Head Verein mit Zertifikat

v teams

A-Jugend News

A-Jugend als Zünglein an der Waage?

A-Jugend als Zünglein an der Waage?

A-Jugend-Bundesliga:

SG Pforzheim-Eutingen - HSG Konstanz

Samstag, 16.00 Uhr

Saisonabschluss in der Jugend-Bundesliga bei der SG Pforzheim-Eutingen.

Konstanzer A-Jugend beweist mit dem siebten Tabellenplatz absolute Bundesliga-Qualität.

 

Eine lange Bundesliga-Saison geht am kommenden Samstag für die A-Jugend der HSG Konstanz mit dem Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten, der SG Pforzheim-Eutingen zu Ende. Mit der direkten Qualifikation im Mai 2013 begann das Abenteuer Jugend- Bundesliga für die HSG-Youngsters und entgegen der ersten Spielzeit 2011/2012 (12. Tabellenplatz) zeigte das diesjährige HSG-Team um Trainer Christian Korb mit dem siebten Tabellenplatz und einem bis dato ausgeglichenen Punktverhältnis (21:21 Punkte) und positiven Torverhältnis (638:626) absolute Bundesliga-Reife. Die erneute direkte Qualifikation wurde nur um drei Punkte verpasst, vielleicht ist es am kommenden Samstag sogar nur ein Punkt, der fehlt.

 

Am Samstag steht nochmals ein schwerer Gang bevor. Die HSG tritt beim Tabellenzweiten, der SG Pforzheim-Eutingen an (31:11 Punkte). Im Hinspiel gab es bereits ein sehr respektables Ergebnis. Man unterlag zu Hause mit lediglich zwei Toren Differenz 24:26. Dies zeigte schon damals, wie nah die HSG Konstanz mit dem diesjährigen Kader an der absoluten Spitzengruppe in dieser Saison war. Die SG aus Pforzheim stellt die mit Abstand beste Abwehr der Liga, auch deutlich besser als die des Klassenbesten, der SG Kronau-Östringen. Sie kassierte gerade einmal 481 Gegentore in 21 Spielen, somit lediglich 23 Gegentreffer im Schnitt. Die Junglöwen aus Kronau liegen bei durchschnittlich 26 Gegentoren pro Partie.

 

Pikanterweise steht für die Goldstädter am Samstag einiges, wenn nicht alles auf dem Spiel. Man hat lediglich einen Punkt Vorsprung auf den Tabellendritten, die JSG Echaz-Erms (30:12 Punkte). Bei einer Niederlage gegen Konstanz und einem gleichzeitigen Sieg der JSG Echaz-Erms beim Tabellendrittletzten in Köndringen verliert die SG den 2. Tabellenplatz an die JSG. Dies wäre nicht weiter von Bedeutung, würde der 2. Tabellenplatz hinter den Junglöwen aus Kronau nicht die Qualifikation für die Viertelfinalspiele um die deutsche A-Jugendmeisterschaft bedeuten. Es geht also um die Krönung einer langen Saison für die SG Pforzheim-Eutingen. Konstanz will sich natürlich ordentlich aus der Saison verabschieden und kann befreit aufspielen, nachdem man sich am letzten Wochenende in Schutterwald zumindest den inoffiziellen Südbaden-Titel gesichert hat.

 

Neuer Mittelmann mit viel Biss kommt zurück
Mit Klasseleistung zum Derbysieg: Perspektivteam d...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.