Head Verein mit Zertifikat

v teams

4. Herren News

HSG 4 sichert sich die Herbstmeisterschaft

4.-Herren-Party

Kreisklasse B:

HSG Konstanz 4 - TuS Steißlingen 4 31:14 (17:10)

 

Nachdem man am vergangenen Wochenende auswärts in Ehingen Federn gelassen hatte, nahm sich die HSG 4 vor, am Samstag zuhause gegen die vierte Mannschaft aus Steißlingen alles besser zu machen.

 

Die unorthodoxe Anpfiffzeit kurz vor dem Mittagsschlaf sorgte zum Glück nur in den ersten Minuten noch für Anlaufschwierigkeiten. Steißlingen legte auf 3:5 vor, bevor die HSG in den zweiten Gang schalten konnte. Danach rollte der gut geölte HSG-Express und nachdem Daniel Heitz auf 5:5 ausglich, geriet man auch für den Rest des Spiels nicht mehr in Rückstand. Kurz vor der Halbzeit schien es so, als ob Steißlingen nochmal herankommen würde, doch nicht zuletzt der gut aufgelegte Phillip Schmidt, der sein letztes Spiel absolvierte, bevor es ihn beruflich in die bayrische Nachbarschaft verschlägt, sorgte dafür, dass dieses Pflänzchen im Keim erstickt wurde.

 

In die Halbzeit ging es dann mit einem komfortablen Sieben-Tore-Vorsprung (17:10). Und auch nach dem Wiederanpfiff ließ die HSG nichts mehr anbrennen. Die Abwehr stand felsenfest und außer wenigen Überraschungsaktionen brachte der Steißlinger Angriff nichts Zählbares zustande. Im Konstanzer Angriff lief es dagegen gut und man konnte sich weiter absetzen. Fast alle Spieler trugen sich gleichmäßig in die Torschützenliste ein. Eine kleine Durststrecke im Angriff zum Ende der Spielzeit, in der die HSG acht Minuten nicht zum Torerfolg kam und auf der Bank schon über Blockwechsel spekuliert wurde, überstand man dank solider Abwehrarbeit auch ohne Blessuren. Den Schlusspunkt der stets fairen Partie zum 31:14 setze Patrick Paulik.


Die HSG 4 kann nun als Tabellenführer mit einem ansehnlichen Torverhältnis von +121 Toren aus acht Spielen überwintern. Die Herbstmeisterschaft wurde am Abend bei der gemeinsamen Weihnachtsfeier mit der dritten Mannschaft der HSG, bei der auch das Titelbild entstand, gebührend gefeiert.


HSG Konstanz 4: Wall, Chudoba (Tor); Schmidt, Heiz (je 4), Eblen (4/2), O. Quarti, Schriefers, Hyneck (je 3), Bulling, Anger, Schmidlin, Lietsch (je 2), Paulik, Türling (je 1).

Weihnachten 2600 Kilometer unterwegs: „Etwas Zählb...
Dritter Heimsieg für die A2-Jugend zum Jahresabsch...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.