Head Verein mit Zertifikat

v teams

2. Herren News

Eine gute Halbzeit reicht dem Perspektivteam nicht

Eine gute Halbzeit reicht dem Perspektivteam nicht

Oberliga Baden-Württemberg:
HSG Konstanz II - TSV Wolfschlugen 27:28 (16:13)

 

Mit viel Optimismus ging das Perspektivteam der HSG Konstanz in die Heimaufgabe gegen den Mitaufsteiger aus Wolfschlugen. Hatte doch am Vortag die Drittligamannschaft der Konstanzer ihre Tabellenführung bei der Reserve der Rhein-Neckar Löwen erfolgreich verteidigt und einige Spieler, welche an diesem Erfolg beteiligt waren, konnten nun am Sonntagnachmittag im Perspektivteam nochmals auflaufen.

 
Nach der unnötigen Niederlage in Schwäbisch Gmünd wollte die Mannschaft in heimischer Schänzle-Sporthalle die nächsten Punkte in der Baden-Württemberg-Oberliga einfahren. Das junge Team musste dann aber die Erfahrung machen, dass die Bäume eben doch noch nicht in den Himmel wachsen. In der ersten Halbzeit noch gewohnt sicher und dominant spielend, konnte sich die Mannschaft einen Drei-Tore-Vorsprung erarbeiten und ging mit einer 16:13-Führung in die Kabine.


Im zweiten Spielabschnitt wollte dann aber so gar nichts klappen, was das Team von Trainer Tobias Eblen und Gabor Soos die letzten Wochen auszeichnete. So war für Tobias Eblen dann auch eine ganz bezeichnende Spielsituation in der zweiten Halbzeit nach vierzig Minuten eine doppelte Überzahlsituation für die HSG Konstanz, welche nicht zum eigenen Torerfolg genutzt werden konnte. Im Gegenteil konnte Wolfschlugen daraus sogar einen Vorteil ziehen und zwei Treffer erzielen. Desweiteren wurden einfach zu viele freie Würfe nicht genutzt und so spielte man dem Gast natürlich in die Karten. Wolfschlugen hatte sich drei Minuten vor Spielende seinerseits einen Drei-Tore-Vorsprung erarbeitet und sah schon wie der sichere Sieger aus.


Nun aber erwachte nochmals das Kämpferherz des Perspektivteams. Nachdem Konstanz bis auf einen Treffer herankam, spielte Wolfschlugen dreißig Sekunden vor Spielende den vermeintlich letzten Angriff. Dann aber entschieden die Schiedsrichter auf Stürmerfoul eines Gästeangreifers und die HSG Konstanz hatte nochmals die Chamce auf den Ausgleich. Vierzehn Sekunden vor Schluss wurde die letzte Auszeit genutzt, um den finalen Angriff zu besprechen. Leider wurde dann auch die letzte Möglichkeit vergeben, um den Ausgleich zu erzielen. Eine schlechte zweite Halbzeit war an diesem Tag einfach zu viel, um noch zu punkten. Wolfschlugen behielt knapp mit einem Tor die Oberhand und die HSG Konstanz ist um eine Erfahrung reicher, dass eine gute Halbzeit in dieser Liga nicht ausreicht, um zu gewinnen.


Trainer Tobias Eblen meinte kurz nach Spielende, dass die Enttäuschung im Moment natürlich überwiegt, die Mannschaft aber immer noch im Lernprozess ist und auch solche Spiele das Team weiterbringen. Er richtete den Blick gleich nach vorne, denn schon am kommenden Sonntag um 17.30 Uhr kann die Mannschaft gegen den aktuellen Tabellenführer aus Oftersheim/Schwetzingen in der Schänzle-Sporthalle beweisen, was in ihr steckt und eine positive Reaktion zeigen. Kampflos wird man Oftersheim/Schwetzingen die Punkte ganz bestimmt nicht überlassen.


HSG Konstanz II: Maximilian Wolf, Manuel Vogel (Tor); Finn Meiners (1), Benjamin Schweda (2), Michael Schramm, Marvin Pafla (1), Marvin Storz (2), Lukas Beck (9), Felix Krüger (4), Jonas Löffler, Marius Oßwald (4), Luis Weber (4/2), Pascal Mack, Philipp Kunde.

 

A-Jugend hat Tabellenzweiten am Rande der Niederla...
Ehingen düpiert HSG Konstanz III

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Ingun

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Kempa

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

 sponsoren sk    

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.