Head Verein mit Zertifikat

v teams

A-Jugend News

Auf in den Westen: A-Jugend zu Gast in Saarlouis

Auf in den Westen: A-Jugend zu Gast in Saarlouis

A-Jugend-Bundesliga:

HG Saarlouis - HSG Konstanz

(Samstag, 16.00 Uhr, Halle am Stadtgarten)


Der A-Jugend der HSG Konstanz steht am kommenden Samstag ein weiter Anfahrtsweg bevor. An die 400 Kilometer muss das Team um HSG-Trainer Christian Korb zurücklegen, um in der Stadtgartenhalle gegen den Tabellenachten HG Saarlouis anzutreten. Ziel der HSG ist es dann, das Punktekonto weiter zu verbessern und mit einem Sieg den zehnten Tabellenplatz anzugreifen.


Nachdem die HSG auf heimischer Platte gegen Oftersheim/Schwetzingen, Friesenheim und Neuhausen dreimal hintereinander gewinnen konnte, wurde man im Heimspiel gegen den Tabellendritten JSG Balingen-Weilstetten wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Konnten die HSG-Jungs in den ersten 20 Minuten dem Tabellendritten aus Balingen-Weilstetten noch den Schneid abkaufen, so lief in der restlichen Spielzeit auf Seiten der HSG nicht mehr viel zusammen und die JSG gewann das Spiel verdient mit 39:23.


Im Angriff schaffte es die HSG nicht, mit der erforderlichen Geschwindigkeit und dem notwendigen Druck Lücken in das JSG-Abwehrbollwerk zu bekommen. Zusätzlich fehlte dann im Angriff auch noch das notwendige Glück und die Torwürfe wurden entweder vom JSG-Torwart vereitelt, trafen Aluminium oder gingen knapp am Tor vorbei. Die JSG hingegen zauberte und zeigte in beeindruckender Weise, dass sie nicht umsonst auf Tabellenplatz drei steht. Krönen konnte sie den Tag mit zwei perfekt vorgetragenen Kempa-Tricks.


Nun gilt es für die HSG, das Spiel schnell aus dem Kopf zu bekommen und in den nächsten beiden Spielen gegen vermeintlich schwächere Gegner wie Saarlouis und Günzburg an die Leistung gegen Neuhausen anzuknüpfen. Mit der HG Saarlouis (HGS) trifft man dabei am kommenden Wochenende auf keinen einfachen Gegner. Mit 10:16 Punkten steht die HGS derzeit auf Tabellenplatz acht. Der HGS fehlen so nur vier Punkte auf Platz sechs, den im Moment Zweibrücken belegt. Das letzte Spiel konnte die HG Saarlouis gegen den TSV Neuhausen zu Hause mit 37:32 gewinnen.


Die athletischen Spieler um HGS-Trainer Dado Grgic werden der HSG alles abverlangen. Aber schon im ersten Heimspiel der Saison konnte die Mannschaft um HSG-Trainer Christian Korb zeigen, dass die HGS für die Konstanzer kein unüberwindbarer Gegner ist. Damals unterlag die HSG knapp mit 28:29. Es wird sich nun am kommenden Wochenende zeigen, ob die Konstanzer in der Lage sind, den ersten Auswärtssieg der Saison zu erzielen.

 

Asanin, immer wieder Asanin: HSG Konstanz scheiter...
Weite Auswärtsfahrt zum TuS Helmlingen wartet auf ...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.