Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

„Jeder will gerne wieder in der 2. Bundesliga spielen“: Großer Rückhalt vor Saisonstart

Mannschaftsbild-HSG-Konstanz-2018-2019-klein Das Team der HSG Konstanz 2018/2019.
Das Team der HSG Konstanz in der 3. Liga 2018/2019: Hintere Reihe von links: #25 Tim Keupp, #23 Joschua Braun, #13 Fabian Wiederstein, #17 Felix Krüger, #2 Michel Stotz, #35 Maximilian Schwarz (nach Bietigheim), Mannschaftsarzt Dr. Tobias Payer Mittlere Reihe von links: Sportlicher Leiter und Co-Trainer André Melchert, Mannschaftsbetreuer Dr. Thomas Binninger, Cheftrainer Daniel Eblen, #4 Benjamin Schweda, #24 Tim Jud, #10 Tom Wolf, #98 Samuel Löffler, Patrick Volz, Athletiktrainerin und Physiotherapeutin Cleo Oexle, Physiotherapeut Tobias Eblen Vordere Reihe von links: #27 Samuel Wendel, #20 Fabian Maier-Hasselmann, #1 Maximilian Wolf, Lukas Herrmann, #12 Simon Tölke, #15 Paul Kaletsch, #3 Fabian Schlaich Auf dem Bild fehlen: Moritz Ebert, Torwarttrainer Johannes Braun, Mentaltrainer Tarek Amin   Die letzte Saison: abgehakt. Die Vorfreude auf...
Weiterlesen

„Ist schon etwas Besonderes“: Im DHB-Pokal gegen Frisch Auf Göppingen gefordert

Joschua-Braun-HSG-Konstanz-Balingen Das Duell gegen Göppingen: Für Joschua Braun eine ganz spezielle Partie gegen seinen Ex-Verein. „Wir wollen ein gutes Spiel machen und unser Ding durchziehen, dann sind wir zufrieden“, sagt er.
DHB-Pokal, 1. Runde: Frisch Auf Göppingen – HSG Konstanz (Samstag, 20 Uhr, Lindach-Sporthalle Weilheim/Teck)   Nach sieben intensiven Wochen der Vorbereitung steht die HSG Konstanz am Samstag, 20 Uhr, vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison. Zwar zählt Cheftrainer Daniel Eblen die Partie gegen den Erstligisten Frisch Auf Göppingen noch zur Vorbereitung, doch ein ganz normales Spiel ist es gegen den viermaligen EHF-Pokalsieger, elfmaligen Deutschen Meister und zweimaligen Sieger des Europapokals der Landesmeister auch nicht. Vielmehr ist bei HSG große Vorfreude auf den baldigen Saisonstart eine Woche später zu spüren.   Dafür soll das Duell mit dem Bundesligisten nochmal als echte Generalprobe dienen. Die Generalprobe für die Generalprobe – das letzte Testspiel gegen den Schweizer Vizemeister Pfadi Winterthur – hatte der...
Weiterlesen

Ganz besonderes Testspiel: HSG Konstanz empfängt Schweizer A-Nationalmannschaft

Nationalmannschaft-Schweiz Die Schweizer A-Nationalmannschaft: Am 4. September um 19.30 Uhr in der Schänzle-Sporthalle Gegner im Testspiel der HSG Konstanz.
Für jeden ehrgeizigen Sportler ist es das Ziel schlechthin: Einmal in der Nationalmannschaft spielen, sich auf internationalem Niveau und mit den besten Spielern eines Landes messen. Für die Spieler der HSG Konstanz wird dieser Traum dank eines ganz besonderen Testspiels bald zumindest zum Teil Realität. Am Dienstag, 4. September, kommt es um 19.30 Uhr in der Konstanzer Schänzle-Sporthalle zu einem ungewöhnlichen internationalen Vergleich. Die Spieler der HSG Konstanz dürfen sich mit der A-Nationalmannschaft der Schweiz messen und über internationales Flair freuen.   Die Schweizer Auswahl befindet sich in den Tagen vor dem Testspiel in einem Stützpunkttraining und einem Lehrgang. Ingo Meckes, Chef Leistungssport im Schweizerischen Handball-Verband (SHV), wollte diesen schließlich noch mit einem Testspiel abschließen – und kam auf die HSG...
Weiterlesen

„Wie ein Überraschungsei“: Nach gelungenem Trainingslager Test gegen Champions-League-Dauergast

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Bern-klein Anspruchsvolle Aufgaben: Auf Fabian Wiederstein und die HSG Konstanz warten nun einige starke Testspiel-Gegner, um "wettkampffest" zu werden.

Nach einem intensiven Trainingslager in der Sportschule Ruit testet die HSG Konstanz diese Woche gleich zweifach. Am Mittwoch kommt der bisherige Schweizer Serienmeister und Champions-League-Dauergast Kadetten Schaffhausen mit einigen Nationalspielern und Superstar Gábor Császár um 19 Uhr in die Schänzle-Sporthalle, am Freitag ist die Reserve des HBW Balingen-Weilstetten um 19.30 Uhr zu Gast in Konstanz.   Für HSG-Cheftrainer Daniel Eblen die Gelegenheit, die guten Eindrücke aus den letzten Trainingstagen unter Wettkampfbedingungen zu testen und die einstudierten Abläufe „wettkampffest zu machen“, wie der A-Lizenzinhaber verrät. „Wir sind nach dem Trainingslager ein paar Schritte weiter“, sagt er, „das hat im Training schon ganz gut ausgehen. Um dies wettkampffest zu bekommen, haben wir jetzt die Testspiele.“ Vor allem im Abwehrverbund wirkte die HSG Konstanz...
Weiterlesen

„Sehr froh, dass sie bei uns sind“: Mit neun Neuzugängen in die heiße Testspielphase

Neuzugaenge-HSG-Konstanz-2018-19-klein Bringen frischen Wind in den Kader der HSG Konstanz und konnten Trainer Daniel Eblen bereits überzeugen: Die Neuzugänge (von links) Fabian Wiederstein, Michel Stotz, Simon Tölke und Tim Keupp.
Dojo, Fitnessstudio, Halle, Laufbahn und nun auch noch Beacharena: Handball-Drittligist HSG Konstanz befindet sich in der heißen Phase der Vorbereitung und startet diese Woche in einen umfangreichen Testspiel-Marathon. Wenn Cheftrainer Daniel Eblen auch mit vielen kleinen Blessuren und Ausfällen seiner Schützlinge zu kämpfen hatte, so ist er nach den ersten vier der insgesamt achtwöchigen Vorbereitung und zwei Siegen in den ersten beiden Testspielen durchaus zufrieden mit dem bisherigen Verlauf. Neben einem Beachhandball-Event am Mittwoch in Überlingen testet die HSG am Donnerstag um 18.45 Uhr in der Schänzle-Sporthalle gegen den Schweizer EHF-Cup-Teilnehmer BSV Bern Muri.   Vor dem Kräftemessen mit dem Schweizer Pokalfinalisten, der zudem im Halbfinale der Meisterschaft stand, blickt Eblen vor allem sehr zufrieden auf die bisherigen Vorstellungen der insgesamt...
Weiterlesen

„Gut spielen, an uns arbeiten und weitere Schritte vorwärts machen“: Letztes Auswärtsspiel in Essen – mit Livestream

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Essen Mit neun Treffern im Hinspiel Matchwinner beim 31:30-Sieg, nun unweit der Heimat von 65 Fans in Essen begleitet: Tom Wolf.
2. Handball-Bundesliga: TuSEM Essen – HSG Konstanz (Samstag, 18.30 Uhr, Arena am Hallo)   Noch einmal muss die HSG Konstanz in dieser Saison reisen. Am Samstag steht beim TuSEM Essen das vorletzte Spiel an, ehe am 2. Juni in heimischer Halle der Saisonabschluss gefeiert wird. Konstanz hat zwar weiter mit großen Verletzungssorgen zu kämpfen, möchte aber den Aufwärtstrend der letzten Wochen fortführen und die bislang magere Punktausbeute in der Fremde ausbauen.   Denn trotz des besiegelten Gangs in die 3. Liga war der 24:21-Sieg gegen den HC Elbflorenz Dresden ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, über den sich auch ein wenig gefreut werden konnte. Wurde die Defensive im Zusammenspiel mit den Torhütern zuletzt oft gescholten, so sprechen lediglich 21 Gegentore...
Weiterlesen

Vorletztes Heimspiel: „Wir wollen uns daheim zeigen“

Team-HSG-Konstanz-Coburg "Wir wollen uns daheim zeigen": Zusammenstehen und wieder erfolgreich sein ist das Ziel der HSG Konstanz im vorletzten Heimspiel der Saison.
2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – HC Elbflorenz Dresden (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Zum vorletzten Heimspiel der Saison empfängt die HSG Konstanz am Samstag, 20 Uhr, den finanzstarken Aufsteiger HC Elbflorenz Dresden in der Schänzle-Sporthalle. Großer Wunsch im Lager der HSG nach den großen Enttäuschungen der letzten Wochen: Ein Sieg und sich für durchaus ansprechende Leistungen in der Rückrunde zu belohnen.   Denn genau das blieb zuletzt bei Duellen mit den Top-Teams der Liga genauso aus wie nach einer über weite Strecken dominierten Begegnung in Hagen. Trotz Sechs-Tore-Führung gab es keine Punkte, doch die Verantwortlichen versuchten die Enttäuschung schnellstmöglich abzuschütteln und „direkt weiterzuarbeiten“, wie HSG-Cheftrainer Daniel Eblen erklärt. „Wir wollen uns zeigen, vor allem daheim“, verspricht er Kampf aller Beteiligten bis...
Weiterlesen

Vor Spiel in Hagen: „Die Fans sehen, dass die Jungs alles in ihrer Macht stehende tun“ – mit Livestream

Felix-Klingler-HSG-Konstanz-stoppt-Bartosz-Konitz-Hagen Hagen stoppen ist das Ziel: Hier gelingt Felix Klingler dies im Hinspiel gegen Bartosz Konitz - allerdings nicht ganz den Regeln entsprechend.
2. Handball-Bundesliga: VfL Eintracht Hagen – HSG Konstanz (Samstag, 19.30 Uhr, Arena am Ischeland)   So viele Punkte wie möglich holen ist das Ziel der HSG Konstanz für die letzten vier Saisonspiele. „Und dann sehen wir, was damit passiert“, umreißt Cheftrainer Daniel Eblen. Nach fünf Partien in Folge gegen die Top Fünf der Liga geht es nun noch gegen Dresden, Essen und Dessau. Erste Station am Samstag ist jedoch Hagen.   Der finanziell gut aufgestellte Aufsteiger hat sich bereits frühzeitig den Klassenerhalt gesichert, für Konstanz besteht rechnerisch ebenfalls noch die Chance auf den Verbleib in Liga zwei und ein sechstes Spieljahr im Bundesliga-Unterhaus. Einer, der sich mit der Höhe der Chancen Hoffnungen darauf gar nicht befasst ist Daniel Eblen. „Dazu bleibt...
Weiterlesen

„Sehr viel Adrenalin im Team“: Do-or-Die-Spiel gegen Tabellenvierten Lübeck

Fabian-Schlaich-HSG-Konstanz-Coburg-2 Auf geht's: Fabian Schlaich und die HSG Konstanz kämpfen gegen Lübeck um die weiter vorhandene Chance auf den Klassenerhalt.
2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – VfL Lübeck-Schwartau (Freitag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Noch fünf Spieltage stehen auf dem Spielplan der 2. Handball-Bundesliga, zehn Punkte sind noch zu vergeben. „Jetzt geht es um die Wurst, sagt HSG-Cheftrainer Daniel Eblen vor dem wichtigen Heimspiel am Freitag, 20 Uhr, gegen den Tabellenvierten VfL Lübeck-Schwartau. Und der 43-Jährige ist ganz zuversichtlich, dass seiner jungen Mannschaft der ersehnte Befreiungsschlag gelingen kann – wenn die sehr guten Trainingsleistungen dieser Woche „auf die Platte gebracht werden können.“   Von Resignation oder hängenden Köpfen war in den intensiven Einheiten nichts zu sehen, trotz der klaren 24:38-Niederlage beim übermächtigen vorzeitigen Erstliga-Aufsteiger Bergischer HC. Ohnehin war dies ein quälender Abend für die Konstanzer, der scheinbar gar nicht mehr enden wollte. Selbst...
Weiterlesen

Beim künftigen Erstligisten: Mit „guter Leistung“ gegen den BHC für Endspiele rüsten

Tim-Jud-HSG-Konstanz-HBW Tim Jud zeigt es an: Auch nach der Partie beim Erstliga-Rückkehrer BHC stehen der HSG Konstanz noch fünf Endspiele bevor.
2. Handball-Bundesliga: Bergischer HC – HSG Konstanz (Samstag, 19 Uhr, Uni-Halle Wuppertal)   Nach einem Doppelspieltag wie er schlechter nicht hätte laufen können, steht die HSG Konstanz vor einer schier unlösbaren Aufgabe. Der Bergische HC hat sich am vergangenen Wochenende vorzeitig den direkten Wiederaufstieg in die erste Bundesliga gesichert, hat von 32 Saisonspielen 30 gewonnen, davon zuletzt sieben in Serie und dabei eine Tordifferenz von insgesamt schon plus 180 Toren herausgeworfen. „Wir wollen dennoch eine gute Leistung zeigen“, fordert HSG-Cheftrainer trotz der Dominanz des BHC.   Denn zufrieden war man in Konstanz zuletzt mit den eigenen Vorstellungen keineswegs. Beim Tabellenzweiten Bietigheim, der vor allem in der Anfangsphase sicher nicht sein bestes Saisonspiel absolviert hatte, bot sich Konstanz mit einer ordentlichen Abwehr-...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.