Head Verein mit Zertifikat

v teams

Damen News

Damenteam mit ersten Standortbestimmungen

Damenteam mit ersten Standortbestimmungen

Die Damenmannschaft der HSG Konstanz, 2015/2016:

Hintere Reihe von links: Julia Irion, Kathrin Keller, Rieke Meyerholz, Kathrin Hug, Melanie Obert, Ann-Kathrin Göppert, Anja Bauer

Vordere Reihe von links: Daniela Sigg, Alexandra Sailer, Sarah Müller, Nicola Mirsberger, Caterina Schrader, Fabienne Riester, Laura Nagel, Sandra Heilmann, Trainer Urs Bohmann

 

Die neu formierte Damenmannschaft der HSG Konstanz befindet sich nun seit einigen Wochen in der Vorbereitung. Da die Saison aufgrund von Spielverlegungen erst im November beginnt, nutzen die Damen um Jungspund Fabienne Riester Vorbereitungsturniere und Testspiele, um sich auf den Wettkampfmodus der kommenden Spielzeit einzustellen.

 

Die Resultate dabei könnten unterschiedlicher nicht sein; hatte man sich doch beim Hohentwielcup Anfang September in Singen weit unter seinen Möglichkeiten präsentiert und mit einer enttäuschenden Platzierung im letzten Drittel des Gesamtklassements abgeschlossen. Ein völlig anderes Gesicht zeigten die Damen von Trainer Urs Bohmann hingegen bei den darauf folgenden Testspielen gegen die höherklassigen Landesligisten aus Steißlingen und Mimmenhausen. Obwohl die HSG-Mädels mit 25:29 gegen den TuS und mit 25:27 gegen die Damen aus Mimmenhausen das Nachsehen hatten, zeigten sämtliche Mannschaftsteile eine ansprechende Leistung. Caterina Schrader gewöhnt sich, nach längerer Zeit als Rückraumshooterin, mehr und mehr an ihr Torwartspiel und insbesondere die Rückraumachse Meyerholz, Mirsberger, Göppert findet sich in Punkto Zusammenspiel auf dem Parkett immer besser zurecht.

 

In den kommenden Wochen muss dennoch konsequent weitergearbeitet werden, wenn man in der Bezirksklasse der neuen Spielzeit eine gewichtige Rolle spielen will. Schwer wiegt hierbei leider die folgenreiche Knieverletzung von Mittespielerin Melanie Obert, die sich einen Kreuzband- und Meniskusriss zugezogen hat und dem Team viele Monate fehlen wird. Gute Besserung, Melanie - die ganze Mannschaft drückt dir die Daumen für eine rasche Genesung!

 

An dieser Stelle möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass wir uns auf nahezu allen Positionen über Zuwachs freuen würden. Wer also Lust hat, sich einer kommunikativen, motivierten und sympathischen Mannschaft anzuschließen, darf sich gerne bei Kathrin Keller unter kathrinkeller@gmx.de melden und ist uns im Training jederzeit willkommen!

 

Handball-Sommercamp 2015 – viel Spaß und kunterbun...
A-Jugend nur 45 Minuten auf Augenhöhe mit Topfavor...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.