Head Verein mit Zertifikat

v teams

2. Herren News

„Gemeinsam zurück in die Schänzle-Hölle“: Großes Crowdfunding für die HSG

Popup_Crowdfunding_Ankuendigung-klein

Die Kosten steigen, u.a. durch mindestens wöchentliche Corona-Testungen der Mannschaft und des Umfeldes, die Einnahmen brechen vor allem durch Geisterspiele drastisch ein. Eine existenzbedrohende Situation für die HSG Konstanz, trotz einschneidender Verzichte aller Spieler und Mitarbeiter. Doch immer wenn es schwierig wurde, konnte sich die HSG auf ihre besonders enthusiastischen Anhänger verlassen. Die „HSG-Crowd“ soll nun für ein großes Crowdfunding auf www.kommunales-crowdfunding.de/hsgkonstanz und www.fairplaid.org/hsgkonstanz aktiviert werden. Unter dem Motto „Gemeinsam zurück in die Schänzle-Hölle“ soll nach 40-jähriger erfolgreicher Aufbauarbeit im Jubiläumsjahr das Erbe von Otto Eblen, Kurt Rabe, Georg Geiger sowie den kürzlich verstorbenen Adolf Frombach und Hans-Peter Fischer erhalten werden.   Mit vielen kreativen Ideen und echten Schätzen von Sponsoren und Unterstützern als Dankeschön-Prämien für jeden Teilnehmer. Squash mit Zweitliga-Kreisläufer

...
Weiterlesen

3. Liga und A-Jugend-Bundesliga setzen Spielbetrieb bis Ende des Jahres aus

Thomas-Zilm-und-Jessica-Bregazzi-HSG-Konstanz-U23 Banger Blick nach vorne bei Thomas Zilm und Jessica Bregazzi: Wie geht es weiter in der 3. Liga?

Stopp für die 3. Liga und A-Jugend-Bundesliga: Der DHB hat nach einer Videokonferenz der Vereine entschieden, dass der Spielbetrieb bis Ende des Jahres ausgesetzt wird. Durch die Einordnung als Profisport der beiden Ligen durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und die Landesregierung Baden-Württembergs wäre eine Fortführung möglich gewesen. In anderen Bundesländern hingegen wird die 3. Liga nicht dem Profisport zugerechnet und darf daher weder trainieren noch spielen.   Für die U23 der HSG Konstanz und die A-Jugend-Bundesliga-Mannschaft der HSG heißt dies, dass man zumindest trainieren darf. Allerdings wird die A-Jugend im November freiwillig darauf verzichten. Für den Dezember soll bald neu entschieden werden. Die Zweitliga-Reserve hingegen hält sich in reduzierter Form weiter fit. „Ich habe damit gerechnet“, ordnet Jessica Bregazzi die

...
Weiterlesen

Training mit Jess, Tom und Flixxe: Programm für Kinder mit Zweitliga-Spielern

Training-Tom-und-Jess Zweitliga-Kapitän Tom Wolf zusammen mit Jessica Bregazzi in Aktion.









Mit dem HandballSportGarten und einem Livestream mit lustigen und interessanten Hintergrundgeschichten rund um das Zweitliga-Team und andere Mannschaften kommt die HSG Konstanz über den eigenen YouTube-Kanal www.youtube.com/c/hsgkonstanztv bereits einmal die Woche mit einem bunten Mitmach-Programm in die Wohnzimmer der Kinder und HSG-Fans. In Ergänzung zum Sportprogramm für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren bietet die HSG zusätzlich auch noch das "Training mit Jess und Tom bzw. Flixxe" für Kinder von sieben bis zwölf und darüber hinaus bis 18 an.   Jessica Bregazzi, Athletiktrainerin und Jugendkoordinatorin sowie Trainerin der U23, und Zweitliga-Kapitän Tom Wolf bzw. Zweitliga-Shooter Felix Krüger nehmen die Kinder mit cooler Musik und abwechslungreichen Übungen und Ideen mit auf ein buntes Trainingsprogramm. Aber auch an alle HandballSportGarten-Kids und

...
Weiterlesen

Auch U23 schon im Lockdown: Spiel in Blaustein wird verlegt

Moritz-Ebert-HSG-Konstanz-U23-Willstaett Kein Handball für Moritz Ebert und Co. am Wochenende.

Seit Freitagmittag steht fest: Am Wochenende wird keine Mannschaft der HSG Konstanz mehr spielen. Als letztes Team weiß nun auch die U23 der HSG Konstanz Bescheid: Das für Samstag geplante Spiel beim TSV Blaustein vor den Toren Ulms wird wie nun vier von acht angesetzten Begegnungen in der 3. Liga Süd ebenfalls verlegt.   „Das war eine schwierige Woche, weil keiner wusste, ob gespielt wird oder nicht“, sagt Jessica Bregazzi. Nun weiß die Trainerin der Zweitliga-Reserve zwar, dass am Wochenende nicht gespielt wird, wie es danach weiter geht, ist nach wie vor offen. Alles hängt davon ab, ob die 3. Liga und A-Jugend-Bundesliga als „Profiliga“ eingestuft werden oder nicht. Nur im Falle einer Zuordnung zur 1. und 2. Handball-Bundesliga als Profiligen

...
Weiterlesen

„Schock sehr groß“: HSG von Zuschauerausschluss und Absagen getroffen

HSG-Konstanz-Geister


Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: Am Mittwochnachmittag beschlossen die Ministerpräsidenten der Bundesländer, dass ab 2. November sämtlicher Spiel- und Trainingsbetrieb des Sportes für einen Monat ruhen soll. Ausgenommen hiervon ist lediglich der Profisport, doch dieser muss trotz gut funktionierender Hygienekonzepte mindestens vier Wochen völlig ohne Zuschauer auskommen. Die beiden A-Jugend-Bundesligaspiele der HSG am Wochenende wurden bereits verlegt, das der U23 in der 3. Liga soll ebenfalls verschoben werden und das Baden-Württemberg-Derby in der 2. Bundesliga zwischen der SG BBM Bietigheim und der HSG Konstanz war aufgrund noch andauernder Quarantäne der SG schon auf 7. November um 19.30 Uhr in der Viadukthalle in Bietigheim verschoben worden.   Die Beschlüsse der Ministerpräsidenten haben zur Folge, dass ab der Oberliga abwärts ab

...
Weiterlesen

U23 luchst Willstätt nach Krimi ersten Punkt der Saison ab

Lars-Michelberger-HSG-Konstanz-U23-Willstaet_20201025-172317_1 Nicht zu halten: Lars Michelberger und Co. belohnten sich nach toller Aufholjagd mit einem Punkt.

3. Liga: HSG Konstanz U23 – TV Willstätt 29:29 (10:13)   Das mit Spannung erwartete Südbaden-Derby zwischen der U23 der HSG Konstanz und dem bislang verlustpunktfreien TV Willstätt hielt, was es versprach. Nach einem rassigen, umkämpften Duell konterte Willstätt vor erneut über 300 lautstarken Fans den 29:28-Führungstreffer der HSG mit der Schlusssirene noch zum 29:29 (10:13)-Endstand. Für die Gäste war es der erste Punktverlust der Saison, für den blutjungen Zweitliga-Nachwuchs ein Punkt „der Moral und des Talentes“, strahlte Jessica Bregazzi.   Die hatte nach den dramatischen Ereignissen der Schlussphase erst einmal mit ihrem Herzen zu kämpfen. Die 25-Jährige nahm sich ein paar Augenblicke, um wieder herunterzukommen. Ihre Schützlinge hatten die wieder über 300 frenetisch mitgehenden Zuschauer zuvor durch ein extremes Wechselbad

...
Weiterlesen

Südbaden-Derby gegen Tabellendritten Willstätt: U23 freut sich auf bekannte Gesichter

Pascal-Mack-HSG-Konstanz-U23 Kämpfen und durchbeißen: Gegen den Tabellendritten Willstätt erwartet Pascal Mack und Co. eine Herkulesaufgabe.

3. Liga: HSG Konstanz U23 – TV Willstätt (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Wenn sich der Ex-Erstligist und aktuelle Tabellendritte TV Willstätt am Samstag, 20 Uhr, in der Schänzle-Hölle präsentiert, werden einige bekannte Gesichter wieder in Konstanz auflaufen. Felix Gäßler, Marius Oßwald, Leon Sieck und Luis Pfliehinger trugen allesamt schon das HSG-Trikot, sind nun aber beim mit drei Siegen in drei Spielen gestarteten Rivalen unter Vertrag. Tickets für das mit Spannung erwartete Südbaden-Derby sind, sofern am Samstag Zuschauer zugelassen sind, ausschließlich an der Abendkasse erhältlich. Das Spiel wird zudem live im kostenpflichtigen Stream auf www.hsgkonstanz.de/livestream übertragen.   Schon als sich im Frühjahr abzeichnete, dass der TV Willstätt vom Saisonabbruch profitieren und trotz des Belegen eines Abstiegsranges in der 3. Liga verbleiben

...
Weiterlesen

Hygieneregeln für den Besuch der Heimspiele & Selbstauskunft

Hygieneregeln

In Abstimmung mit dem Sportamt, Ordnungsamt und dem Verband haben wir ein umfangreiches Hygienekonzept entworfen, das alle Vorgaben der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg erfüllt und bestmöglichen Gesundheitsschutz für alle Besucher ermöglicht. Bitte beachten Sie die Regeln, damit wir alle wieder zusammen schöne Erlebnisse und Spiele genießen können.   Für die Zweitliga-Heimspiele, die der U23 in der 3. Liga und A-Jugend in der Bundesliga ist das Kontaktformular am besten vorab zu Hause ausgefüllt am Eingang abzugeben:

Bei allen anderen Mannschaften ist es ausreichend, jedoch verpflichtend, sich in die Anwesenheitslisten am Eingang einzutragen.   Es gibt für die Zweitliga-Heimspiele online unter www.hsgkonstanz.de/tickets ausschließlich personalisierte Tickets mit festem Sitzplatz, die auch direkt vor der Halle als Handyticket, das direkt vom

...
Weiterlesen

Unser langjähriger Trainer Adolf Frombach ist verstorben

Daniel-Eblen-Adolf-Frombach-und-Otto-Eblen-HSG-Konstanz Daniel und Otto Eblen zusammen mit Adolf Frombach (Mitte).

Am vergangenen Wochenende ist unser langjähriger Trainer Adolf Frombach verstorben.   Über 13 Jahre, bis zu seiner Pensionierung, trainierte der aus Rumänien stammende Handballlehrer neben der ersten Mannschaft fast alle Jugendmannschaften der HSG Konstanz. Anfang der 90er Jahre fand der Sportlehrer und begeisterte Handballtrainer den Weg nach Konstanz. Solange es ihm möglich war, wirkte er in der Region. Die Jugendarbeit lag ihm besonders am Herzen.   Mit ihm brach bei der HSG Konstanz ein neues Zeitalter an. Die Strukturen wurden professionalisiert und die Jugendarbeit ausgeweitet. Adolf Frombach machte sich einen Namen als akribisch arbeitender Spezialist. Er war einer der Ersten, die den PC in der Trainingsarbeit einsetzten. Für viele war der Trainer der Bundesligamannschaft der „Erfinder“ der „schnellen Mitte“.  Wegen seines

...
Weiterlesen

„Sehr ärgerlich“: U23 verliert Krimi in Erlangen

Benjamin-Schweda-HSG-Konstanz-U23 Kapitän Benjamin Schweda und Co. (hier gegen Oftersheim) konnten sich in Erlangen nicht belohnen.

3. Liga: HC Erlangen II – HSG Konstanz U23 28:27 (14:18)   Hauchdünn ist die U23 der HSG Konstanz am nächsten Punktgewinn bei der Erstliga-Reserve des HC Erlangen vorbei geschrammt. Nach einer Fünf-Tore-Führung konnte die HSG im letzten Angriff des Spiels sich nicht mehr mit einem Punkt belohnen und musste mit einer 27:28 (18:14)-Niederlage die Heimreise antreten. Am Samstag, 20 Uhr, kommt nun der Ex-Erstligist TV Willstätt zum Südbaden-Duell in die Schänzle-Sporthalle.   Gekämpft hat sie, noch einmal alles versucht. Am Ende fehlten ein Tor und etwas Glück im letzten Angriff. Die Zweitliga-Reserve der HSG Konstanz durchlebte in Erlangen ein Wechselbad der Gefühle. Von einem Traumstart mit einer 6:3-Führung durch Kai Mittendorf nach sechs Minuten, über das 18:13 kurz vor der

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.