Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

HSG Konstanz holt Linkshänder von Drittliga-Konkurrent

HSG Konstanz holt Linkshänder von Drittliga-Konkurrent
Bereits mit drei Spielern hat sich die HSG Konstanz für die Saison 2015/16 verstärkt. Mit dem << Schweizer U21-Nationalspieler Tim Jud >> für den Spielaufbau, << Lukas Beck >> für den Rückraum und dem << deutschen Junioren-Nationalspieler Konstantin Poltrum >> für die Torhüterposition. In Fabian Maier-Hasselmann vom bisherigen Drittliga-Konkurrenten TSV Friedberg, der mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet wird, hat die HSG Konstanz nun auch einen Ersatz für << Rechtsaußen Marc Hafner >> gefunden.   Zusammen mit dem aus der eigenen Jugend stammenden Alexander Lauber (21) und dem schon für die Jugend-Nationalmannschaft aufgelaufenen Luis Weber (19) soll der 24-Jährige Fabian Maier-Hasselmann die Lücke, die Marc Hafner nach seinem Karriereende hinterlassen hat, füllen. „Fabian ist ein extrem schneller und guter Rechtsaußen, der zusammen mit unseren...
Weiterlesen

Tränen, große Emotionen und ein Handball-Feuerwerk: HSG feiert rauschenden Saisonabschluss

Tränen, große Emotionen und ein Handball-Feuerwerk: HSG feiert rauschenden Saisonabschluss
Sieben wurden noch einmal ganz besonders gefeiert: Christoph Babik, Simon Oesterle, Marc Hafner, Stefan Bruderhofer, Maximilian Folchert, Sebastian Groh, Matthias Faißt (von links)
Handball 3. Liga: HSG Konstanz – SV Salamander Kornwestheim 33:24 (17:14) HSG Konstanz lässt Kornwestheim mit Gala-Vorstellung nicht den Hauch einer Chance. Bewegende, tränenreiche Verabschiedungen nach Spielende.   Auf dem Bild oben: Stefan Bruderhofer, Christoph Babik, Maximilian Folchert, Matthias Faißt, Marc Hafner, Simon Oesterle und Sebastian Groh verabschieden sich (von links nach rechts und hinten nach vorne). Danke für die tolle Zeit!   Mit einem spektakulären 33:24 (17:14)-Sieg im letzten Saisonspiel gegen die beste Rückrundenmannschaft der 3. Liga Süd, den SV Salamander Kornwestheim, krönte die HSG Konstanz eine überaus gelungene Spielzeit. Mit 20:10 Punkten stellt die HSG die zweitbeste Rückrundenmannschaft, mit 24:6 Punkten die drittbeste Heimmannschaft und lediglich 749 Gegentoren, mithin nicht einmal 25 pro Spiel, die beste Abwehr der Liga....
Weiterlesen

„Mein Herz hängt an der HSG“ – Kapitän Matthias Faißt im großen Abschiedsinterview und Stimmen zu seinem Abschied

„Mein Herz hängt an der HSG“ – Kapitän Matthias Faißt im großen Abschiedsinterview und Stimmen zu seinem Abschied
Matthias Faißt ist ein außergewöhnlicher Sportler mit außergewöhnlicher Persönlichkeit, der die HSG Konstanz nach acht erfolgreichen gemeinsamen Jahren viel zu verdanken hat. Zu seinem Karriereende haben wir uns auf Stimmenfang begeben und auch seine langjährigen Weggefährten zu Wort kommen lassen.   Danke Matze für die wundervolle gemeinsame Zeit und alles, was Du uns auf und abseits des Spielfeldes in all den Jahren gegeben hast!   Zur Person Matthias Faißt:   Matthias Faißt, 28-jähriges Rückraum-Ass und Abwehrdirigent der HSG Konstanz, wurde in Sulz am Neckar geboren und wuchs in Alpirsbach im Schwarzwald auf, wo er zunächst beim TV Alpirsbach das Handballspielen erlernte. Über den TuS Schutterwald kam der 1,92 Meter große und 98 Kilogramm schwere Shooter im Sommer 2007 zusammen mit seinem...
Weiterlesen

Einer der besten Kreisläufer der Liga verabschiedet sich in den Handball-Ruhestand

Einer der besten Kreisläufer der Liga verabschiedet sich in den Handball-Ruhestand
Am 9. Mai verabschiedet sich noch ein weiterer langjähriger Akteur der HSG Konstanz in den Handball-Ruhestand: Sebastian Groh, 27-jähriger Kreisläufer, beendet ebenso wie schon << Kapitän Matthias Faißt, >> << Christoph Babik, Stefan Bruderhofer >> und << Marc Hafner >> nach vier Jahren in Konstanz seine Handball-Laufbahn. „Es ist schade, einen so guten Kreisläufer zu verlieren. Wir sind aber froh, dass er uns dennoch erhalten bleibt. Sebastian wird wie Matthias Faißt ein- bis zweimal in der Woche trainieren und sich dort vor allem um den Aufbau der jungen Kreisläufer Manuel Both, Marius Oßwald und Jonas Besemann kümmern. Außerdem wird er uns im Notfall zur Verfügung stehen, wenn Simon Flockerzie ausfallen sollte“, erklärt Andre Melchert, Sportlicher Leiter der HSG Konstanz.   Bekannt,...
Weiterlesen

Junioren-Europa- und Vizeweltmeister der HSG beendet Karriere

Junioren-Europa- und Vizeweltmeister der HSG beendet Karriere
24 Jahre Handball, davon die letzten sechs bei der HSG Konstanz – nun ist Schluss für Marc Hafner. Nach der aktuellen Saison verabschiedet sich nach << Kapitän Matthias Faißt, >> << Christoph Babik und Stefan Bruderhofer >> auch der 29 Jahre alte Rechtsaußen in den Handball-Ruhestand. 34 Jugend- und 42 Junioren-Länderspiele, dabei Europameister 2008 und Vize-Weltmeister 2009, DHB-Länderpokalsieger und die Zeit in der ersten Bundesliga beim TBV Lemgo, aber auch zwei Kreuzbandrisse – der 1,74 Meter große Linkshänder kann auf eine bewegte und sehr erfolgreiche Handball-Karriere zurückblicken. „Wegen des hohen Aufwands, den man im Leistungshandball bringen muss, ist es Marc nach seinem Berufseinstieg leider nicht möglich, beides zu vereinbaren. Wir wünschen ihm alles Gute für die Zukunft und bedanken uns sehr...
Weiterlesen

HSG Konstanz verpflichtet Rückraum-Talent

HSG Konstanz verpflichtet Rückraum-Talent
Nachdem sich die HSG Konstanz mit dem << Schweizer U21-Nationalspieler Tim Jud (Lakers Stäfa) >> und dem << deutschen Junioren-Nationaltorwart Konstantin Poltrum (TV Hüttenberg) >> bereits für die Spielmacher- bzw. Torhüterposition verstärkt hat, soll der dritte Neuzugang für Tore aus dem Rückraum sorgen. Dass er das kann – und zwar reichlich – hat Lukas Beck, der einen Zweijahresvertrag bei der HSG Konstanz unterzeichnet hat, zuletzt eindrucksvoll bei der HSG Rietheim-Weilheim in der Württemberg- und Landesliga unter Beweis gestellt.   Und dass, obwohl der 23-Jährige erst mit 15 Jahren mit dem Handballspielen begann. Davor zeigte er sein großes sportliches Talent in einer anderen Disziplin. Nicht nur, dass er deutscher Meister mit dem SV Böblingen wurde, auch in die deutsche Hockey-Jugendnationalmannschaft wurde er...
Weiterlesen

Urgestein, Shooter und Linksaußen verlassen HSG

Urgestein, Shooter und Linksaußen verlassen HSG
HSG-Urgestein Christoph Babik
Zum Ende der Saison werden nach << Mannschaftskapitän Matthias Faißt >> und << Torhüter Maximilian Folchert >> mit Christoph Babik, Stefan Bruderhofer und Simon Oesterle drei weitere Spieler die HSG Konstanz verlassen. Allen voran Christoph Babik ist dabei jedoch eigentlich kaum mehr aus der HSG-Familie wegzudenken, zählt er doch schon seit 1994 zum festen HSG-Inventar. Der 26-jährige geht seit mittlerweile fast 21 Jahren für Konstanz auf Punkt- und Torjagd. Eine unglaubliche Zeitspanne im Sport. Er ist damit der dienstälteste Spieler in den Reihen der HSG überhaupt, ein echtes Konstanzer Urgestein, spielt schon für die HSG, seit er das erste Mal zur kleinen harzigen Kugel griff. Das war im Alter von sechs Jahren. Er hat sämtliche Jugendmannschaften bei der HSG Konstanz durchlaufen...
Weiterlesen

Nächster U21-Nationalspieler für die HSG Konstanz: Deutscher Junioren-Nationaltorwart kommt von Zweitligist

Nächster U21-Nationalspieler für die HSG Konstanz: Deutscher Junioren-Nationaltorwart kommt von Zweitligist
Nach der Verpflichtung des << 20-jährigen Schweizer U21-Nationalspielers Tim Jud für die Spielmacherposition >> ist den Verantwortlichen der HSG Konstanz auf der Suche nach einem Ersatz für << Torhüter Maximilian Folchert, den es wieder zurück in Richtung Norden zieht, >> ein echter Transfercoup gelungen. Konstantin Poltrum, 21-jähriger deutscher Junioren-Nationaltorwart der DHB-Auswahl, kommt vom Zweitligisten TV Hüttenberg an den Bodensee und wird künftig das Tor der besten Defensive der 3. Liga Süd mit derzeit lediglich 643 Gegentoren in 26 Partien, mithin 24,7 pro Spiel, hüten – Topwert der Liga, sogar im Vergleich mit Spitzenreiter SG Leutershausen.   Dass eines der deutschen Toptalente auf der Torhüterposition bei der HSG Konstanz einen Dreijahresvertrag bis Sommer 2018 unterzeichnet hat, macht HSG-Präsident Otto Eblen besonders glücklich:...
Weiterlesen

Benjamin Schweda über seine vorzeitige Vertragsverlängerung, Größenvorteile als Kleinster und sein Glück im Unglück

Benjamin Schweda über seine vorzeitige Vertragsverlängerung, Größenvorteile als Kleinster und sein Glück im Unglück
21 Jahre alt, 1,76 Meter groß und ein sehr talentierter Spielmacher – der gebürtige Überlinger Benjamin Schweda leitet seit 2008 bei der HSG den Spielaufbau. In dieser Zeit wurde er mit der Konstanzer B-Jugend unter anderem Südbadischer Meister und nahm an der Süddeutschen Meisterschaft teil, spielte in der A-Jugend-Bundesliga und errang mit dem Perspektivteam drei Meisterschaften und Aufstiege bis in die Oberliga-Baden-Württemberg (4. Liga). Gleichzeitig folgten gerade in dieser Saison regelmäßig überzeugende Auftritte in der 3. Liga. Nach einem Kreuzbandriss, der ihn nach der Operation im Dezember 2012 bis zum Comeback im Oktober 2013 außer Gefecht setzte, blüht der angehende Industriekaufmann von Spiel zu Spiel mehr auf – und hat in dieser Saison auch in der 3. Liga den endgültigen Durchbruch...
Weiterlesen

Nordlicht zieht es näher in Richtung Heimat: HSG verliert einen der besten Torhüter der Liga

Nordlicht zieht es näher in Richtung Heimat: HSG verliert einen der besten Torhüter der Liga
Wenn sich die Stimmung in der bei Gegnern gefürchteten Konstanzer „Schänzle-Hölle“ auf dem Siedepunkt befindet und die HSG Konstanz wie so oft einem Heimsieg entgegensteuert, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ein Name besonders oft und laut von den enthusiastischen HSG-Fans intoniert wird: Maximilian Folchert.   2013 vom Zweitligisten VfL Bad Schwartau nach Konstanz gekommen, hat der 21-jährige Schlussmann sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Leistungsträger entwickelt – und sich im Süden der Republik längst einen Namen als einer der besten Torhüter der 3. Liga gemacht. Mit lediglich 598 Gegentoren in 24 Spielen stellt die HSG Konstanz – fast schon traditionell – die zweitbeste Abwehr der Liga. Nur Spitzenreiter SG Leutershausen kassierte weniger Treffer als Konstanz. Einen großen Anteil daran hat Maximilian...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.