Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl saison

Berichte

Fabian Wiederstein: „Bin überzeugt, dass wir eine gute Saison hinlegen werden“

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Balingen Freut sich auf sein erstes Heimspiel im HSG-Trikot, das zugleich zum Derby gegen seine Ex-Kollegen wird: Kreisläufer Fabian Wiederstein.

Fabian Wiederstein, 23-jähriger Kreisläufer mit Gardemaß (1,94 Meter, 106 Kilogramm), wechselte im Sommer vom HBW Balingen-Weilstetten, wo er auch einige Male in der ersten Bundesliga zum Einsatz kam, zur HSG Konstanz. Am Bodensee hat der in Esslingen geborene Junioren-Europameister von 2014 an der mit der HSG kooperierenden Fachhochschule HTWG ein Masterstudium in Wirtschaftsingenieurwesen aufgenommen.

 

Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas blickt er auf das erste Heimspiel für seinen neuen Klub am Samstag, 20 Uhr, gegen seine ehemaligen Teamkameraden voraus und macht deutlich, dass er vom Potenzial in der jungen HSG-Mannschaft überzeugt ist.

 

Fabi, das erste Heimspiel für Dich im HSG-Trikot und in der Schänzlehölle wird zugleich zum Derby und Duell mit Deinem Ex-Klub. Kribbelt es daher ganz besonders?

Es wird nach fünf Jahren in Balingen, in denen ich dort viele Freunde gefunden und viel erlebt habe, ein sehr besonderes Spiel für mich. Ich freue mich sehr auf das erste Heimspiel für meinen neuen Verein und ganz besonders auf die Stimmung in der Schänzlehölle. Die Vorfreude ist riesig, denn ich habe ein gutes Gefühl, stehe im Austausch mit meinen ehemaligen Teamkameraden und bin mir sicher, dass wir am Samstag ein richtig tolles Spiel sehen werden.

 

Wovor muss man sich beim HBW II besonders in Acht nehmen?

Das ist eine junge Mannschaft mit ganz viel Potenzial, technisch und taktisch gut ausgebildet. Dazu kommt Christoph Foth als erstligaerfahrener Anführer und eine stabile 6:0-Deckung. Man weiß zudem nie, wer alles aus dem Zweitligateam aushilft, das schon am Freitag spielt. Das muss uns aber egal sein, wir sehen auf uns. Wir sind gut vorbereitet und wenn wir unsere Leistung abrufen, muss der Gegner erst einmal besser sein als wir.

 

Was sind Deine Wünsche für Deinen ersten Auftritt vor den eigenen Fans im Hexenkessel „Schänzlehölle“?

Ein Heimsieg, alles andere ist nebensächlich. Für die zwei Punkte wollen wir zusammen als Team alles geben. Dass die Stimmung sicher überragend wird nehmen wir alle gerne mit – aber es geht nur um die zwei Punkte. Die Stimmung im Training ist gut und wir haben in dieser Woche unsere besten Einheiten hingelegt.

 

Wie hast Du Dich persönlich in der Mannschaft und der Stadt eingelebt?

Ich fühle mich sehr wohl und habe mich bestens eingelebt. Bei diesem Sommer am Bodensee und unserem tollen Team ist mir das auch nicht schwer gefallen. Mannschaft und Verein geben mir ein gutes Gefühl. Es steckt sehr viel Potenzial in unserer jungen Truppe. Wir geben in jeder Einheit Gas, um uns stetig weiterzuentwickeln und eine Schippe draufzulegen. Wenn wir unser Potenzial auf die Platte bekommen, wird es für jeden schwer, uns zu schlagen. Darauf vertrauen wir als Team. Ich bin überzeugt davon, dass wir eine gute Saison hinlegen werden.

 

Fragen: Andreas Joas

 

Das Spiel im kommentierten Full-HD-Livestream: www.hsgkonstanz.de/livestream


Das brandneue HSG-Magazin zum Download

 

Alle Stories, alle Infos, exklusive Inhalte: Das neue HSG-Magazin

Jetzt im neuen Layout!

 

Derbysieg für HSG: „Nach allem was passiert ist, g...
Derby-Knüller im ersten Heimspiel: Gegen Balingen ...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.