Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Mit weiterem Neuzugang und 20,78 Jahren Durchschnittsalter: U23 vor ersten Testspielen

Simon-Storz-mit-Marius-Osswald-und-Carl-Gottesmann-U23-HSG-Konstanz-klein Neuzugang Simon Storz (links) zusammen mit Marius Oßwald und Carl Gottesmann: Zusammen wollen sie mit dem jüngsten Team der Oberliga für Furore sorgen.
Die Meisterschaft in der Südbadenliga, die Erfolgsserie von 13 Spielen in Folge ohne Niederlage und der direkte Wiederaufstieg in die Oberliga: Alles Geschichte, wenn auch eine sehr schöne, sagt Matthias Stocker. Seit 9. Juli bittet er die U23 der HSG Konstanz täglich zum Training und hat ein sehr abwechslungsreiches und vielfältiges Programm geschnürt, um am 8. September zum Start in die viertklassige Oberliga Baden-Württemberg in Plochingen bestens gerüstet zu sein. Mit dabei ist dann neben dem bereits vorgestellten Neuzugang und Rückkehrer Kai Mittendorf mit Simon Storz von der HSG Rietheim-Weilheim ein weiterer externer Neuzugang.   Dazu stoßen mit Patrick Volz, Lars Michelberger, Hendrik Dahm, Joel Mauch, Jonas Hadlich und Beachhandball-Nationaltorwart Moritz Ebert sechs Talente aus der eigenen A-Jugend, die in der...
Weiterlesen

„Für das Team ganz wichtig“: Zweiter deutlicher Sieg im zweiten Test gegen Drittliga-Kontrahenten

Samuel-Wendel-HSG-Konstanz-Kornwestheim Auch mit kleinem Kader konnte die HSG Konstanz um Samuel Wendel in Pfullingen überzeugen und gewann den zweiten Test ebenfalls deutlich.

Testspiel: VfL Pfullingen – HSG Konstanz 26:32 (12:17)   Zwar konnte die HSG Konstanz nur mit elf Spielern zum VfL Pfullingen reisen, doch der kleine Kader zeigte erneut eine vielversprechende Leistung gegen einen sehr unangenehm zu spielenden Drittliga-Kontrahenten, der auf eine sehr aggressive und vor allem sehr offensive Abwehrformation setzte. In der Vergangenheit oft das, was den Konstanzern besondere Probleme bereitet hatte. Nicht so dieses Mal. Über die komplette Spielzeit wirkten die Gäste beim klaren 32:26 (17:12)-Erfolg auch ohne Paul Kaletsch (Schulterprobleme), Fabian Schlaich (verletzt), Joschua Braun (krank), Samuel Löffler und Patrick Volz überlegen und durften den zweiten Sieg im zweiten Test verbuchen.   In der aktuellen Vorbereitungsphase, in der die Belastung für die Spieler gerade besonders hoch ist, sei die...
Weiterlesen

„Guter Auftakt“: Deutlicher Sieg im ersten Test gegen Drittliga-Meister Kornwestheim

Michel-Stotz-HSG-Konstanz-Kornwestheim Tolles Debüt im HSG-Trikot: Kreisläufer Michel Stotz steuerte vier Treffer zum 30:24-Erfolg der HSG Konstanz gegen Kornwestheim bei.
Testspiel: HSG Konstanz – SV Salamander Kornwestheim 30:24 (13:12)   Die Konstanzer Zuschauer waren während und nach dem ersten Testspiel der HSG Konstanz nach bisher relativ kurzer Vorbereitungszeit schon sehr angetan von dem, was ihre Mannschaft gegen den amtierenden Drittliga-Meister SV Salamander Kornwestheim ablieferte. Cheftrainer Daniel Eblen fasste seine Eindrücke mit „ganz zufrieden“ zusammen. Nach dem klaren 30:24 (13:12)-Sieg gegen einen heißen Meisterschaftsfavoriten hatte er „zum größten Teil den ersten Schritt in die richtige Richtung“ beobachtet. „Für die wenigen bisherigen Mannschaftstrainingseinheiten war das ordentlich.“   Auffällig waren in erster Linie eine deutliche Steigerung in der Abwehrarbeit im Vergleich zur letzten Saison, ein in der ersten Halbzeit dadurch bärenstarker Maximilian Wolf im Tor und die bereits sehr gute Integration der Neuzugänge Tim...
Weiterlesen

„Athletisch guten Eindruck hinterlassen“: Drittliga-Meister Kornwestheim kommt zum ersten Test

Maximilian-Schwarz-HSG-Konstanz-Vorbereitung Cheftrainer Daniel Eblen (im Hintergrund) lässt die Spieler der HSG Konstanz, hier vorne Maximilian Schwarz, in einer intensiven Vorbereitung schwitzen. Am Dienstag kommt Drittliga-Meister Kornwestheim zum ersten Test in die Schänzle-Sporthalle.

Testspiel: HSG Konstanz – SV Salamander Kornwestheim (Dienstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Knapp zwei Wochen befindet sich die HSG Konstanz in einem umfangreichen und hochintensiven Vorbereitungsprogramm, wenn es am Dienstagabend um 20 Uhr – der Anpfiff wurde um eine Stunde nach hinten verschoben – in der heimischen Schänzle-Sporthalle zum ersten Testspiel kommt. Gegner SV Salamander Kornwestheim wurde in der vergangenen Saison Meister der 3. Liga Süd, verzichtete jedoch anschließend wie schon ein Jahr zuvor die SG Nußloch aus finanziellen und strukturellen Erwägungen auf einen Aufstieg in die 2. Bundesliga.   Nach diversen Tests und den ersten Trainingseinheiten zeigt sich Daniel Eblen indes zufrieden mit dem Zustand seiner Spieler. „Athletisch haben die Jungs schon einen guten Eindruck hinterlassen“, sagt er und hat...
Weiterlesen

Staffeleinteilung, Turniersieg und Vorbereitung: A-Jugend freut sich auf siebte Bundesliga-Saison

A-Jugend-HSG-Konstanz-Dritter-Platz-in-Gelnhausen-klein Neu formiert: Die A-Jugend der HSG Konstanz zeigte sich trotz kleinen Kaders beim Turnier in Gelnhausen bereits in guter Frühform.
Nach der bisher erfolgreichsten Saison in der Bundesliga, die mit Platz fünf und der direkten Qualifikation für die kommende Spielzeit abgeschlossen wurde, bleibt der A-Jugend der HSG Konstanz noch Zeit bis zum 8. September. Dann mischt die HSG erneut als eines der besten 48 Nachwuchsteams der Bundesrepublik in der Eliteklasse des deutschen Jugendhandballs mit – zum siebten Mal im achten Jahr des Bundesliga-Bestehens. Weil dieses Mal keine mühsame Qualifikation zu überstehen war, hat Trainer Thomas Zilm ein umfangreiches Vorbereitungsprogramm mit Turnieren zusammengestellt.   Ihm zur Seite steht dabei nun B-Lizenzinhaber Daniel Behrendt, während Christian Korb sich künftig übergeordneten Organisationaufgaben widmet und als Projektleiter Jugend den Leistungsbereich der HSG Konstanz verantwortet. Vor der Konstanzer A-Jugend liegt ein anspruchsvolles Programm, um den großen...
Weiterlesen

„Der Weg ist das Ziel“: HSG Konstanz testet gegen vier Schweizer Erstligisten

Samuel-Loeffler-HSG-Konstanz-Vorbereitung Am Donnerstag startet die HSG Konstanz in die Vorbereitung. Vor Samuel Löffler (Mitte) und Co. liegt ein anspruchsvolles Programm.

Sie ist fast vorbei, die kurze Erholungspause für die HSG Konstanz. Nach einer langen Saison in der 2. Bundesliga steht der HSG vor dem Pflichtspielstart am 18. August im DHB-Pokal gegen Frisch Auf Göppingen – ausgetragen wird das Erstrunden-Turnier in Göppingen – und dem Start in der 3. Liga eine Woche später am 25. August um 19.30 Uhr in Fürstenfeldbruck ab Donnertag, 5. Juli, eine siebeneinhalbwöchige Vorbereitung bevor. Auf dem Programm stehen meist zwei Einheiten pro Tag, ein dreitägiges Trainingslager in der Sportschule Ruit mit drei täglichen Einheiten und neun Testspiele.   „Es wird relativ schnell sehr anstrengend werden“, prognostiziert Cheftrainer Daniel Eblen seinen Schützlingen schweißtreibende Wochen, in denen die Grundlagen für eine erfolgreiche Spielzeit gelegt werden sollen. Zu dieser sollen...
Weiterlesen

„Schöner Gegner:“ Im DHB-Pokal gegen sechsmaligen Europapokalsieger Frisch Auf Göppingen

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Frisch-Auf-Goeppingen Paul Kaletsch im Duell mit Göppingens Zarko Sesum: Am 18. August kommt es zum neuerlichen Duell gegen den elffachen Deutschen Meister.
Das Los für die erste Runde des DHB-Pokals bescherte der HSG Konstanz am Dienstagmittag gleich einen ganz großen Namen: Erstligist Frisch Auf Göppingen. Der viermalige EHF-Pokalsieger wurde insgesamt elfmal Deutscher Meister und zudem zweimal Sieger des Europapokals der Landesmeister. „Ein schönes Testspiel für uns“, sagt Andre Melchert. „Wir sehen den Pokal als Teil der Vorbereitung und haben mit Göppingen nun einen schönen Gegner dafür.“     Am 18. und 19. August finden wie im letzten Jahr kleine Erstrundenturniere mit vier Mannschaften, Halbfinals am Samstag und einem Endspiel am Sonntag statt. Der Turniersieger steht direkt im Achtelfinale des DHB-Pokals. Die zweite Paarung des Turniers mit Konstanzer Beteiligung bestreiten der Drittligist TSG Haßloch und der HBW Balingen-Weilstetten aus der 2. Bundesliga. Das Erstzugriffsrecht...
Weiterlesen

„Kein Sponsor geht von Bord“: Nach Dauerkartenrekord bald Vorbereitungsstart

Max-Schwarz-HSG-Konstanz-Dessau Einer der Hoffnungsträger für die kommende Saison: Maximilian Schwarz startet mit der HSG Konstanz am 5. Juli in die Vorbereitung.
Die Enttäuschung nach dem letzten Saisonspiel schwang bei den Verantwortlichen und Spielern der HSG Konstanz zwar mit, doch es herrschte auch schon wieder Optimismus und große Entschlossenheit. Vereinspräsident Otto Eblen wandte sich mit einer emotionalen Ansprache an die treuen Fans und entschuldigte sich: „Es tut uns leid, dass wir die Chance nicht genutzt haben. Aber wir und unser Umfeld haben erkannt: Wir können in der 2. Bundesliga bestehen.“ Ziel für die kommende Saison ist nun, um die Rückkehr in das Bundesliga-Unterhaus mitzuspielen, wohlwissend, dass die 3. Liga Süd in der kommenden Saison extrem stark und ausgeglichen besetzt sein wird. Mit einer intensiven Vorbereitung ab 5. Juli soll der Grundstein für eine erfolgreiche Spielzeit gelegt werden, die voraussichtlich mit einem Auswärtsspiel in...
Weiterlesen

Max Wolf nach vorzeitiger Vertragsverlängerung: „Wollen zeigen, dass wir zu Unrecht hinten stehen“

Maximilian-Wolf-HSG-Konstanz-Essen-2


Ist zuversichtlich, dass bei der HSG Konstanz bald wieder gejubelt wird und setzte ein Zeichen: Max Wolf hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2020 verlängert.   Es war in Dresden, als Maximilian Wolf gegen Ende der Hinrunde zum ersten Mal in dieser Saison als erster Torwart fast durchspielte. Schon davor war er immer wieder zur Stelle, als sich entweder Konstantin Poltrum oder Stefan Hanemann verletzt hatten. In Dresden aber wuchs der 24-Jährige Keeper mit der allein auf ihm lastenden Verantwortung über sich hinaus und stellte mit zehn Paraden und 32 Prozent abgewehrten Würfen den ersten Auswärtssieg der HSG Konstanz in dieser Saison überhaupt sicher. Eine Woche später setzte das Konstanzer Eigengewächs mit 12 Paraden und 34 Prozent Abwehrquote noch einen drauf –...
Weiterlesen

„Ungeplante teambildende Maßnahme“: HSG beißt sich in Endingen durch

Felix-Klingler-HSG-Konstanz-Gossau
Durchgebissen, dagegengehalten, 10 Tore erzielt und am Ende gewonnen: Die Erfahrungen, die Felix Klingler (Mitte) und die HSG Konstanz in Endingen gemacht haben, waren "ganz wichtig", wie Cheftrainer Daniel Eblen feststellte.   Testspiel: TV Endingen – HSG Konstanz 22:23 (13:11)   Die HSG Konstanz konnte sich im zweiten Testspiel beim Schweizer Nationalliga-A-Klub TV Endingen gegenüber dem ersten Auftritt gegen Gossau deutlich steigern und das umkämpfte Duell nach einer guten zweiten Halbzeit trotz zahlreicher Ausfälle mit 23:22 (11:13) für sich entscheiden.   „Das war ein ganz schweres Spiel für uns“, musste Daniel Eblen nach einer von den Eidgenossen teilweise doch recht ruppig geführten Partie tief durchatmen. Damit meinte er nicht nur die Ausfälle von Kapitän Fabian Schlaich, für den ein Einsatz nach...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.