Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

Bundesliga-Team 18-19

Spielerportraits

hsgspielervorstellungganzkoerper20192025keupp

Tim Keupp war deutscher Jugend- und Junioren-Nationalspieler, sorgte in der 2. Bundesliga für Furore und gewann mit der DHB-Auswahl die Silbermedaille bei Jugend-Olympia. Beim VfL Pfullingen groß geworden, wo er schon als A-Jugendlicher in der Herren-Oberliga eingesetzt wurde, zuvor eine Süddeutsche Meisterschaft feiern konnte und im Viertelfinale der deutschen Meisterschaft stand, galt er einst als eines der hoffnungsvollsten deutschen Talente, als „Toptalent“ so die örtliche Presse, auf seiner Position. In der Jugend- und Juniorennationalmannschaft Stammspieler, sorgte er bereits in ganz jungen Jahren in der 2. Bundesliga nach seinem Wechsel nach Neuhausen und davor schon per Zweitspielrecht für Furore. Der Weg des 1,90 Meter großen und 95 Kilogramm schweren Rückraumspielers schien unaufhaltsam nach oben zu gehen und man traute ihm schon den Sprung nach ganz oben zu. 2011 errang er mit der deutschen Jugend-Nationalmannschaft beim European Youth Olympic Festival (EYOF), den olympischen Jugendspielen, die Silbermedaille mit dem DHB. Ein großes Highlight in der jungen Karriere von Tim Keupp, trotz knapper Niederlage in der Verlängerung im Finale gegen Dänemark.

 

Doch kurz vor der Europameisterschaft, als HSG-Neuzugang Fabian Wiederstein sich die Goldmedaille mit dem DHB erkämpfte, als auch vor der Weltmeisterschaft schlug das Verletzungspech zu und bremste das Talent gnadenlos aus. Erst ein Muskelfaser-, später ein Kreuzbandriss. Statt als zuvor feste Größe und Leistungsträger im DHB-Team an der Seite der heutigen A-Nationalspieler Jannik Kohlbacher, Simon Ernst, Fabian Wiede und Paul Drux weitere Erfolge zu feiern, musste er passen. „Es ist schade, dass mir so weitere Highlights genommen wurden“, sagt der gebürtige Reutlinger. „Die Verletzungen kamen zum ungünstigsten Zeitpunkt und haben mir einen Strich durch die Rechnung gemacht.“ Doch längst hat sich Tim Keupp jeweils zurückgekämpft und beim TV Neuhausen in der 2. Bundesliga und nun in der 3. Liga als Leistungsträger zurückgemeldet. Andre Melchert freute sich über die wurfgewaltige Verstärkung: „Tim bringt trotz seines jungen Alters viel Erfahrung aus der 2. und 3. Liga sowie der Jugend- und Junioren-Nationalmannschat mit.“ Der Sportliche Leiter der HSG Konstanz hält große Stücke auf seinen Neuzugang, der nun wieder völlig beschwerdefrei agieren kann und ergänzt: „Er ist ein toller Handballer, der noch etwas Zeit benötigt, um ganz der Alte zu werden. Dann wird er eine große Verstärkung im Rückraum sein, die gut werfen und zudem im Innenblock decken kann.“ Zusatzeinheiten beim Physiotherapeuten, Kraft- und Stabilisationsübungen sowie Athletiktraining haben dazu geführt, dass Tim Keupp wieder glücklich ist und sagen kann: „Es ist alles im Griff und ich bin voll startklar.“

Rückraum
Tim Keupp
Zur Person:
Tim Keupp
14.04.1994
Reutlingen
Deutsch
190 cm
95 kg
Handballerisches:
RL
25
2018
VfL Pfullingen, TV 1893 Neuhausen
Deutscher Hochschulmeister 2019, Meister 3. Liga Süd und Aufstieg 2. HBL 2019, Silbermedaille European Youth Olympics Festival, Vize-Süddeutscher Meister 2011
Verletzungsfrei bleiben und das Bestmögliche erreichen.
VfL Gummersbach, SG BBM Bietigheim
Privates:
Student
Ledig
Motorrad fahren, Skifahren, Basketball
Dirk Nowitzki, Stephen Curry
Golden State Warriors, VfB Stuttgart
Black Out
Gemischt
Pirates of the Caribbean, Shooter
Steak
Cuba Libre
USA, Mallorca
Du kannst den Wind nicht ändern, aber du kannst die Segel anders setzen.
Wissenswertes:
Bei Tom Wolf
Musik hören
mein Studium schneller beenden.
Basketball spielen (falls ein Korb vorhanden ist).
Jetzt geht es los, einfach genießen!
mich die Herausforderungen und das Projekt reizen.
Meister 3. Liga Süd und Aufstieg 2. Handball-Bundesliga 2019
der Zusammenhalt im Verein.
Heimstärke
See
Gewinnen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.