Head Verein mit Zertifikat

v teams

A-Jugend News

A2-Jugend – Ohne Einstellung beim ungeschlagenen Spitzenreiter ohne Chance

Jonah-A2

A-Jugend-Südbadenliga:
SG Köndringen/Teningen - HSG Konstanz A2 52:19 (30:7)


Für die A2-Jugend stand am Samstag das erste Auswärtsspiel der diesjährigen Südbadenligasaison auf dem Plan. Gegen die SG Köndringen/Teningen musste man direkt zum in zehn Spielen ungeschlagenen Tabellenführer der A-Jugend-Südbadenliga. Die junge HSG A2 reiste dabei mit einer hohen 16:43-Hinspielniederlage nach Köndringen zum Rückspiel.


Aufgrund der Tabellensituation und des Hinspiel-Ergebnisses musste die Marschroute der Konstanzer A2-Jugend eigentlich klar sein. Mit Wille und Einsatzbereitschaft wollte man gegen den spielstarken Favoriten aus Köndringen dagegenhalten. Gelungen ist dies leider von der ersten Spielminute an nicht. So rollte Konter um Konter auf das Tor der Konstanzer, was schon nach zehn Spielminuten einen Spielstand von 3:9 aus Konstanzer Sicht zur Folge hatte. Ohne die wirkliche Bereitschaft, gegen den spielerisch und körperlich stärkeren Gegner dagegenzuhalten, ergab sich die HSG A2 mehr und mehr ihrem Schicksal und so lag man bereits zur Pause chancenlos mit 30:7 zurück.


In der zweiten Spielhälfte konnte die HSG A2 auch dank einiger Unkonzentriertheiten der Köndringer zeitweise den Spielstand etwas ansehnlicher gestalten. So konnte sich beispielsweise auch Torhüter Marc Sänger erstmals in dieser Saison in die Torschützenliste eintragen. Leider geriet die junge HSG A2 in den letzten 20 Minuten durch eigene Unkonzentriertheiten und technische Fehler wieder mehr und mehr ins Hintertreffen. Nach 60 Minuten stand somit mit 52:19 eine auch in dieser Höhe verdiente Auswärtsniederlage fest.


Nunmehr heißt es die hohe Niederlage abzuhaken und nochmals alle Kräfte für das nächste Spiel in dieser Südbadenligasaison zu sammeln. Weiter geht es für die A2-Jugend der HSG Konstanz mit dem letzten Spiel des Jahres 2017 am 16. Dezember gegen den Bezirkskonkurrenten von der SG Rielasingen-Gottmadingen.


HSG Konstanz: Marc Sänger (1), Tim Bammel (Tor); Laurin Kugler (4), Benedikt Hafner (3), Robin Schmidt, Jonah Fischer (1), Louis Zamai (1), Daniel Seyer-Lavandeira (3), Yannik Sauter (2), Kalle Kind, Pascal Eckert (4), Johannes Schulz.

Maximilian Wolf vor richtungsweisenden Wochen: „Si...
D-weiblich verschläft den Start und muss erste Nie...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.