Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl saison

Berichte

„Top-Mann“ mit viel Erfahrung: HSG Konstanz verpflichtet Torwart

Simon-Toelke-HSG-Konstanz

Während auf dem Spielfeld in der 2. Bundesliga erst so langsam die heiße Phase begonnen hat, sind einige wichtige Entscheidungen für die neue Spielzeit hinter den Kulissen bereits gefallen. Nach dem ersten hochkarätigen Neuzugang in Person von Junioren-Europameister Fabian Wiederstein für den Kreis (22, HBW Balingen-Weilstetten) konnte sich die HSG Konstanz nun bis mindestens 30. Juni 2020 ebenfalls ligaunabhängig die Dienste von Torwart Simon Tölke (TV Neuhausen/Erms) sichern, der seit Jahren zu den besten Schlussmännern der 3. Liga gehört, aber auch schon über Zweitligaerfahrung verfügt und für die deutsche Jugend-Nationalmannschaft nominiert wurde.

 

„Simon ist ein sehr erfahrener Spieler für unsere Verhältnisse“, sagt Andre Melchert über den 25-Jährigen. „Er hat sich einen guten Namen in der 3. Liga gemacht und wird uns mit seiner Ruhe, Konstanz und Erfahrung sehr weiterhelfen“, freut sich der Sportliche Leiter der HSG Konstanz. Denn seit Jahren eilt Simon Tölke der Ruf voraus, einer der besten seines Fachs in der 3. Liga zu sein. Beim VfL Pfullingen groß geworden, wurde er in der Jugend Süddeutscher Meister und stand mit seinem Heimatverein dreimal in Folge im Viertelfinale der deutschen Meisterschaft. Aufgrund seiner starken Leistungen wurde er in die Jugend-Nationalmannschaft des DHB berufen. Schließlich konnte er mit dem VfL den Aufstieg in die 3. Liga feiern und kam über ein Zweitspielrecht schon beim damaligen Zweitligisten TV Neuhausen/Erms in der 2. Bundesliga zum Einsatz. Seine Gesamtquote dort in allen seinen Spielen: 32 Prozent gehaltene Würfe, ein starker Wert. Nicht nur dafür lobte man ihn vor einem Jahr bei seiner Vorstellung und seinem festen Wechsel nach Neuhausen. „Simon hat in der 2. Liga für uns exzellente Partien abgeliefert“, sagte der damalige TVN-Trainer Aco Stevic. „Er ist einer der besten Torhüter der Region und wir freuen uns, dass wir einen solchen Top-Mann für uns gewinnen konnten. Simon wird uns wieder die nötige Stabilität im Tor geben, die wir brauchen.“

 

Mit seinen Leistungen wurde er den Vorschusslorbeeren gerecht und – wie schon in Pfullingen – zum absoluten Leistungsträger in Neuhausen. Ab Sommer wird er dies mit seiner Präsenz im HSG-Tor tun. „Ich hatte gute Gespräche mit Andre und freue mich auf die sportliche Herausforderung und eine geile Stadt“, erklärt der 1,89 Meter große Goalie. „In Kombination mit einem Masterstudium konnte ich das Angebot nicht ausschlagen, das ist schon eine tolle Sache“, lacht der bodenständige BWL-Student, der im Sommer seine Abschlussarbeit vollenden wird und anschließend an der mit der HSG kooperierenden Fachhochschule HTWG seinen Master in Unternehmensführung anstrebt. 20 Jahre ging er in seiner Heimatregion für Pfullingen und Neuhausen in das Duell mit den Schützen, obwohl es das eine oder Angebot von höherklassigen Vereinen gab. Doch die Heimatverbundenheit ließ ihn an Echaz und Erms bleiben. „Nun wollte ich aber etwas Neues sehen“, erzählt Tölke und bezeichnet sich als sehr ehrgeizigen und zielstrebigen Menschen, der sehr kommunikativ ist. „Das Gesamtpaket passt einfach und ich hoffe natürlich, mit der HSG in der 2. Liga spielen zu können und habe mich sehr über die letzten starken Ergebnisse gefreut.“

 

Mit seinen 25 Lenzen hat er schon viele Erfahrungen in diversen Spielklassen gesammelt, zeichnet sich durch seine hohe Leistungskonstanz uns und vermittelt seinen Mitspielern viel Ruhe. Eine weitere Stärke: sein Verhalten bei freien Bällen, wo er besonders reaktionsschnell agiert. In Konstanz möchte er einen weiteren Schritt in seiner sportlichen Entwicklung gehen und zugleich persönlich reifen. Tölke: „Ich freue mich darauf, neue Spieler und ein neues, familiäres Umfeld kennenzulernen. Jeden ehrgeizigen Sportler reizt die eingleisige 2. Liga mit ihrer Professionalität. Im Worst Case freue ich mich aber auch auf ein Projekt Aufstieg mit einer schlagkräftigen Truppe.“

 

Einen nachhaltigen Eindruck bei seinen Besuchen in der „Schänzlehölle“ haben die Fans und das „fantastische Umfeld“ hinterlassen. Wenn der gebürtige Reutlinger davon erzählt, gerät er ins Schwärmen: „Eine sensationelle Halle mit sehr enthusiastischen Fans. Die drehen hier auch bei 40 Grad wie gegen Leutershausen völlig am Rad“. Aber auch die Struktur und Philosophie des Konstanzer Weges habe ihn „schwer beeindruckt. Es ist hier alles auf Nachhaltigkeit ausgerichtet“, so Tölke, dem das Auftreten der Mannschaft gegen Saarlouis in der zweiten Halbzeit sehr gefallen hat. „Individuelle Klasse gepaart mit mannschaftlicher Geschlossenheit zeichnet dieses Team aus.“

 

Er selbst möchte dann mit „gewissen Paraden in gewissen Situationen“ seine eigene Mannschaft motivieren und den Gegner zugleich demotivieren. Das sei zugleich der große Reiz an seiner Position, meint er – obwohl man im Angriffsspiel kaum eingebunden sei. „Aber so einem Team eine Stütze zu sein und in den entscheidenden Momenten da zu sein, das ist es“, berichtet der sympathische Torhüter, „wie du dann plötzlich der Matchwinner werden kannst.“ Im Wesentlichen drei Sachen seien für einen guten Keeper nötig: Eine gute Spielvorbereitung, die „beim Video anfängt und bei der Ernährung aufhört“, mentale Stärke und ein gutes Spielverständnis oder „ein Gespür für die Gedankengänge der Schützen“. Außerdem natürlich Beweglichkeit und Schnelligkeit. Bei Simon Tölke kann man sich in Konstanz auf das Komplettpaket und einen sehr angenehmen Zeitgenossen freuen.

„Es macht Spaß, wie sich die Jungs entwickeln“: Ga...
U23 nach Kantersieg gegen Steinbach auf Rang drei

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.