Head Verein mit Zertifikat

v teams

B-Jugend News

Nach gutem Start verliert die B1 die Orientierung und das Match gegen Bittenfeld

B1-Jugend-HSG-Konstanz-2018-19-klein
Oberliga Baden-Württemberg:HSG Konstanz - TV Bittenfeld 25:38 (13:15)   Was die B-Boys trotz großer Personalnot in den ersten 25 Minuten anboten, war sehr ordentlich. Immer knapp im Rückstand - 1:4, 3:5, 8:9 - stellten die Konstanzer auf 12:12 und hielten trotz eines 13:15 zur Halbzeit alle Hoffnungen auf ein gutes Ende intakt. Ein Punkt? Sogar beide Punkte? Vieles, alles, schien vielen in Hälfte zwei möglich und machbar. Bizarre Fehleinschätzungen können in seriösen Unternehmen (Investment Banking ausgenommen) dazu führen,  dass Köpfe rollen, im Sport, noch mehr im Handball, und mit Emotionen und Hoffnungen verbunden, müssen sie erlaubt sein. Denn schon fünf Zeigerumdrehungen später bei 14:20 war das Spiel eigentlich vorbei. X Massagewürfe für den gegnerischen Goalie, Fehlpässe und Zeitlupen-Momente im Rückzugsverhalten waren der Eigenanteil der...
Weiterlesen
Markiert in:

Das Glück erzwungen: Sieg in letzter Minute für B1-Jugend

B1-Jugend-HSG-Konstanz-2018-19-klein B1-Jugend der HSG Konstanz, Saison 2018-2019.
Oberliga Baden-Württemberg:HSG Konstanz B1-Jugend - HG Oftersheim/Schwetzingen 26:25 (12:11)Im Verlauf der Trainingswoche hatte sich der Erwartungshorizont an diese Heimpremiere ein wenig eingetrübt.  Kleinere Personalengpässe und Prioritäten-Diffusion perlten an den B-Boys zunächst ab, frühe Führungen konnten allerdings nicht vorentscheidend ausgebaut werden. Im Gegenteil, die gegnerische 72 passierte die Bodensee-Defensive wie ein Speedboat eine Tretboot-Regatta und brachte die Roten immer wieder zurück oder in Front. Bis sie per Manndeckung an die ganz enge Leine gelegt wurde. Eine der taktischen Maßnahmen, die über ein 12:11 zur Halbzeit zu einem trügerischen 21:17 in der 39. Minute führten. Der Negativlauf kam heimtückisch, hatte sich nur vage angekündigt. Die Last des HSG-Spiels lag auf den Halben und dem Kreis, der Gegner konnte Varianten über Außen praktisch vernachläßigen...
Weiterlesen
Markiert in:

B1-Jugend verpatzt Saisonauftakt in Helmlingen

B1-Jugend-HSG-Konstanz-2018-19-klein
Oberliga Baden-Württemberg:TuS Helmlingen - HSG Konstanz 29:23 (14:10) Sollte Papst Franziskus beim Aufräumen unter dem Sofa jemals eine Tafel mit dem 11. Gebot finden, die B1 weiß, was dort eingemeißelt ist: «Du sollst nicht begehren Punkte in Helmlingen». Auch der x-te Anlauf des Jahrgangs 2002/2003, in der Rhein-Rench Halle etwas zu reissen, endete ohne Zählbares, man fuhr mit leeren Händen heim. Bei der BWOL-Premiere konnten nur zwei HSG-Akteure den Nachweis erbringen, pünktlich in dieser Liga angekommen zu sein, der Rest war - Stichwort Akklimatisierung - mit sich und den neuen Umständen beschäftigt. Nachvollziehbar. Wenn jedem Anfang ein Zauber innewohnt, umwaberte den Saisonauftakt schwarze Magie: Es war wie verhext, wie sich die B-Boys selbst Knüppel zwischen die Beine warfen, vom Übertritt beim Sibenmeter, Fehlwürfen vom...
Weiterlesen
Markiert in:

B1-Jugend schließt Vorbereitung auf BWOL-Saison mit guten Erfahrungen und Turniersieg ab

B1-Jugend-HSG-Konstanz-2018-19-klein
Alles lief nach Plan. Nur: Der Plan war mies. Ein Manko, das das Schicksal ambitionierter Projekte vom Turmbau zu Babel (etwas länger her) bis zum Flughafen BER (läuft, bzw. eben nicht) besiegelte. Auch kleinere Projekte, zum Beispiel die Saisonvorbereitung einer B-Jugendmannschaft, kommen unweigerlich zu einem Punkt, den man so umschreiben kann: Wenn wir jetzt in den Baumarkt gehen, gehen wir dann direkt Richtung Sandpapier, um uns das edle für den Feinschliff zu besorgen? Oder müssen wir einen der Verkäufer wecken, die in der Muster-Sauna schlafen, um nach Holzhammer-Sonderangeboten zu fragen? Dieser Zeitpunkt X kam für die B1-Jugend in Form und Farbe zweier Turniere. Das eine, inoffiziell, in Pforzheim, das zweite, ganz offiziell, in Müllheim-Neuenburg. Pforzheim bescherte der B1 vier Spiele in einer Doppelrunde...
Weiterlesen
Markiert in:

B-Jugend mit Platz drei unter 103 Teams und unvergesslichen Erfahrungen in Veszprém

B-Jugend-HSG-Konstanz-Turnier-Veszprem-klein Bronze in Veszprem: Die B-Jugend der HSG Konstanz hinterließ beim renommierten Cell-Cup einen bärenstarken Eindruck.
Derbysieg und Dramaqueens, Gänsehaut und Gulaschsuppe, Islandgirls und Eistee-Orgien, platte Jungs und Plattensee: die B1 erlebte beim Cell-Cup 2018 in Ungarn herrliche Tage mit maximalem Spaßfaktor und epischem Erinnerungswert. 103 Teams aus 15 Nationen, 400 Matches an fünf Tagen in neun Hallen, der Cell-Cup ist schlicht ein Mega-Turnier und ein handballerisches must see. Die Reisekosten dahin hatten sich Spieler und Eltern mit diversen schweißtreibenden Einsätzen bei HSG-Events redlich verdient. Rückblickend hat sich jede einzelne Sekunde gelohnt. Geld ist das eine und wichtig, ohne einen einsatzfreudigen Trainer und drei begeisterungsfähige Eltern als Fahrer und Betreuer vor Ort wäre dieser einwöchige Trip über 2000 Kilometer aber nicht zu stemmen gewesen. Hut ab, in Zeiten, in denen der Begriff «Ehrenamt» Fluchtreflexe auslöst, ein großartiges Bekennntnis,...
Weiterlesen
Markiert in:

B-Jugend stürmt in Oberliga: HSG Konstanz in der Jugend in jeder Altersklasse erstklassig

B-Jugend-HSG-Konstanz-Jubel-BWOL-2018-klein Oberliga, Oberliga, hey, hey: Die B-Jugend der HSG Konstanz gehört zu den zehn besten Teams des Bundeslandes!

Bundesliga, Oberliga, Südbadenliga: Die HSG Konstanz wird in der nächsten Spielzeit erneut in jeder Jugend-Altersklasse in der jeweils höchsten Liga vertreten sein. Auch die B-Jugend konnte sich mit drei deutlichen Siegen den Turniersieg und das Ticket für die Oberliga Baden-Württemberg sichern. Mit 6:0 Punkten und 78:51 Toren stürmten die HSG-Talente in die Eliteklasse und gehören zum erlesenen Kreis der zehn besten Mannschaften des Bundeslandes. Am Ende eines heißen Sommertages und drei Spielen über zweimal 20 Minuten kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Voller Freude und auch etwas Erleichterung nach harter Arbeit in den letzten Wochen, die durch einige Verletzungssorgen überschattet wurden, stürmte die B-Jugend der HSG Konstanz aus der Halle und stürzte sich in den Seerhein. Oberliga – das Ziel, auf das...
Weiterlesen

Finale daheim: B-Jugend greift am Samstag nach Oberliga-Startplatz

B1-Jugend-Turniersieg-2018-Ostfildern Finale für die B-Jugend! BWOL ist das Ziel...
Am Ende von Runde eins der Qualifikation zur Baden-Württemberg-Oberliga (BWOL), der höchsten Spielklasse in dieser Altersstufe, stand für die HSG Konstanz Platz zwei. Damit war der HSG-Nachwuchs knapp an der direkten Qualifikation gescheitert, sicherte sich mit Rang zwei allerdings nicht nur das Weiterkommen in die finale Ausscheidung, sondern darf das Vierer-Turnier zudem am Samstag ab 12.30 Uhr in der Schänzle-Sporthalle austragen. Dann geht es im Finale daheim um alles oder nichts: Die beiden Tabellenersten sind für die Eliteklasse der B-Jugend qualifiziert, die Dritt- und Viertplatzierten reihen sich immerhin in den höchsten Ligen ihres Landesverbandes wie beispielsweise der Südbadenliga ein. Trotz einiger verletzter Leistungsträger, schulischer Verpflichtungen  und Klassenfahrten – der Fokus auf den 30. Juni ging bei den HSG-Talenten nie verloren. Was man...
Weiterlesen
Markiert in:

„Beleg für unsere gute Jugendförderung“: Luca Mastrocola in Jugend-Nationalmannschaft berufen

Luca-Mastrocola-und-Constantin-Eich-HSG-Konstanz Luca Mastrocola (links, hier zusammen mit Constantin Eich) wurde in den Kader der U16-Nationalmannschaft berufen.
Die HSG Konstanz hat einen weiteren Beleg dafür, dass ihre Jugendförderung optimale Bedingungen für Talente bietet: Rückraumspieler Luca Mastrocola wurde in die neu zusammengestellte deutsche Jugend-Nationalmannschaft berufen. Zuvor wurde die HSG von der Handball-Bundesliga (HBL) bereits für „herausragende Jugendarbeit“ mit dem Jugendzertifikat ausgezeichnet, die eigene U23, die fast ausschließlich aus eigenen Talenten besteht, wurde mit einem Durchschnittsalter von unter 21 Jahren als jüngstes Team der Liga Südbadenliga-Meister und kehrt direkt wieder in die Oberliga Baden-Württemberg zurück, die A-Jugend qualifizierte sich als Gründungsmitglied zum siebten Mal für die Bundesliga und die B- und C-Jugend wurden jeweils ungeschlagen Meister der Südbadenliga Süd. Dass dabei auch die individuelle Förderung gelingt, zeigt nicht nur die erfolgreiche Aufnahme von einigen Eigengewächsen in den Zweitliga-Kader, auch der Deutsche...
Weiterlesen

B-Boys verpassen Platz eins, sichern sich aber Heimturnier für BWOL-Qualifikation

B1-Jugend-Turniersieg-2018-Ostfildern
Strahlend wollte man die Rhein-Rench-Halle dieses Mal verlassen, den «Fluch von Helmlingen» endlich und endgültig begraben. Stattdessen war man platt. Fixfertig. Ausgelutscht. Ausgepresst wie Zitronen. Am Ende war selbst keiner mehr fähig, eigene Metaphern für den allgemein herrschenden Zustand beizusteuern: Der hieß Erschöpfung. Trainer, Betreuer und Fans nervlich, die B-Boys auch noch physisch. Völlig, aber so was von. Aufgrund der Absage von Mimmenhausen/Mühlhofen wurde der Turniermodus in ein «jeder gegen jeden» umgewandelt, insgesamt also viermal 30 Minuten teuflischer Erfolgsdruck von der ersten Sekunde an. Der Start war gut. Gegen Freiburg-Zähringen, Südbadischer Meister mit «Angst-Goalie» Olli zwischen den Pfosten, gelang ein 12:8-Erfolg. Gegen «Angstgegner» Meißenheim/Nonnenweier ein 15:13. Zwei Siege, nach zweimal viel Rückstand und zweifacher Aufholjagd. Immer auf des Messers Schneide oder tanzend...
Weiterlesen
Markiert in:

Abenteuer BWOL-Quali geht in heisse Phase: B1 will «Fluch von Helmlingen» beenden

B1-Jugend-Turniersieg-2018-Ostfildern
Am 10. Mai zählt's: Die B1 geht auf die Jagd – nicht auf die nach dem Heiligen Gral, der vermissten Bundeslade oder dem Kristallschädel – sondern auf die Jagd nach der direkten Qualifikation für die BWOL. Coach Soos wird nicht die Motivations-Peitsche auspacken müssen, die B-Boys sind schon so maximal fokussiert. Denn die «Schurken», die sich an Christi Himmelfahrt selbst die Qualifikation krallen wollen, sind zahlreich und gefährlich: In der Gruppe hat man zunächst Schutterwald und Freiburg-Zähringen als Widersacher. Danach kann man auf den Gastgeber, die HSG Mimmenhausen-Mühlhofen oder die SG Meißenheim/Nonnenweier treffen. Der Modus ist schicksalhaft, kommt aber ohne Zahlenmystik oder metaphysischen Schnickschnack aus. Am Ende des Tages zählt fast ausschliesslich Rang 1: Nur der Erste dieses Qualifikationsturniers hat den BWOL-Platz...
Weiterlesen
Markiert in:

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.