Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

HSG bindet talentierten Linkshänder langfristig: „Zu einem Leistungsträger gereift“

Joschua-Braun-HSG-Konstanz-Eisenach Fliegt langfristig weiter für die HSG: Joschua Braun.



Nach dem K.o. in letzter Sekunde beim ThSV Eisenach nach Sechs-Tore-Führung hatte Zweitligist HSG Konstanz zuletzt einen bitteren Genickschlag wegstecken und verarbeiten müssen. Vor dem Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen Lübeck beim RE/MAX-HSG-Family-Day mit kostenlosem Eis, Kaffee, Kuchen, frischen Waffeln, Hüpfburg und Mitmachaktionen hat Sportchef Andre Melchert allerdings beste Nachrichten zu verkünden: Linkshänder Joschua Braun, mit 21 Jahren schon einer der Leistungsträger, hat seinen Vertrag bis 30. Juni 2023 verlängert. Wie schon bei Felix Krüger und Kapitän Tom Wolf, die kürzlich ebenfalls frühzeitig verlängert hatten, gilt der neue Kontrakt ligaunabhängig sowohl für die 2. Bundesliga als auch die 3. Liga.   Welch tolle Entwicklung der junge Mann, der 2017 als A-Jugend-Bundesliga-Torschützenkönig aus Göppingen  nach Konstanz kam, inzwischen genommen hat, war...
Weiterlesen

HSG bindet Kapitän: „Persönlichkeit, die man sich wünscht“

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Bietigheim Der Capitano bleibt: Tom Wolf verlängerte seinen Vertrag vorzeitig.




Am Wochenende hat Tom Wolf wieder einmal für die Entscheidung, einen fulminanten Schlusspunkt – und für viele glückliche Gesichter gesorgt. Nach dem ersten Punktgewinn der HSG Konstanz seit dem Wiederaufstieg in die 2. Handball-Bundesliga gibt es noch einmal Grund für Zufriedenheit. Der Kapitän gab ein frühzeitiges Bekenntnis zur HSG ab. Sehr zur Freude von Sportchef Andre Melchert hat der torgefährliche Mittelmann seinen Vertrag vorzeitig bis 30. Juni 2021 verlängert.   Melchert weiß die Bedeutung dieser Personalie treffend auf den Punkt zu bringen. „Tom ist sehr wichtig für die Mannschaft – auf und außerhalb des Spielfeldes“, sagt er. Und: „Er hat sich enorm entwickelt. Er ist eine Persönlichkeit, die man sich für sein Team wünscht.“ Eine Persönlichkeit, die ihre Rolle als mit...
Weiterlesen

Linkshänder verlängert vorzeitig: Früh Planungssicherheit auf der rechten Seite

Krueger_Felix_2019-06-01_HSG_TV_Konstanz_002 Felix Krüger freut sich: Bis mindestens 2021 bleibt er in Konstanz.






Gerade erst hat die neue Saison in der 2. Handball-Bundesliga für die HSG Konstanz begonnen, doch Sportchef Andre Melchert hat vor dem Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen Tabellenführer ASV Hamm schon die ersten Entscheidungen zu verkünden. Positive, denn Linkshänder Felix Krüger, mit 82 Toren in der letzten Spielzeit sowie sieben Treffern in den Relegationsspielen als drittbester HSG-Torschütze maßgeblich am Aufstieg beteiligt, hat seinen Vertrag vorzeitig bis 30. Juni 2021 verlängert.   Eine frühe Entscheidung, die sowohl Melchert als auch Krüger mit einem guten Gefühl in die nächsten Monate gehen lässt. Für die HSG besteht somit auf der rechten Seite mit Fabian Maier-Hasselmann, Fynn Beckmann und Krüger, die allesamt Verträge über die aktuelle Saison hinaus besitzen, früh Planungssicherheit. „Seine Entwicklung geht...
Weiterlesen

Torwart-Toptalent mit Erstligaerfahrung kommt aus Erlangen

Michael-Hassferter-HSG-Konstanz-klein 19 Mal in der "stärksten Liga der Welt" mit dabei: Michael Haßferter. Bild: Sportfoto Zink

Trotz der Unsicherheit über die Ligazugehörigkeit in der nächsten Saison vor den Relegationsspielen ist Drittliga-Meister HSG Konstanz in seinen ligaunabhängigen Personalplanungen weit voran geschritten. Neuzugang Nummer vier ist ein weiteres vielversprechendes Toptalent. Michael Haßferter soll zusammen mit Simon Tölke und Maximilian Wolf ein bärenstarkes Torwart-Trio bilden. Der 23-Jährige kommt im Sommer vom Erstligisten HC Erlangen zur HSG, wo er einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2021 erhält. In Erlangen sammelte er unter anderem bei 19 Erstliga-Einsätzen wertvolle Erfahrungen.   Das teilweise auf spektakuläre Art. In der letzten Saison war er 13 Mal im Erstliga-Team des ambitionierten HC Erlangen dabei und überzeugte bei insgesamt einer Stunde Spielzeit mit einer Quote von 33 Prozent gehaltenen Bällen – Platz 13 in der letzten Bundesliga-Saison unter...
Weiterlesen

Mit fünf Linkshändern in die nächste Saison: Erfahrener Rechtsaußen verlängert

Fabian-Maier-Hasselmann-HSG-Konstanz-Willstaett-2 Bald wieder auf Punkt- und Torjagd: Fabian Maier-Hasselmann verlängert bis 2021.


In der Kaderplanung ist die HSG Konstanz schon vor dem heißen Schlussspurt in der 3. Liga und möglichen Aufstiegsspielen einen wichtigen Schritt weiter. Nach der linken Seite ist nun auch die rechte für die nächste Spielzeit bereits komplett. Nachdem Rechtsaußen Fabian Maier-Hasselmann als dritter Akteur seinen Vertrag um zwei Jahre bis 30. Juni 2021 verlängert hat, kann der Drittliga-Spitzenreiter dann mit fünf Linkshändern planen.   Mit Fabian Maier-Hasselmann konnte der erfahrenste Spieler des aktuellen Kaders gebunden werden, der bis zu seiner Verletzung im November mit bis dato 40 Saisontoren drittbester Torschütze der HSG war. Nach seiner Genesung steht das Comeback, nachdem er beim Bundesliga-Superball bereits wieder im Kader gestanden hatte, in den nächsten Spielen bevor. Dabei geht die medizinische Abteilung allerdings...
Weiterlesen

Toptalent für HSG Konstanz: Jugend-Nationalspieler komplettiert Linksaußen-Trio

Aron-Czako-Ungarn-U18-Nationalmannschaft Áron Czakó fliegt für die ungarische Jugend-Nationalmannschaft (hier bei der U18-EM), ab Sommer auch für die HSG Konstanz. Bild: Ungarischer Handball-Verband

Noch bastelt Sportchef André Melchert eifrig am Kader für die kommende Saison. Auf Linksaußen ist Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz nun aber bereits komplett. Zu Fabian Schlaich und Samuel Wendel kommt, wie alle Zugänge unabhängig von der Spielklasse in der nächsten Spielzeit, im Sommer ein echtes Toptalent dazu. Vom Drittligateam des HBW Balingen-Weilstetten wird der ungarische Jugend-Nationalspieler Áron Czakó zur HSG wechseln. Der 18-Jährige erhält einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2022 und komplettiert das Linksaußen-Trio.   Mit dem jungen Rechtshänder, der den ungarischen und deutschen Pass besitzt, bekommt die HSG noch einmal viel Qualität dazu. Denn die Entwicklung des Rohdiamanten in den letzten Jahren kann fast schon als kometenhaft bezeichnet werden. Als 17-Jähriger machte er mit 111 Toren in 26 Einsätzen mit seinem...
Weiterlesen

HSG Konstanz bindet Führungsspieler – Zusätzliche Aufgaben als Trainer

Fabian-Schlaich-HSG-Konstanz-Coburg Fabian Schlaich bleibt bei der HSG Konstanz und wird sich als Trainer zudem künftig um die Außenspieler kümmern.



Während Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz noch acht Begegnungen von möglichen Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga entfernt ist, nimmt der Kader für die kommende Saison ligaunabhängig immer mehr Konturen an. Bevor demnächst die Verpflichtung eines neuen Linksaußen bekanntgegeben wird, kann Sportchef Andre Melchert die Unterschrift von Führungsspieler Fabian Schlaich vermelden. Der Linksaußen wurde für ein weiteres Jahr bis 30. Juni 2020 gebunden.   Der mit aktuell 65 Saisontoren viertbeste Torschütze der HSG, der nach einigen Verletzungsproblemen zu Beginn der Saison wieder in Topform ist, soll dabei nicht nur weiter als wichtiger, erfahrener Führungsspieler vorangehen. In Zukunft wird der B-Lizenzinhaber zusätzlich als Talenttrainer für die jungen Außen wirken. „Er wird sich“, erklärt Andre Melchert, „um unsere talentierten Außenspieler kümmern und diese qualitativ nach vorne bringen.“...
Weiterlesen

HSG Konstanz verlängert mit österreichischem B-Nationalspieler

Samuel-Wendel-HSG-Konstanz-Pforzheim-klein Fliegt auch weiter für die HSG durch die Strafräume der Gegner: Samuel Wendel.



Sportchef Andre Melchert bastelt derzeit im Hintergrund weiter eifrig am Kader der HSG Konstanz für die nächste Saison – unabhängig von der Spielklasse. So hat nun auch der talentierte Linksaußen Samuel Wendel einen neuen Vertrag über ein weiteres Jahr bis 30. Juni 2020 beim Drittliga-Tabellenführer unterschrieben.   Flügelflitzer Samuel Wendel begeistert also weiterhin die Fans in der Schänzle-Hölle. Mit seiner unbekümmerten Art, seiner Athletik und Dynamik und spektakulären Spielweise hat er sich seit seinem Wechsel von Österreichs Serienmeister HC Hard schnell zu einem Liebling der Fans entwickelt. Zwar musste Wendel nach einer schweren Verletzung erst langsam wieder richtig fit werden, doch die Entwicklung in den letzten drei Jahren war enorm. Über die U23 spielte er sich in die erste Mannschaft und...
Weiterlesen

Sofortige Verstärkung: HSG Konstanz nimmt Linkshänder von Ligakonkurrent unter Vertrag

Matthias-Hild-HSG-Konstanz-klein Noch im verschneiten Allgäu, ab 16. Februar in der Schänzle-Hölle: Neuzugang Matthias Hild.
Nach dem kurzfristigen Abgang von Maximilian Schwarz wenige Tage vor dem ersten Saisonspiel in die 1. Bundesliga und der Verletzung von Fabian Maier-Hasselmann musste Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz in den letzten Partien mit zwei Linkshändern aus dem festen Drittliga-Kader auskommen. Neuzugang Fynn Beckmann vom HBW Balingen-Weilstetten erhält auch nach dem Jahreswechsel keine vorzeitige Freigabe und wird erst in der kommenden Saison für die HSG auflaufen. Nun ist der HSG jedoch ein kurzfristiger Wechsel gelungen. Als sofortige Verstärkung wird Linkshänder Matthias Hild vom Ligakonkurrenten TuS Fürstenfeldbruck nach Konstanz wechseln und – so die Hoffnung der Konstanzer Verantwortlichen – bereits ab 16. Februar im Heimspiel gegen Kornwestheim für die HSG spielberechtigt sein. Hild erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2022.   Große Freude über...
Weiterlesen

Talentierter Linkshänder: HSG Konstanz verpflichtet Jugend-Nationalspieler

Philipp-Harter-HSG-Konstanz-klein Talent Philipp Harter wird im Sommer an den Bodensee wechseln.
Der zweite Neuzugang nach Fynn Beckmann (23) vom HBW Balingen-Weilstetten ist ein weiterer Linkshänder. Vom TuS Schutterwald wird Jugend-Nationalspieler Philipp Harter im Sommer zu Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz wechseln. Dort soll er sich zunächst in der Oberliga in der U23 entwickeln, doch André Melchert traut dem 18-Jährigen mittelfristig mehr zu. „Philipp ist ein guter Junge“, so der Sportchef, „den wir in der U23 für unsere erste Mannschaft aufbauen wollen.“ Philipp Harter erhält zunächst einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2021.   Wie Fynn Beckmann ist auch der junge Linkshänder aus der Ortenau flexibel einsetzbar und kann sowohl auf Rechtsaußen als auch im rechten Rückraum agieren. Meist sieht dies so aus: In der A-Jugend-Bundesliga wirft er die Tore vornehmlich aus dem Rückraum, in der...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.