Head Verein mit Zertifikat

v teams

A-Jugend News

A-Jugend: Teamgeist und Präzision sind gegen Balingen gefragt

A-Jugend: Teamgeist und Präzision sind gegen Balingen gefragt

A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz - JSG Balingen-Weilstetten

Samstag 17.30 Uhr, Schänzlehalle

Nächstes Entscheidungsspiel für die A-Jugend

 

Mit dem Bundesliga-Nachwuchs der JSG Balingen-Weilstetten steht der HSG Konstanz der nächste direkte Gegner im Kampf um die Plätze fünf und sechs in der Jugend-Bundesliga Süd ins Haus. Die letzte Begegnung der beiden Teams am 08. November 2013 in der Sparkassen-Arena in Balingen war für die JSG so etwas wie ein Wendepunkt. Nach sechs Spieltagen mit 11:1 Punkten und Tabellenplatz zwei hinter Primus Kronau war man hervorragend in die Saison gestartet. Dann kassierte man eine empfindliche 23:30-Heimniederlage gegen die HSG Konstanz, die bereits beim Halbzeitstand von 9:17 für Konstanz so gut wie entschieden war. Danach lief es nicht mehr rund bei der JSG, gerade einmal 6:14 Punkte wurden aus den letzten zehn Partien erkämpft. Dieser Stachel wird tief sitzen und entsprechend motiviert wird Balingen an den Bodensee reisen. Zudem möchte natürlich auch Balingen den 6. Tabellenplatz erreichen und so eine langwierige Qualifikation mit den entsprechenden Strapazen und Risiken vermeiden.

 

Die HSG Konstanz liegt seit diesem Spieltag im November nahezu unverändert auf dem 6. Tabellenplatz. Derzeit befinden sich beide Teams in unmittelbarer Tabellennachbarschaft auf Platz sechs (HSG Konstanz 19:15 Punkte) und Platz sieben (JSG Balingen-Weilstetten, 17:15 Punkte). Erweitert wird dieses Duell um die direkten Qualifikationsplätze fünf und sechs durch die TPSG FA Göppingen, welche mit 20:14 Punkten unmittelbar vor Konstanz auf dem fünften Tabellenplatz liegt. Balingen hat ein schweres Restprogramm, unter anderem muss man noch zum Tabellenführer nach Kronau-Östringen und tritt zu Hause gegen den Tabellenvierten HC Erlangen an. Aber auch Konstanz kann sich gegen den Tabellenzweiten Pforzheim und den Tabellenfünften Göppingen keinesfalls ausruhen. Auch auf Göppingen warten mit Kronau-Östringen, Erlangen und Echaz-Erms noch schwere Brocken.

 

Spannung in diesem Dreikampf um zwei Plätze ist also weiterhin garantiert. „Im Spiel gegen die JSG wird eine weitere Weiche zur direkten Bundesliga-Qualifikation gestellt“, so ist sich Trainer Christian Korb sicher. „Wenn wir unsere bewährte Offensivqualität abrufen, sichern wir uns allerdings nur die halbe Miete. Auch im fehlerfreien Spielaufbau und vor allen Dingen in der Defensive müssen wir gegen die spielstarke JSG eine Top-Leistung bringen“, so Christian Korb weiter. Er, wie auch das gesamte Team, hoffen natürlich auf zahlreiche Unterstützung von den Rängen.

 

Im Bild: Teamgeist und Präzision wird die A-Jugend der HSG Konstanz benötigen, um den 6. Tabellenplatz auch gegen die JSG Balingen-Weilstetten zu verteidigen.

 

Am Samstag empfängt die Dritte den TV Messkirch
Sensation bleibt aus: A-Jugend unterliegt Rhein-Ne...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Ingun

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Kempa

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

 sponsoren sk    

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.