Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Mit „einem ganzen Sack voll Einstellung“ zum Big-Point-Match in Krefeld

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Gummersbach-Emotion Kampf, Wille, Einstellung: Alles muss wie hier bei Fabian Wiederstein passen, damit in Krefeld der erste Auswärtssieg der Saison gelingt.
2. Handball-Bundesliga:HSG Krefeld – HSG Konstanz(Samstag, 19 Uhr, Glockenspitzhalle) Nach durchweg guten Leistungen in den letzten Wochen und dem Handball-Fest vor über 1600 Fans gegen Altmeister VfL Gummersbach, aber auch einer kleinen Durststrecke von drie Partien ohne doppelten Punktgewinn, zählt für die HSG Konstanz am Samstag, 19 Uhr, bei Tabellenschlusslicht Krefeld nur ein Sieg – wenngleich HSG-Coach Daniel Eblen eindringlich vor dem erstmals seit vielen Wochen wieder nahezu kompletten Gegner warnt. Denn zwar warten die Krefelder seit sieben Partien auf weitere Punkte nach dem Heimsieg gegen Bayer Dormagen, doch die Liste der Verletzten war in dieser Zeit noch deutlicher länger als die der Negativerlebnisse. Zeitweise fiel fast der komplette Rückraum bei den Westdeutschen aus, pünktlich zum Spiel gegen die HSG Konstanz sind jedoch...
Weiterlesen

Eines der größten Spiele: Zwölfmaliger Deutscher Meister Gummersbach kommt

HSG-Konstanz-Paul-Kaletsch-Pass-auf-Michel-Stotz Lösungen finden, wie hier Paul Kaletsch auf Michel Stotz, gilt es gegen Bundesliga-Dino Gummersbach.

2. Handball-Bundesliga:HSG Konstanz – VfL Gummersbach(Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Es ist mit Sicherheit eines der größten Spiele in der Vereinsgeschichte der HSG Konstanz. Am Samstag, 20 Uhr, gastiert mit dem VfL Gummersbach einer der erfolgreichsten Handballvereine des Landes im Hexenkessel „Schänzle-Hölle“ zum Duell in der 2. Handball-Bundesliga. Der Erstliga-Dino, der bislang immer in Liga eins gespielt hat, feierte zwölf Deutsche Meisterschaften, fünf DHB-Pokal- und elf Europapokalsiege – zuletzt 2011 – sowie zwei Vereinseuropameistertitel. Die HSG empfiehlt aufgrund der hohen Nachfrage den Ticket-Vorverkauf unter www.hsgkonstanz.de/tickets.  „Das ist schon eine coole Sache“, freut sich HSG-Trainer Daniel Eblen auf eines der absoluten Saisonhighlights. „Aber es ist jetzt nicht so, dass wir die zum Kaffeekränzchen einladen und sie dürfen groß aufspielen“, schiebt er entschlossenen hinterher. Denn:...
Weiterlesen

„Gut zu sein reicht da nicht“: Ferndorf und HSG wollen im Abstiegskrimi Knoten platzen lassen

Maximilian-Wolf-HSG-Konstanz-Coburg-2 Angst und Schrecken verbreiten, zubeißen, nicht mehr zu lieb sein: Max Wolf und die HSG hoffen in Ferndorf auf zwei Big Points.

2. Handball-Bundesliga:TuS Ferndorf – HSG Konstanz(Samstag, 19.30 Uhr, Sporthalle Stählerwiese Kreuztal) Nur durch einen Punkt sind die beiden Tabellennachbarn TuS Ferndorf und HSG Konstanz getrennt. Am Samstag treffen sie im direkten Duell aufeinander. Für beide Mannschaften geht es somit um den ersehnten großen Schritt in Richtung Mittelfeld der 2. Bundesliga – und auch darum, sich für gute Leistungen in den letzten Wochen endlich einmal zu belohnen.  Erstaunliche Parallelen tun sich bei Betrachtung der letzten Ergebnisse und Vorstellungen beider Clubs auf. In Dresden hatte Ferndorf zuletzt mit einem Tor verloren, ebenso in Gummersbach, gegen Hüttenberg mit zwei. Gegen Hamm hingegen konnte ein Punktgewinn gefeiert werden. Genau das war auch der HSG gelungen. Zuletzt jedoch gab es die bereits sechste knappe Niederlage in dieser...
Weiterlesen

Gegen Tabellenzweiten Coburg: „Spaß selbst in der Hand“

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Dormagen Paul Kaletsch und die HSG nehmen Anlauf auf Coburg - und die nächste Überraschung?


2. Handball-Bundesliga:HSG Konstanz – HSC 2000 Coburg(Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Vor einem besonderen, oder um es mit den Worten von Konstantin Poltrum zu sagen, „speziellen Spiel“ steht die HSG Konstanz am Samstag, 20 Uhr, in der heimischen „Schänzle-Hölle“. Natürlich weil mit Coburg ein echtes Topteam, Ex-Erstligist und aktueller Tabellenzweiter, zu Gast sein wird. Ganz besonders groß ist aber die Freude auf das Wiedersehen mit dem ehemaligen HSG-Schlussmann. 2018 war der nach drei Jahren am Bodensee nach Oberfranken gewechselt. Und könnte seinem neuen Club nun einige Tipps für die Vorbereitung mit an die Hand geben. Auf Konstanzer Seite hätte man so gerne die zweiwöchige Vorbereitung auf das Aufeinandertreffen zunächst zur Regeneration und dann intensiven, gezielten Vorbereitung genutzt. Doch einige Blessuren und Erkrankungen wirbelten den...
Weiterlesen

Zwei Auswärtsspiele innerhalb von 47 Stunden: An ungewöhnlichem Doppelspieltag drei Tage unterwegs

Fabian-Schlaich-und-Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Aue Zusammenhalt wird wichtig sein: Fabian Schlaich und Paul Kaletsch stimmen sich auf die dreitägige Reise auf der Suche nach den ersten Auswärtspunkten ein.
2. Handball-Bundesliga:DJK Rimpar Wölfe – HSG Konstanz(Donnerstag, 20 Uhr, s.Oliver Arena Würzburg)TuS N-Lübbecke – HSG Konstanz(Samstag, 19 Uhr, Merkur-Arena) Eine ähnliche Herausforderung in dieser Art und Weise ist selbst für die HSG Konstanz neu. Zwar ist sie mit über 19 000 Reisekilometern pro Saison als Deutschlands „Reisemeister“ einiges gewohnt, der anstehende Doppelspieltag ist aber auch für die Konstanzer aus dem äußersten Süden der Bundesrepublik völliges Neuland. Am Donnerstag, 20 Uhr, müssen sie in Würzburg bei den Rimpar Wölfen antreten, nur 47 Stunden später beim Ex-Erstligisten TuS  N-Lübbecke. Das heißt für den HSG-Tross: Drei Tage unterwegs, keine Zwischenstation mehr daheim. Stattdessen Aufbruch am Donnerstagmittag, Spiel in Würzburg, Hotelübernachtung, Weiterfahrt nach Lübbecke, dort am Freitag das Abschlusstraining und am Samstag Spiel in Ostwestfalen. Danach geht...
Weiterlesen

Besonderes Spiel, besonderer Tag: „Als Beispiel für andere Zweitligisten“ in Big-Point-Match gegen Emsdetten

Fabian-Wiederstein-Jubel-HSG-Konstanz-Aue Fabian Wiederstein und Co. blasen zur Mission Heimsieg.


2. Handball-Bundesliga:HSG Konstanz – TV Emsdetten(Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Der HSG Konstanz steht der nächste Kracher im Kampf um den Klassenerhalt bevor. Am Samstag, 20 Uhr, kommt mit dem TV Emsdetten erneut ein Tabellennachbar in die „Schänzle-Hölle“. Der Sieger der Partie, die unter dem Motto „Alle für Jannis“ steht, macht einen großen Schritt in Richtung Tabellenmittelfeld der 2. Bundesliga. Ein Spieltag also, der alles andere als normal ist. Und das aus vielerlei Hinsicht. Zum einen wird Torwart Simon Tölke zugleich seinen Geburtstag feiern. Vor allem aber wird die Nachricht des schwer verunglückten Jugendspielers Jannis Pagels über allem schweben. Der 16-Jährige war im Sommer im Urlaub beim Surfen schwer verunglückt und ist seitdem vom Hals abwärts querschnittsgelähmt. Jugendspieler der HSG werden die Spendenaktion unterstützen,...
Weiterlesen

„Die Spiele, für die du dir jeden Tag den Hintern aufreißt“: HSG erstmals in Hamburg zu Gast

Fynn-Beckmann-HSG-Konstanz-Aue Fynn Beckmann freut sich ganz besonders auf das Gastspiel in Hamburg.




2. Handball-Bundesliga:Handball Sport Verein Hamburg – HSG Konstanz(Freitag, 20 Uhr, Sporthalle Hamburg) Erstmals ist die HSG Konstanz am Freitag, 20 Uhr, in Hamburg zu Gast, beim Handball Sport Verein. Der Nachfolge-Club des Champions-League-Siegers von 2013 ist auf Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen, Konstanz nach dem Befreiungsschlag gegen Aue im Tabellenmittelfeld angekommen. Gerade angesichts des 55 Minuten starken Auftritts gegen Aue und des wichtigen 30:27-Sieges kann die HSG befreit als Außenseiter in die Hansestadt fahren. „Das sind die Spiele“, freut sich etwa Fynn Beckmann, „für die du jeden Tag in die Halle kommst und dir den Hintern aufreißt.“ Für die Konstanzer ist zwar jedes Spiel in der 2. Bundesliga etwas Besonderes, dieses aber sicher noch etwas mehr als sonst. Beckmann: „Da freuen wir uns alle...
Weiterlesen

Große Chance: Aue erwartet „sehr lautes Publikum, sehr harten Kampf“

Michael-Hassferter-HSG-Konstanz-Luebeck Möchte in seinen Geburtstag am Sonntag mit einem Heimsieg gegen Aue hineinfeiern: HSG-Schlussmann Michael Haßferter.



2. Handball-Bundesliga:HSG Konstanz – EHV Aue(Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Im Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, bietet sich für die HSG Konstanz gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn EHV Aue die große Chance, mit einem Sieg den Sprung an den Gästen vorbei in das Tabellenmittefeld zu machen. In der eingleisigen 2. Bundesliga ist die HSG bislang zu Hause ungeschlagen gegen den Zweitliga-Dino aus dem Erzgebirge. Bereits 28 Jahre hält sich dieser mit einer kurzen Unterbrechung im Bundesliga-Unterhaus und rangiert auf Platz drei der ewigen Zweitliga-Tabelle. Viele Handball-Nationalspieler der DDR kamen bis zur Wende zudem aus Aue. Dabei zählt das kleine Städtchen gerade einmal 16 000 Einwohner. Und doch beherbergt es – früher ein bedeutendes Zentrum für den Abbau von Eisen-, Silber- und Zinnerzen, Nickel und Uran...
Weiterlesen

Beim Tabellenzweiten TuSEM Essen gegen den besten Angriff der Liga

Jubel-HSG-Konstanz-Luebec_20190922-125942_1 Wollen an diese Szenen anknüpfen: Tom Wolf, Matthias Hild, Joschua Braun und Felix Krüger.


2. Handball-Bundesliga:TuSEM Essen – HSG Konstanz(Freitag, 19.30 Uhr, Sporthalle am Hallo) Ein befreiendes, lösendes Gefühl hat bei der HSG Konstanz nach dem 29:28-Sieg gegen den bisherigen Tabellenfünfen Lübeck Einzug gehalten. Mit der Gewissheit, auch enge Spiele für sich entscheiden und Ruhe bewahren zu können, steht nun die nächste ganz schwere Herausforderung bevor. Beim Tabellenzweiten TuSEM Essen möchten die Konstanzer nach dem ersten doppelten Punktgewinn der Saison bereits am Freitag, 19.30 Uhr, mit weiterhin viel Erfolgshunger an die bisher guten Leistungen anknüpfen. Doch dieses Match ist in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes für die HSG. Schon am Donnerstagmorgen wird der Mannschaftsbus Richtung Ruhrgebiet aufbrechen, damit die HSG am Abend unweit von Essen das Abschlusstraining abhalten und danach ein Hotel beziehen kann. In der von Konstanz...
Weiterlesen

Bei RE-MAX-HSG-Familyday gegen Ex-Erstligisten Lübeck mit bester Abwehr der 2. Bundesliga

HSG-Konstanz-Team-Jubel Wollen wieder jubeln: Tim Jud und Co.


2. Handball-Bundesliga:HSG Konstanz – VfL Lübeck-Schwartau(Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Erst wird einiges vor der Halle für Kinder, Eltern und Großeltern beim RE-MAX/HSG-Familyday geboten, um 20 Uhr möchte die HSG Konstanz am morgigen Samstag dann gegen den Ex-Erstligisten und DHB-Pokalsieger von 2001, den VfL Lübeck-Schwartau, trotz der schwierigen Aufgabe sportlich so einiges gegen den Aufstiegskandidaten anbieten.  Denn das bittere Ende bei der 26:27-Niederlage in der Schlusssekunde beim ThSV Eisenach nach einer Sechs-Tore-Führung klang zunächst noch etwas nach. Mucksmäuschenstill war es im Mannschaftbus auf der knapp 500 Kilometer weiten Rückfahrt, so still wie kaum einmal zuvor. „Das war schon hart“, gesteht Daniel Eblen. Doch im gleichen Atemzug erklärt er sofort: „Wir sind darüber hinweg. Wir müssen weitermachen.“ Weitermachen mit den guten Vorstellungen nach dem...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.