Karlsruhe nach knapp zehn Minuten das erste Mal zum erfolgreichen...
Weiterlesen

Test gegen Schweizer Primus Kadetten Schaffhausen: „In den Wettkampfmodus finden“

HSG-Konstanz-Team-Gruppe Schwört sich ein für den Endspurt im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga: Drittliga-Tabellenführer HSG Konstanz vor dem Test gegen die Kadetten Schaffhausen.
Nur noch eineinhalb Wochen liegen vor Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz, ehe mit dem Spiel am 2. Februar in Pfullingen der Startschuss für den Endspurt in der 3. Liga eingeläutet wird. Am Mittwoch, 23. Januar, findet zuvor die Vorrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaft – mit nochmals verändertem Spielplan – in der Konstanzer Schänzle-Sporthalle statt, am Donnerstag um 19.30 Uhr das einzige Testspiel beim Schweizer Ligaprimus Kadetten Schaffhausen.   Bislang ist Cheftrainer Daniel Eblen nicht so richtig zufrieden mit dem Verlauf und verweist auf viele krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle in den ersten zwei Wochen der Vorbereitung. „Wir waren immer wieder dezimiert“, sagt er. „Da war das Training nicht immer einfach.“ Dennoch wurde vor allem in der Kleingruppe und im athletischen Bereich intensiv gearbeitet. So etwa...
Weiterlesen

Vorrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaft in Konstanz: Gastgeberteam besteht aus HSG-Spielern

Simon-Toelke-HSG-Konstanz-FFB Möchte auch mit dem Konstanzer Hochschulteam jubeln: HSG-Torwart Simon Tölke.
Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz steckt seit zwei Wochen in der intensiven Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte. Noch zwölf Liga-Begegnungen sind zu absolvieren, ehe als Süddeutscher Meister die Relegation um den Aufstieg in die 2. Bundesliga bevorstünde. Nach einem Trainingslager am Wochenende mit drei Einheiten am Samstag und zwei am Sonntag wird der Alltag am Mittwoch, 23. Januar, durch einen ersten Wettkampf unterbrochen. Ab 13 Uhr findet die Vorrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaft in der Schänzle-Sporthalle statt. Der Eintritt ist frei, für Verpflegung wird gesorgt.   Mit den Wettkampfgemeinschaften der Hochschulen aus Mainz, Karlsruhe und Gastgeber Konstanz stehen sich drei Teams gegenüber. Der Turniersieger qualifiziert sich direkt für das Final Four am 22./23. Juni in Hamburg. Dort treffen die Gruppensieger aus Bayern, West und...
Weiterlesen

„Studis welcome“: Specials und Aktionen beim heißen Derby gegen Bietigheim

Flyer_Studentenaktion_HSG_Konstanz
Nach dem Derby ist vor dem Derby: Bereits am Freitag, 20 Uhr, empfängt die HSG Konstanz den Tabellenzweiten der 2. Handball-Bundesliga zum heißen Schlagabtausch in der „Schänzlehölle“. Neben stimmungsvoller Derbyatmosphäre steht das Heimspiel unter dem Motto „Studis welcome“. Die HSG Konstanz begrüßt alle Studierenden und rollt dazu an einem separaten Eingang den roten Teppich aus. Gegen Vorlage des Studierenden-Ausweises kostet der Eintritt an diesem Tag hier nur 10 statt 12 Euro, dazu gibt es direkt beim Einlass ein Freigetränk nach Wahl obendrauf.   Die vergünstigten Zehn-Euro-Tickets sind in Zukunft immer im Vorverkauf im Büro des Hochschulsports an der Universität Konstanz erhältlich. Vorher gibt es beim Duell mit Bietigheim einen echten Handball-Leckerbissen der stärksten zweiten Liga der Welt. Im Baden-Württemberg-Derby zwischen Südbaden...
Weiterlesen

Daniel Eblen: "Wir wollen ganzheitlich ausbilden"

Daniel-Eblen-HBL-Grafik-KN-Weg




Die HSG Konstanz hat sich im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Handball-Bundesliga zurück gemeldet. Das am südlichsten gelegene Team im deutschen Profi-Handball belegt derzeit Platz 16 – mit hauchdünnen fünf Toren Vorsprung auf die rote Zone. Auf den Abstiegskampf waren in Konstanz in der zweiten Saison in der 2. Liga alle von Vornherein eingestellt. Die „HSG-Familie“ um den langjährigen Cheftrainer Daniel Eblen hält also auch in sportlich rauen Zeiten zusammen – und ihre Klub-Philosophie hoch: Die Menschlichkeit soll bei allem Erfolgsstreben nie verloren gehen.   Konstanz-Urgestein Eblen erklärt im Interview mit der Handball-Bundesliga (HBL), was es mit dem Verständnis als ganzheitlicher Ausbildungsverein auf sich hat und wie das Verhältnis zum kommenden Derbygegner HBW Balingen-Weilstetten aussieht.   Herr Eblen, der...
Weiterlesen

Bundesliga-Ticket-Aktion an Universität und HTWG

Bundesliga-Ticket-Aktion an Universität und HTWG

Studierende konnten bei einmaliger Aktion Eintrittskarten für die 2. Bundesliga zum halbierten Preis erwerben   Unterstützt von der Jugendgeschäftsstelle und der Handball-Abteilungsleitung hat sich unser 2.-Bundesliga-Torhüter Konstantin Poltrum bereiterklärt, für ein paar Stunden an der Universität Konstanz einen HSG-Stand zu betreuen, an dem Studierende an zwei aufeinanderfolgenden Tagen Tickets für die 2. Bundesliga für unglaubliche fünf Euro erwerben konnten. Allein der Preis ist schon ein Hammer und nebenbei ersparen sich die Käufer auch ein Anstehen an der Abendkasse. Ein besonderes Schmankerl also, für Schnellentschlossene in der Vorweihnachtszeit, das auf zwei Tage an der Universität und einen Tag an der HTWG beschränkt war und nur wer spontan zugriff, konnte von diesem tollen Angebot profitieren.   Um die Sportart Handball und die HSG...
Weiterlesen

Erfolgreicher Konstanzer Weg: HSG mit Studenten zurück in 2. Bundesliga

Erfolgreicher Konstanzer Weg: HSG mit Studenten zurück in 2. Bundesliga


Freude über die Süddeutsche Meisterschaft und den Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga: HSG-Kapitän Fabian Schlaich reckt den Meisterwimpel in die Höhe.   Volle, große Arenen, viele Profis und Nationalspieler, klangvolle Spieler- und Teamnamen, ganz große Traditionsvereine und Absteiger aus der 1. Bundesliga, der stärksten Handball-Liga der Welt – die eingleisige, bundesweite 2. Bundesliga ist für viele Handballspieler das große Ziel. 38 Saisonspiele, Doppelspieltage mit Partien am Freitag und Sonntag an einem Wochenende, Fahrten von knapp 1000 Kilometern zu Begegnungen nach Rostock, Lübeck und Wilhelmshaven – aber auch das ist die stärkste Zweite Liga der Welt für die HSG Konstanz ganz im Süden der Bundesrepublik. Die HSG setzt dabei auf ein einzigartiges Konzept: den „Konstanzer Weg“.   Seit dem 1. November 2015...
Weiterlesen

Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz stellt Lizenzantrag für 2. Bundesliga

Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz stellt Lizenzantrag für 2. Bundesliga
In sportlicher, organisatorischer und wirtschaftlicher Hinsicht auf Erfolgskurs: HSG-Cheftrainer Daniel Eblen (li.) und Präsident Otto Eblen.   Mit 35:7 Punkten, zuletzt einer Serie von 14 Partien ohne Niederlage und fünf Zählern Vorsprung auf den schärfsten Verfolger Leutershausen befindet sich Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz voll auf Kurs 2. Bundesliga. Die Konstanzer Fans haben zuletzt mit 1850 Besuchern beim letzten Heimspiel ein eindrucksvolles Zeichen gesetzt und bei der Befragung nach dem Heimsieg in überwältigender Manier und mit minutenlangem tosendem Applaus für einen Aufstieg gestimmt. Im Hintergrund werden derweil schon seit Wochen mit Hochdruck die nötigen Voraussetzungen für die wirtschaftlichen und organisatorischen Anforderungen des Bundesliga-Unterhauses getroffen. Alles ist auf die Rückkehr in die nun eingleisige Zweite Liga nach dem dreijährigen Gastspiel von 2001 bis 2004...
Weiterlesen

HTWG Konstanz und HSG Konstanz unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

HTWG Konstanz und HSG Konstanz unterzeichnen Kooperationsvereinbarung
Freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit: HSG-Präsident Otto Eblen und der Präsident der HTWG Konstanz, Prof. Dr. Carsten Manz (von links).   Wie die << Exzellenzuniversität Konstanz >> möchte auch die Hochschule Konstanz für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) gemeinsam mit der HSG Konstanz im öffentlichen Interesse der Region Konstanz den regionalen Spitzensport nachhaltig fördern. HTWG-Präsident Prof. Dr. Carsten Manz und Otto Eblen, Präsident der HSG, haben dazu einen Kooperationsvertrag unterschrieben, der die Vereinbarkeit von sportlicher Karriere und wissenschaftlichem Studium sicherstellen soll. „Wir möchten die studierenden Handballer unterstützen, denn wir sehen viele Parallelen zwischen uns und dem Spitzensport. Ehrgeizige, leistungswillige Sportler haben eine Vorbildfunktion. Sie begeistern, reißen mit und beißen sich durch“, erklärte Carsten Manz bei der Vertragsunterzeichnung.   Ziel der...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.