Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Traditionsverein mit „Trainerlegende“ kommt in die Schänzle-Hölle: Wichtiges Spiel für Dessau und Konstanz

Traditionsverein mit „Trainerlegende“ kommt in die Schänzle-Hölle: Wichtiges Spiel für Dessau und Konstanz

Tolles Gefühl: Nur zu gerne würde die HSG Konstanz gegen Dessau Heimsieg Nummer drei feiern – ein schweres Unterfangen.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – Dessau-Roßlauer HV 06 (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Mit dem Dessau-Roßlauer HV kommt am Samstag um 20 Uhr der erste Mitaufsteiger in die „Schänzle-Hölle“ zur HSG Konstanz. Beide Mannschaften konnten dabei im bisherigen Saisonverlauf als Neulinge überzeugen und schon 14 Punkte sammeln. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge für beide Clubs wird es zudem ein wichtiges Spiel für die punktgleichen Vereine.   Neuling ist im Zusammenhang mit dem Traditionsverein allerdings der falsche Begriff. Nach fünf Jahren in der 3. Liga ist der ehemalige Erstligist und DHB-Pokal-Achtelfinalist von 2009 und 2011 wieder zurück im Bundesliga-Unterhaus. Der Meister...
Weiterlesen

Gleiches Essen, selbes T-Shirt und dicke Jacke: Abergläubischer HSG-Trainer freut sich auf Hamm

Gleiches Essen, selbes T-Shirt und dicke Jacke: Abergläubischer HSG-Trainer freut sich auf Hamm
Nach einer krankeitsbedingten Spielpause nocht nicht wieder im Vollbesitz seiner Kräfte: Paul Kaletsch, zweitbester Drittliga-Torjäger der letzten Saison.   2. Handball-Bundesliga: ASV Hamm-Westfalen – HSG Konstanz (Samstag, 19.15 Uhr, Westpress-Arena)   Es ist ein Spiel der Gegensätze: der kleine Aufsteiger vom Bodensee beim unter Profibedingungen arbeitenden ASV Hamm-Westfalen, der vor der Saison als heißer Aufstiegskandidat galt. Völlig konträr zu den Ausgangsbedingungen stellt sich allerdings die derzeitige Tabellensituation dar – noch, wie HSG-Cheftrainer Daniel Eblen umgehend den Zeigefinger hebt. Vor dem direkten Aufeinandertreffen mit dem Ex-Erstligisten am Samstag um 19.15 Uhr in der 180000-Einwohner-Stadt unweit von Dortmund sagt er überzeugt: „Ich bin mir sicher, dass man sich in Hamm nicht ernsthaft Sorgen um den Klassenerhalt machen muss. Ich kann mir nicht vorstellen,...
Weiterlesen

Highlight gegen Essen: „Wahnsinnsgeschichte, dass wir nun gegen diesen Club spielen dürfen“

Highlight gegen Essen: „Wahnsinnsgeschichte, dass wir nun gegen diesen Club spielen dürfen“

Vollgas gegen Essen: Zwei junge Mannschaften, hier Matthias Stocker, werden sich am Samstag wohl eine rasante Partie liefern.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – TUSEM Essen (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Riesige Vorfreude herrscht bei der HSG Konstanz vor dem Duell mit Altmeister TUSEM Essen am Samstag um 20 Uhr in der Schänzle-Sporthalle. Mit drei deutschen Meisterschaften, drei Europapokalsiegen und insgesamt 14 Europapokal-Teilnahmen gehört der Turn- und Sportverein Essen-Margarethenhöhe e. V. 1926, kurz TUSEM Essen, zu den größten Traditionsvereinen der Bundesrepublik. Aktuell liegt die HSG allerdings sechs Punkte und sieben Plätze vor Essen.   30 Jahre lang spielte der Club aus der mit 583000 Einwohnern viertgrößten Stadt Nordrhein-Westfalens in der Beletage des deutschen Handballs und liegt noch immer auf Platz acht...
Weiterlesen

„Anspruchsvoller hätte es nicht kommen können“: Doppelspieltag mit Topteams Friesenheim und Rimpar

„Anspruchsvoller hätte es nicht kommen können“: Doppelspieltag mit Topteams Friesenheim und Rimpar
Einsatz auf der Kippe: Ob Kreisläufer Simon Flockerzie beim Topspiel-Wochenende der HSG Konstanz mitwirken kann, ist noch offen.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – TSG Ludwigshafen-Friesenheim (Freitag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle) DJK Rimpar – HSG Konstanz (Sonntag, 18 Uhr, S.-Oliver-Arena Würzburg)   Eine verkürzte Trainingswoche nach der langen Fahrt nach Rostock, darauf gleich ein Doppelspieltag und als Gegner zwei absolute Topmannschaften der 2. Handball-Bundesliga. „Da kommt die geballte Ladung 2. Bundesliga auf uns zu“, blickt HSG-Cheftrainer Daniel Eblen voraus. Mit Ex-Erstligist und dem letztjährigen Fast-Erstligaaufsteiger TSG Ludwigshafen-Friesenheim am Freitag um 20 Uhr in eigener Halle und der Auswärtspartie am Sonntag um 18 Uhr in Würzburg bei den Rimpar Wölfen steht der HSG ein echtes Topspiel-Wochenende ins Haus. Eblen bestätigt: „Solche Spiele, und...
Weiterlesen

Rostock unter Druck, HSG Konstanz vor weitester Auswärtsfahrt

Rostock unter Druck, HSG Konstanz vor weitester Auswärtsfahrt
Die Balance zwischen Mut in der Offensive und Disziplin in der Abwehr finden: Michael Oehler möchte mit der HSG Konstanz in Rostock den vierten Auswärtscoup der Saison feiern.   2. Handball-Bundesliga: HC Empor Rostock – HSG Konstanz (Sonntag, 16.30 Uhr, OSPA-Arena)   Kurz durchatmen hieß es nach zehn Spielen in der 2. Bundesliga zuletzt bei der HSG Konstanz und Cheftrainer Daniel Eblen. Ein spielfreies Wochenende bot dem Übungsleiter die Möglichkeit, in der ersten Trainingswoche die Schwerpunkte auf den athletischen Bereich zu legen und am Wochenende „mal wieder mehr Zeit mit der Familie zu verbringen.“ Am Sonntag um 16.30 Uhr wartet nun gleich wieder ein heißer Tanz in Rostock auf ihn und seine junge Mannschaft. Der Gastgeber steht dabei mächtig unter Druck,...
Weiterlesen

Spiel der doppelten zweiten Chance: HSG empfängt EHV Aue

Spiel der doppelten zweiten Chance: HSG empfängt EHV Aue
Jubel nach dem ersten Heimsieg bei der HSG Konstanz. Gelingt gegen Aue die Revanche und mit einem Sieg erstmals ein positives Punktverhältnis?   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – EHV Aue (Freitag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Die Stimmung bei der HSG Konstanz nach dem großen Coup in Wilhelmshaven ist bestens – und sie könnte bei einem weiteren Erfolg, dieses Mal in eigener Schänzle-Sporthalle, gegen den EHV Aue noch besser werden. Es ist so etwas wie das Spiel der doppelten zweiten Chance. Einerseits bietet sich die Gelegenheit, Revanche für die deutliche 23:31-Niederlage im DHB-Pokal zu nehmen, andererseits stünde die HSG bei einem Heimsieg am Freitag, 20 Uhr, bei dann 11:9 Zählern erstmals in dieser Saison mit einem positiven Punktekonto in der 2. Bundesliga....
Weiterlesen

„Wäre mit der größte Coup meiner Trainerkarriere“: HSG möchte in Wilhelmshaven überraschen

„Wäre mit der größte Coup meiner Trainerkarriere“: HSG möchte in Wilhelmshaven überraschen

Durchsetzungsstärke aus dem Rückraum ist gefragt: Felix Gäßler strebt mit der HSG Konstanz "einen Coup" an der Nordsee an.   2. Handball-Bundesliga: Wilhelmshavener HV – HSG Konstanz (Samstag, 19.30 Uhr, Nordfrost-Arena)   Der Spielplan der 2. Handball-Bundesliga hat es für die HSG Konstanz im Herbst in sich. Zuerst mussten 1800 Kilometer für das Auswärtsspiel in Lübeck an die Ostsee bewältigt werden, nun stehen dem Team von Trainer Daniel Eblen 1660 Kilometer nach Wilhelmshaven an die Nordsee und schließlich sogar 2000 Kilometer nach Rostock erneut an die Ostsee bevor – und das alles hintereinander. Eblen zuckt angesichts des harten Auswärtsspiel-Programms nur mit den Schultern: „Da müssen wir durch. Dann haben wir die weitesten Fahrten immerhin hinter uns und müssen sie nicht mitten...
Weiterlesen

„Nicht blenden lassen“ vor Duell der Teams der jungen Wilden: HSG mit Respekt vor HG Saarlouis

„Nicht blenden lassen“ vor Duell der Teams der jungen Wilden: HSG mit Respekt vor HG Saarlouis
Geduld, Konzentration und die Unterstützung der Fans sind gefragt: Die HSG hat am Samstag eine schwere Aufgabe gegen Saarlouis vor sich.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – HG Saarlouis (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Nach den insgesamt 1800 Kilometern, die die HSG Konstanz für den Punktgewinn gegen Bad Schwartau nach Lübeck zurückgelegt hat, kommt es für Konstanzer Verhältnisse in der 2. Handball-Bundesliga am Samstag um 20 Uhr in der Schänzle-Sporthalle fast zu einem „Derby“, wenn die „nur“ 350 Kilometer reisende HG Saarlouis erwartet wird. Dabei treffen zwei Mannschaften aufeinander, die ein ähnliches Konzept verfolgen, jungen deutschen Spielern vertrauen und diesen viel Verantwortung übertragen.   Die Gäste aus dem Saarland weisen dabei einen Altersschnitt von Ende 23 auf, Konstanz gar von Anfang...
Weiterlesen

Heißes Pflaster Bad Schwartau: Vom Bodensee an die Ostsee

Heißes Pflaster Bad Schwartau: Vom Bodensee an die Ostsee
Mit Entschlossenheit und einer Spur Wahnsinn im Gesicht: Matthias Stocker (links) und Felix Krüger wollen mit der HSG Konstanz auch an der Ostsee überraschen.   2. Handball-Bundesliga: VfL Bad Schwartau – HSG Konstanz (Samstag, 19 Uhr, Hansehalle Lübeck)   Mit dem Rückenwind zweier Erfolge in Serie und 6:6 Punkten macht sich die HSG Konstanz bereits am Freitagmittag auf den knapp 900 Kilometer langen Weg nach Lübeck, wo am Samstag um 19 Uhr in einer gut gefüllten Hansehalle – mit knapp 1600 Fans die am drittbesten besuchte Zweitliga-Spielstätte – der Tabellensiebte VfL Bad Schwartau die auf Platz zehn rangierenden Konstanzer empfängt. Ohne Druck, wie Torhüter Konstantin Poltrum unterstreicht, mit einem verschmitzten Lächeln aber hinzufügt, „um auch dort Punkte zu holen.“   Davor...
Weiterlesen

„Habe mir eine Tüte Popcorn aufgemacht“: Mit Rückenwind in Kracher gegen HSG Nordhorn-Lingen

„Habe mir eine Tüte Popcorn aufgemacht“: Mit Rückenwind in Kracher gegen HSG Nordhorn-Lingen
Kein Aufsteiger hat bislang einen besseren Zuschauerschnitt: Die "Schänzle-Hölle" hat sich bereits einen Namen in der 2. Handball-Bundesliga als stimmungsvoller Hexenkessel gemacht.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – HSG Nordhorn-Lingen (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Nach dem wichtigen 26:23 (17:12)-Auswärtssieg mit einer bärenstarken ersten Halbzeit in Ferndorf hat sich die HSG Konstanz in der 2. Handball-Bundesliga mit nun 4:6 Punkten auf Platz 14 in das Tabellenmittelfeld abgesetzt. HSG-Cheftrainer Daniel Eblen konnte sich daher ganz entspannt auf den kommenden Gegner vorbreiten. Mit der HSG Nordhorn-Lingen kommt dabei am Samstag, 20 Uhr, ein ganz großer Name nach Konstanz. Riesig ist deshalb die Freude beim ganzen HSG-Team auf einen „echten Kracher“, so der HSG-Coach.   Für Entspannung sorgte der nun als gelungen einzuordnende Saisonstart....
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.