Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Michael Oehler nach Remis: „Haben bei Jubel der Schwartauer gemerkt, was wir hier erreicht haben“

Michael Oehler nach Remis: „Haben bei Jubel der Schwartauer gemerkt, was wir hier erreicht haben“

Einer der Chefs im Konstanzer Abwehrbollwerk: Michael Oehler (links im gelben Trikot), hier zusammen mit Mathias Riedel.     Die Stimmen zum 23:23 der HSG Konstanz beim VfL Bad Schwartau:   Michael Oehler, 23-jähriger Rückraumspieler und einer der Abwehrchefs der HSG Konstanz, erzielte an der Ostsee zwei Tore. Der gebürtige 1,92 Meter große Ortenauer konnte sich erst nach dem großen Jubel und der Erleichterung auf Seiten der Norddeutschen langsam über einen Punkt freuen, lobt aber auch die tolle Moral seiner jungen Mannschaft.   Michi, am Ende ein Punkt beim heimstarken VfL Bad Schwartau – nach einer langen Führung bis 15 Sekunden vor dem Ende. Was überwiegt, die Freude über einen oder die Enttäuschung über den verpassten zweiten Punkt?   (atmet tief

...
Weiterlesen

Krimi endet ohne Sieger: HSG Konstanz holt Punkt in Bad Schwartau

Krimi endet ohne Sieger: HSG Konstanz holt Punkt in Bad Schwartau

2. Handball-Bundesliga: VfL Bad Schwartau – HSG Konstanz 23:23 (11:10)   Der VfL Bad Schwartau bleibt zu Hause ungeschlagen, die HSG Konstanz im dritten Spiel in Folge nach einem Duell nichts für schwache Nerven ohne Niederlage. Nach der 900-Kilometer-Anreise teilten sich die Nord- und Süddeutschen von Ost- und Bodensee beim 23:23 (11:10) die Punkte.   Von einer lautstarken Fangruppe unterstützt, die nach annulliertem Flug kurzerhand die 900 Kilometer nach Lübeck mit dem Auto bewältigt hatte, bekam die HSG Konstanz schon direkt in den Angangsminuten bei den ersten Paraden von VfL-Schlussmann Dennis Klockmann dessen großes Können vorgeführt. Matthias Stocker nutzte dann die Gelegenheit, als Klockmann in Unterzahl für einen zusätzlichen Feldspieler aus dem Spiel genommen wurde und traf in das leere Tor

...
Weiterlesen

Heißes Pflaster Bad Schwartau: Vom Bodensee an die Ostsee

Heißes Pflaster Bad Schwartau: Vom Bodensee an die Ostsee

Mit Entschlossenheit und einer Spur Wahnsinn im Gesicht: Matthias Stocker (links) und Felix Krüger wollen mit der HSG Konstanz auch an der Ostsee überraschen.   2. Handball-Bundesliga: VfL Bad Schwartau – HSG Konstanz (Samstag, 19 Uhr, Hansehalle Lübeck)   Mit dem Rückenwind zweier Erfolge in Serie und 6:6 Punkten macht sich die HSG Konstanz bereits am Freitagmittag auf den knapp 900 Kilometer langen Weg nach Lübeck, wo am Samstag um 19 Uhr in einer gut gefüllten Hansehalle – mit knapp 1600 Fans die am drittbesten besuchte Zweitliga-Spielstätte – der Tabellensiebte VfL Bad Schwartau die auf Platz zehn rangierenden Konstanzer empfängt. Ohne Druck, wie Torhüter Konstantin Poltrum unterstreicht, mit einem verschmitzten Lächeln aber hinzufügt, „um auch dort Punkte zu holen.“   Davor

...
Weiterlesen

1800 Kilometer, Flug und Hotel: HSG-Fans freuen sich auf Bad Schwartau

1800 Kilometer, Flug und Hotel: HSG-Fans freuen sich auf Bad Schwartau

Die treuesten der Treuen: Eine Handvoll HSG-Fans macht sich per Flug auf den Weg zum Spiel in Bad Schwartau. Dabei sind wie hier in Aue wieder Peter Niedermann (links), Christian Riether (Dritter von links) und Karl-Heinz Schmidhäusler (ganz rechts) dabei.   Es sind schon außergewöhnliche Situationen, die die HSG Konstanz in der 2. Bundesliga mitunter meistern muss. Das Gastspiel am Samstag, 19 Uhr, beim VfL Bad Schwartau bringt eine neue Extrem-Erfahrung mit sich – für Team, Verantwortliche aber auch für die treuen Fans der HSG. Diese reagieren mit einer außergewöhnlichen Maßnahme: per Flug geht es zum Auswärtsspiel in das 900 Kilometer entfernte Städtchen Bad Schwartau vor den Toren Lübecks.   Eine Handvoll der treuesten Anhänger freut sich auf das Abenteuer. Am

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.