Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

Bundesliga-Team 18-19

Spielerportraits

hsgspielervorstellungganzkoerper201920oexle

Cleo Oexle, die an der Deutschen Sporthochschule in Köln das Sportstudium „Sport und Leistung“ absolvierte und zudem gelernte und praxiserfahrene Physiotherapeutin ist, soll den kompletten Jugendbereich zusammen mit vorhandenen lizenzierten Trainern weiter professionalisieren. Zudem leitet sie Einheiten beim Zweitligateam und steht allen Trainern und Spielern des Vereins als Unterstützung im athletischen Bereich, in ernährungswissenschaftlichen Fragen und als Physiotherapeutin zur Verfügung. „Es geht zudem um Leistungsdiagnostik und ein Konzept in Athletiktraining und Leistungsentwicklung für den ganzen Verein und dessen Umsetzung“, sagt Cleo Oexle, die darin die konsequente Verfolgung des „Konstanzer Weges“ sieht. „Wir investieren in gute Trainer“, ergänzt Otto Eblen, „um unsere eigenen Talente für die Bundesliga zu formen.“ Dass diese Maßnahmen und die von Jahr zu Jahr gestiegene Professionalität sich bereits auszahlen, zeigen nicht nur die Talente, die den Sprung in den erweiterten Zweitligakader geschafft haben in den nächsten Jahren voraussichtlich schaffen werden, sondern auch ein Blick auf die Jugendmannschaften. Die HSG Konstanz tritt in jeder Altersklasse, von der Bundesliga, über die Oberliga hin zur Südbadenliga jeweils in der höchsten Liga an.

 

Cleo Oexle: „Im Profibereich geht es meist nur noch um die Kraft- und Ausdauerfähigkeit, die es den Sportlern ermöglicht, über die langen Saisons leistungsfähig zu bleiben.“ Anders im Jugendbereich: „Dort geht es um vieles mehr. Koordination, Körpergefühl, Haltungsschulung, Verletzungsprävention, individuelle Entwicklung. Besonders schwierig hierbei ist die Berücksichtigung des individuellen Wachstums.“ So legt sie mit Blick auf Verletzungs- und Verschleißprävention besonderen Wert auf individuell erstellte Trainingspläne und Übungen. „Die HSG investiert damit in die Gesundheit ihrer Sportler und bietet ihnen eine weitere Möglichkeit, sich optimal zu entwickeln.“ Dafür bietet die HSG in Zusammenarbeit mit der kooperierenden Gemeinschaftsschule Gebhard unter anderem zusätzliches Talenttraining für die Toptalente während der Schulzeit an.

 

Die neue Athletiktrainerin der HSG kann dabei bereits auf als Sportphysiotherapeutin bei den Fussballdamen des 1. FC Köln sowie der Betreuung von Eishockeyprofis und Tennis-Nachwuchstalenten gesammelte Erfahrungen zurückgreifen, verfügt über die Trainer-B-Lizenz und war als Praktikantin beim Handball-Erstligisten VfL Gummersbach aktiv, kommt aber ursprünglich aus der Bodenseeregion und war früher selbst aktive Handballerin in Steißlingen und Allensbach.

Athletiktrainerin und Physiotherapeutin
Cleo Oexle
06.05.1989
Engen
Deutsch
Athletiktrainerin und Physiotherapeutin
168 cm
Verheiratet
Physiotherapeutin, Athletiktrainerin, Sportwissenschaftlerin
Zeit mit Familie und Freunden verbringen
2017
Die Jungs fit zu halten
Aufstieg in die 2. Bundesliga
Roger Federer
Thai
Wasser
Es kommt wie´s kommt.

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.