Head Verein mit Zertifikat

v teams

3. Herren News

Emotionsloser Auftritt: Dritte unterliegt Radolfzell

HSG-Konstanz-3-2017-2018

Bezirksklasse:

HSG Konstanz III – HSC Radolfzell 26:31 (14:14)

 

Nach der Auswärtsniederlage beim Meister der Bezirksklasse war es das klare Ziel der HSG, mit einem Sieg gegen Radolfzell zumindest den dritten Platz zu sichern. Grundsätzlich eine lösbare Aufgabe.

 

Los ging es am Sonntagmittag mit leichtfertigen Ballverlusten der Gäste und schnellen, einfachen Toren der HSG. Vor allem das Umschaltspiel funktionierte hervorragend und somit lag man nach acht Minuten bereits 7:3 vorne. Mit zunehmender Spieldauer erkannten die Gäste, dass es bei Würfen aus der zweiten Reihe nur wenig Gegenwehr gibt. Die größte Hürde war für Radolfzell Louis Wall im Tor, der die meisten der Eins-gegen-Eins-Situationen für sich entscheiden konnte. Bei den Würfen aus dem Rückraum fehlte im Mittelblock jegliche Absprache, was vor allem von zwei Rückraumspielern der Gäste konsequent genutzt wurde. Ohne die Tore aus den Tempogegenstößen, wie in den ersten Minuten des Spieles, schmolz der Vorsprung dahin und beim Stand von 14:14 war Pause.

 

Zurück auf dem Feld präsentierte sich die Dritte völlig konzept- und emotionslos. In der Abwehr gelang auch dem neu formierten Mittelblock kein Verbund und die beiden Hauptakteure des HSC setzten sich weiter nach Belieben durch. Dadurch blieben in Halbzeit zwei die Gegenstöße aus und im gebundenen Angriffsspiel gelangen der HSG vor allem Fehler und Fehlwürfe. Ähnliche Situationen gab es bei der Dritten diese Saison schon des Öfteren und meistens ging zu einem gewissen Zeitpunkt ein Ruck durch die Mannschaft und sie arbeitete sich zurück ins Spiel. Doch am vergangenen Sonntag gab es keinen Ruck, geschweige denn ein Zucken. Völlig emotionslos wurde das vorletzte Saisonspiel zu Ende gebracht und man hatte den Eindruck, dass alle Konstanzer froh waren, dass ein Handballspiel immer nach 60 Minuten endet.

 

Die Dritte hat nun am kommenden Sonntag um 13.30 Uhr die Möglichkeit, die Saison als Mannschaft zu beenden, gegen Radolfzell waren zwar zwölf Spieler auf dem Feld, aber kein Kollektiv. Zu Gast wird die Mannschaft aus Blumberg sein.

 

HSG Konstanz III: Louis Wall (Tor); Philipp Kunde (1), Christopher Thiedicke (4), Philipp Hermanutz (1), Andreas Kocher (3), Simon Wozny (9), Johannes Hyneck, Lukas-Karl Binner (2), Frederik Schölch (1), Markus Brand, Friedrich Schriefers (4), Manuel Maier (1).

Zum dritten Mal in Folge: Lizenz ohne Auflagen und...
D-Mädchen mit historischem 6. Platz bei den Südbad...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

ETO_GRUPPE

Hummel

Steuerbüro Martin Kohn

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

Südstern - Bölle

W3

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Doser

Ingun

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

sponsoren sk

 

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2021

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.