Head Verein mit Zertifikat

v teams

3. Herren News

Aus drei mach vier: HSG Konstanz startet mit vier Herrenmannschaften in neue Saison

HSG_Konstanz_III_2016-2017
Der schon immer sehr breit aufgestellte Kader der dritten Mannschaft (oben Bild des letztjährigen Kaders) verbreiterte sich in den vergangenen Monaten so sehr, dass nach einem Blick auf die Liste der spielberechtigten Spieler nur ein Schluss logisch war: das Melden einer vierten Mannschaft. Doch ohne Trainer gibt es keine Mannschaft und der passende Mann war schnell gefunden. Daniel Behrendt, bisheriger Co-Trainer der Dritten, übernimmt diese nun als Hauptverantwortlicher. Benjamin Schmidlin wird ab sofort die Geschicke der vierten Mannschaft als Spielertrainer lenken.   Die Spieler staunten nicht schlecht als sie erfuhren, dass die Vorbereitung in diesem Jahr bereits vor dem Konstanzer Weinfest startete. Die Herausforderung war es, aus vielen neuen Spielern zwei funktionierende Mannschaften zu formen. Zu entscheiden, wer in der Dritten...
Weiterlesen

Dritte beendet Runde mit einem Sieg und auf Platz drei

Dritte beendet Runde mit einem Sieg und auf Platz drei
Bezirksklasse: HSG Mimmenhausen/Mühlhofen II - HSG Konstanz III 23:27 (9:11)   Das letzte Spiel dieser kurzen Runde führte die Dritte auf die andere Seite des Überlinger Sees, zur Reserve der HSG Mimmenhausen/Mühlhofen. Bei einem Sieg der Konstanzer war diesen der dritte Platz in der Bezirksklasse nicht mehr zu nehmen. Die HSG startete engagiert und aufmerksam in das Spiel. Ließ den Angreifern der Gastgebern nur wenig Freiräume und nutzte die ersten sieben Minuten, um sich bereits einen Fünf-Tore-Vorsprung zu erspielen. Aber der vorletzte Tabellenplatz entspricht nicht der Qualität der Mimmenhausener und das zeigten diese in den kommenden 50 Minuten. Die Gastgeber stellten sich schnell auf die Gegenstöße der Konstanzer ein und verteidigten auch im gebundenen Spiel zunehmend besser. Hinzu kamen leichte Fehler...
Weiterlesen
Markiert in:

Alle Mann an einem Strang: Dritte fährt ungefährdete zwei Punkte ein

Alle Mann an einem Strang: Dritte fährt ungefährdete zwei Punkte ein
Bezirksklasse: HSG Konstanz 3 - TuS Steißlingen 3 32:21 (19:8)   Für die HSG III war es am vergangenen Sonntag bereits das vorletzte Saisonspiel und schon die letzte Partie dieser Spielzeit in der heimischen Schänzle-Sporthalle. Die Gäste des TuS Steißlingen 3 reisten an diesem Sonntagabend mit lediglich einem Reservespieler an. Die Bank der HSG III dagegen war randvoll. Das sollte immerhin ein spielentscheidender Faktor werden, da die meisten beteiligten Spieler wohl unter nachsamstagabendlichem Konditionsschwund zu leiden schienen. Bereits nach fünf Minuten begannen die Gastgeber die Führung auszubauen, die beim Halbzeitstand von 19:8 ganze elf Tore betrug. Dieses Ungleichgewicht wurde durch eine starke Abwehr erreicht, in der sich  Tormann Watzlawek als beinahe unbezwingbar auszeichnete. Daraus resultierten auch einige Ballgewinne, die über die...
Weiterlesen
Markiert in:

Dritte spielt gut, trifft aber das Tor zu selten

Dritte spielt gut, trifft aber das Tor zu selten
Bezirksklasse: HSG Konstanz III - SG Rielasingen/Gottmadingen 21:27 (9:12)   Im vorletzten Spiel dieser kurzen Spielzeit war der aktuelle Tabellenführer aus Rielasingen-Gottmadingen am Schänzle zu Besuch. Diesen Platz an der Spitze hatte der Gegner unter anderem auch dem Sieg der Dritten beim TV Meßkirch zu verdanken. Auch wenn keiner der beiden etatmäßigen Rückraumspieler der HSG zur Verfügung stand, war das Ziel, die beiden Punkte am See zu behalten. Um diesen Samstag aus sportlicher Sicht erfolgreich zu gestalten, galt es eine stabile Abwehr zu stellen und im Angriff die Fehler auf ein Minimum zu reduzieren. Um es gleich vorweg zu sagen: Das gelang der HSG über weite Strecken sehr gut. Vor allem der Mittelblock arbeitete sehr gut, sodass die Angriffsbemühungen der SG...
Weiterlesen
Markiert in:

Wo kein Wille ist, ist auch kein Sieg - HSG III kassiert Rekordschlappe in Blumberg

Wo kein Wille ist, ist auch kein Sieg - HSG III kassiert Rekordschlappe in Blumberg
Bezirksklasse: TSC Blumberg - HSG Konstanz 3 36:20 (19:10)   Samstagabend 20 Uhr auf dem Blumberg, tolle Zeit und volle Halle. Ja, natürlich herrscht dort absolutes Haftmittelverbot und natürlich zeigten die Unparteiischen zum Teil eine kreative Auslegung der Regeln, aber bei einer solch madigen Leistung, sofern das Wort überhaupt angebracht ist, wäre es höchst unsportlich, die Fehler außerhalb der eigenen Mannschaft zu suchen. Von Beginn an kam bei den Gästen vom Bodensee kein Zusammenspiel auf. Immer wieder warfen sich die Rückraumspieler unvorbereitet in Einzelaktionen, die selten zum Torerfolg, oft genug aber zum Gegenstoß führten. Symptomatisch steht dafür auch die Verwertung der 7Siebenmeter. Bereits in der 2. Minute wurde der erste Strafwurf vergeben, nach vier Minuten bereits der zweite und nach 20...
Weiterlesen
Markiert in:

HSG-Dritte fährt mit Ü30-Team bei erfolgreichem Familiensamstag nächsten Heimsieg ein

HSG-Dritte fährt mit Ü30-Team bei erfolgreichem Familiensamstag nächsten Heimsieg ein
Bezirksklasse: HSG Konstanz III - TV Überlingen 32:26 (15:11)   Für das vergangene Heimspiel ließ sich die Dritte der HSG etwas Besonderes einfallen. Es wurden alle Freunde und die Familien der Spieler eingeladen, um einen gemeinsamen Nachmittag in der Schänzle-Sporthalle zu verbringen. Dieses Angebot stieß auf einige Resonanz, was unter anderem zu einem Zuschauerrekord der aktuellen Speilzeit führte. Zusätzlich zu der sportlichen Darbietung gab es Kaffee und Kuchen sowie im Anschluss an das Spiel Bier und Grillwurst für die Sportskamerraden, deren Familien, Freunde und Anhänger.   Die Partie begann ausgeglichen, doch mit zunehmender Spieldauer zeichnete es sich ab, dass die Männer vom See mit all ihrer Erfahrung und der breiteren Bank das Spiel zunehmend unter Kontrolle brachten. Bedingt durch munteres Durchwechseln...
Weiterlesen
Markiert in:

HSG Konstanz III zieht Meßkirch den Zahn

HSG Konstanz III zieht Meßkirch den Zahn

Bezirksklasse: TV Meßkirch - HSG Konstanz 3 30:33 (16:16)   Was gibt's Besseres, als am Sonntagmittag auf die Schwäbische Alb zu fahren, um sich beim ungeschlagenen Tabellenführer eine Packung abzuholen? Natürlich nichts. Deshalb haben sich auch 15 Herren der HSG Konstanz III samt Trainer Benjamin Schmidlin bei winterlichem Wetter motivieren können. Vielleicht war es der Reiseaufwand, der den Unterschied machte. Im Unterschied zu den letzten Spielen verschlief die Dritte mal nicht den Anfang des Spieles, war von Beginn an wach und aggressiv. Da dazu auch noch das Quäntchen Glück im Abschluss kam, stand es zur Halbzeit 16 beide in der Stadthalle Meßkirch. In der zweiten Hälfte konnten die Gäste aus Konstanz durch beherztes Zupacken in der Abwehr das Angriffsspiel der Gastgeber...
Weiterlesen
Markiert in:

Dritte holt die ersten zwei Punkte im neuen Jahr

Dritte holt die ersten zwei Punkte im neuen Jahr
Bezirksklasse: HSG Konstanz 3 - HSG Mimmenhausen/Mühlhofen 2 25:24 (11:14)   Zum ersten Spiel im neuen Jahr trat die HSG Konstanz III mit voller Bank an. Von Gegner fehlte jedoch eine Viertelstunde vor Anpfiff noch jede Spur in der Halle. Das Spiel begann so auch etwas zerfahren. Es dauerte ganze drei Minuten, bis das erste Tor fiel. Trotz oder auch wegen der kurzen Aufwärmphase kamen die Gäste der Spielgemeinschaft Mimmenhausen/Mühlhofen besser ins Spiel. Aufgrund einer zu passiven Abwehrarbeit und unkonzentrierten Angriffsspiels lagen die Konstanzer nach 15 Minuten bereits mit drei Toren zurück. Erst durch eine Auswechslung des Mittelblocks konnte die Abwehr stabilisiert werden. Zur Halbzeit blieb es somit beim Drei-Tore-Rückstand. In der zweiten Halbzeit legten die Gastgeber noch ein Schippe drauf...
Weiterlesen
Markiert in:

Dritte siegt in Überlingen

Dritte siegt in Überlingen
Bezirksklasse: TV Überlingen - HSG Konstanz 3 22:25 (9:9)   Für einige Mannschaftskameraden fand das letzte Hinrundenspiel gegen den TV Überlingen quasi im direkten Anschluss an die Weihnachtsfeier statt. In einer staubigen Halle wurde den Zuschauern ein glanzloses Spiel geboten, das lediglich vom Kampf lebte. Bis zur Halbzeit hatte sich keine Mannschaft besonders hervorgetan. Ein mageres 9:9 zeugte davon. Erst in der zweiten Halbzeit wurde der Ball durch die Angriffsreihe gespielt und damit auch die Außen in Szene gesetzt. Wie sich die Tore häuften, so nahm auch die Zimperlichkeit in der Abwehr ab. Das gipfelte schließlich in einem ebenso bösen wie unnötigen Foul, bei dem sich Sportskamerad Kocher eine Rippe brach. Dank des größeren Siegeswillens nahm die HSG III zwei Punkte...
Weiterlesen
Markiert in:

HSG III verliert auch das Duell gegen die direkten Verfolger

HSG III verliert auch das Duell gegen die direkten Verfolger
Bezirksklasse: TuS Steißlingen 3 - HSG Konstanz 3 32:29 (18:12)   Eigentlich Prime-Time, eigentlich genug Spieler, eigentlich beste Voraussetzungen, aber halt eben nur eigentlich. Mit voller Bank fuhr die HSG III nach Gottmadingen, um der Spielgemeinschaft Rielasingen/Gottmadingen einzuheizen. Es war jedoch noch keine Minute gespielt, da wurde die Partie für 10 Minuten unterbrochen, weil am Zeitnehmertisch der Laptop für den Spielbericht Probleme bereitete. Als das Spiel dann endlich losging, wurden die Zuschauer für ihr Warten nicht gerade belohnt. Ein eher fades Spiel mit wenigen spielerischen Höhepunkten wurde auf der Platte geboten. Der Spielstand war denn auch quasi ausgeglichen zur Halbzeit. Trainer Schmidlin beschwor die Truppe nun, in der zweiten Halbzeit aus dem Quark zu kommen und über den Kampfgeist die Partie...
Weiterlesen
Markiert in:

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.