HSG B : TV Pfullendorf - 44:15, Handball Löwen Heitersheim : HSG B - 21:22

B-Jugend nach Doppelschlag stabil in der Spitzengruppe der Südbadenliga Süd angekommen.

 

Bereits am 17.11. konnte das Team von Trainer Gabor Soos und Kai Mittendorf in der heimischen Schänzlehalle einen Kantersieg (44:15) gegen die Gäste aus Pfullendorf feiern. Schlüssel zum Erfolg war an diesem Tag neben starkem Angriffspiel eine extrem stabile Abwehrmauer, die dem Gegner kaum Chancen auf Torerfolge lies.

Am 24.11. konnte man dann den Löwen aus Heitersheim im eigenen "Käfig" einen Zahn ziehen. Mit einem knappen 22:21 Auswärtssieg entführte die B-Jugend 2 Punkte an den Bodensee und konnte sich nach diesem Wochenende somit erst einmal im oberen Tabellendrittel der Südbadenliga Süd festsetzen.

Mit bisher insgesamt lediglich 2 Minuspunkte bestätigt das Team damit seine Ambitionen, in der Liga oben mitzuspielen.