Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl saison

Berichte

Hitze, Schweiß und eiserner Wille: Kader und Testspieltermine der HSG Konstanz stehen fest

Hitze, Schweiß und eiserner Wille: Kader und Testspieltermine der HSG Konstanz stehen fest

Auf dem Mannschaftsbild:

 

Hinten von links: Matthias Faißt, Paul Kaletsch, Stefan Bruderhofer, Maximilian Folchert, Felix Krüger 
 
Mitte von links: Daniel Eblen (Trainer), Andre Melchert (Co-Trainer), Dr. Thomas Binninger (Mannschaftsverantwortlicher), Mathias Riedel, Kai Mittendorf, Simon Oesterle, Finn Meiners, Ulrich Quarti, Marc Götz (Physiotherapeut), Manuel Both 
 
Vorne von links: Fabian Schlaich, Christoph Babik, Simon Geßler, Yannick Schatz, Sebastian Groh, Marc Hafner 
 
Es fehlen: Simon Flockerzie, Patrick Glatt, Alexander Lauber, Patrick Muturi, Maximilian Wolf, Benjamin Schweda, Dr. Tobias Payer (Mannschaftsarzt), Dr. Dietmar Sauter (Mannschaftsarzt), Jan Seehausen (Physio), Thomas Seehausen (Physio), Thorsten Schaffer (Mental-Trainer), Otto Eblen (Präsident), Dr. Frank Meisch (Organisationsleiter)

 

 

Endlich ist er da – und er bleibt da. Der Sommer sorgt in Konstanz derzeit für viel Vergnügen. Nur wenige Meter vom kühlenden Nass im Seerhein entfernt, ist die Hitze in der Halle dagegen kaum auszuhalten. Es ist schwül und die Luft stickig, regelrecht zum Schneiden. Der Schweiß rinnt aus allen Poren. Auf dem Spielfeld sind die Handballspieler jedoch hochkonzentriert und lauschen gerade gebannt einer Anweisung ihres Cheftrainers. Daniel Eblen ist unerbittlich, lässt seine Jungs, wie er seine Spieler nennt, immer wieder verschiedene Spielzüge einüben. Er fordert Konzentration und höchstes Tempo. Schließlich möchte er die Einführung in das System möglichst bald abschließen und anschließend gezielt an der Spiel-, Ball- und Entscheidungsgeschwindigkeit arbeiten.

 

Vor den Spielern liegt ein Trainingswochenende mit jeweils mindestens drei Trainingseinheiten pro Tag - bei Außentemperaturen von über 30 Grad. Die Freude über den Sommer ist auf einmal dahin. Doch der eiserne Wille der Spieler versetzt Berge, lässt die Strapazen vergessen und das harte Programm überstehen, der Spaß am Spiel ist sofort da, der Sommer vorübergehend völlig vergessen. Die erste Vorbereitungsphase neigt sich dem Ende entgegen, die Entscheidung über die Kaderzusammensetzung steht unmittelbar bevor. Nach den Strapazen sind nun die ersten Würfel gefallen: Cheftrainer Daniel Eblen wird neben den fünf Neuzugängen Mathias Riedel, Fabian Schlaich, Paul Kaletsch, Maximilian Folchert und Felix Krüger auch die eigenen Nachwuchskräfte Kai Mittendorf, Patrick Muturi, Maximilian Wolf, Alexander Lauber und Benjamin Schweda in den erweiterten, 21-köpfigen Kader aufnehmen. Der 28-jährige Torhüter Patrick Glatt wird die junge Mannschaft als ältester und zugleich einer der dienstältesten Spieler im Kader der HSG als neuer Mannschaftskapitän anführen. Die größere Breite des Kaders sorgt dabei für eine neue Konkurrenzsituation, die Spieler geben alles, der Trainer hat nun die Qual der Wahl. Vorbereitung bedeutet eben trotz oder gerade wegen des Sommers nicht immer nur Vergnügen. Auch oder gerade weil das kühlende Nass nur wenige Meter entfernt liegt. Manchmal scheint es doch so weit weg.

 

In einem zweiten nicht öffentlichen Testspiel gegen den eben in die Nationalliga B aufgestiegenen Nachbarverein HSC Kreuzlingen bereitete die Mannschaft ihrem Trainer hingegen schon richtig viel Vergnügen. Gerade das Zusammenspiel wirkte im Vergleich zum ersten Test schon um einiges harmonischer und flüssiger. „Wir sind auch viel besser in die Gegenstöße und die zweite Welle gekommen. Die Jungs kennen sich handballerisch mittlerweile einfach besser: Wer hat welches Tempo, Timing, welche Vorlieben…“, war Daniel Eblen angesichts der erfolgten Leistungssteigerung zufrieden. Etwas relativierend meinte der A-Lizenzinhaber jedoch auch gleich: „Uns fehlt aber noch viel an Tempo und geistiger Beweglichkeit, zudem muss man auch sehen, dass Kreuzlingen bei weitem nicht vollzählig angetreten ist und man unseren deutlichen Sieg deshalb nicht überbewerten darf.“

 

Am Donnerstag, 25. Juli um 19.00 Uhr empfängt die HSG Konstanz zum ersten öffentlich ausgetragenen Testspiel den Württembergligisten TV Weilstetten in der Schänzle-Sporthalle, bevor nach dem damit erfolgten Ende der ersten Vorbereitungsphase eine (Mannschafts-)trainingsfreie Woche ansteht. Danach warten weitere wichtige Testspiele gegen hochkarätige Gegner auf die HSG Konstanz.

 

Der Kader der HSG Konstanz in der Saison 2013/2014:

Tor: Patrick Glatt (Jahrgang 84), Maximilian Folchert (93), Maximilian Wolf (94)

Rückraum: Matthias Faißt (86), Mathias Riedel (88), Stefan Bruderhofer (87), Felix Krüger (94), Yannick Schatz (89), Paul Kaletsch (92), Kai Mittendorf (92), Finn Meiners (92), Benjamin  Schweda (94)

Außen: Fabian Schlaich (91),Simon Oesterle (91), Marc Hafner (86), Simon Geßler (89), Alexander Lauber (93), Christoph Babik (88), Patrick Muturi (93)

Kreis: Sebastian Groh (87), Simon Flockerzie (85) 

Offizielle: Trainer Daniel Eblen, Co-Trainer Andre Melchert, Mannschaftsverantwortlicher Dr. Thomas Binninger, Präsident Otto Eblen, Organisationsleiter Dr. Frank Meisch

 

Die Testspiele im Überblick:

Donnerstag, 25. Juli 2013, 19.00 Uhr: HSG Konstanz - TV Weilstetten, Schänzle-Sporthalle Konstanz;

Donnerstag, 8. August 2013, 19.30 Uhr: HC Hard - HSG Konstanz in Hard;

Freitag, 9. August 2013, 19.45 Uhr: HSC Suhr/Aarau - HSG Konstanz in Löffingen;

Montag, 12. August 2013, 19.30 Uhr: Lakers Stäfa - HSG Konstanz in Albstadt;

Freitag, 16. August 2013, 19.00 Uhr: HSG Konstanz - Otmar St. Gallen, Schänzle-Sporthalle Konstanz;

Sonntag, 18. August 2013, Joker Jeans-Cup, Turnier in Bönnigheim;

Mittwoch, 21. August 2013, 18.45 Uhr: HSG Konstanz - Fortitudo Gossau, Schänzle-Sporthalle Konstanz

 

Auch auf Sand erfolgreich!
Rugby, erstes Testspiel und neuer Mannschaftskapit...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.