Head Verein mit Zertifikat

v teams

B-Jugend News

HSG B : ESV Weil a. Rh. - 40:24

HSG B : ESV Weil a. Rh. - 40:24

B-Jugend findet zurück in die Erfolgsspur



Mit diesem Auftritt ihrer Schützlinge konnten Gabor Soos und Kai Mittendorf zufrieden sein. Nach einer desolaten Vorstellung gegen Freiburg im letzten Heimspiel fand das B-Team am vergangenen Samstag in der heimischen Schänzlehalle wieder in die Erfolgsspur zurück.

 

Nach dem Anpfiff sahen die Zuschauer allerdings zuerst einmal ein anderes Bild. Der Stotterstart des an diesem Spieltag stark dezimierten HSG-Kaders erinnerte in den ersten 10 Spielminuten der Begegnung stark an die indiskutable Leistung vor 14 Tagen, so dass bei Trainern und Anhang rasch die Sorge wuchs, dass es dem Team nicht gelungen war, die in der letzten Partie gemachten Fehler zu analysieren und aufzuarbeiten. Die HSG ging zwar früh in Führung, die körperlich insgesamt überlegen wirkenden Gäste aus Weil nahmen jedoch schnell das Heft in die Hand und kamen, wie bereits Freiburg vor 2 Wochen, durch die in dieser Phase zahlreichen individuellen Fehler der Hausherren, immer wieder zu einfachen Treffern. Aufgrund von überhasteten Würfen aus dem Rückraum, einer schlechten Trefferquote von Außen und vielen Lücken in der Abwehr gelang es nicht, sich von Weil abzusetzen. Die Gäste hielten das Spiel offen, in Spielminute 15 hieß es dann auch folgerichtig 10:10. Erst als Soos/Mittendorf Kevin Ledig für Louis Wall brachten und die Besetzung der Außenpositionen veränderten, kam der HSG-Zug in´s Rollen. Bis zur Halbzeit konnte eine 16:11 Führung heraus gespielt werden. Ein stark haltender Kevin Ledig unterstützt von einer jetzt aufmerksamen Abwehr, sowie ein insgesamt geduldigeres Zusammenspiel der Mannschaft mit schönen Abschlüssen aus dem Rückraum und vom Kreis sorgten dafür, dass man letztendlich doch zufrieden in die Kabine gehen konnte.

Die zweite Halbzeit begann so wie die erste aufgehört hatte. Eine nun in allen Belangen überlegen spielende HSG konnte ihre Führung gegen die nun mehr und mehr planlos wirkenden Gäste aus Weil stetig in die Höhe schrauben. Mitte der zweiten Halbzeit hatte man dann zum ersten Mal einen 10-Tore-Vorsprung herausgearbeitet. Schöne Kombinationen, treffsichere Shooter, eine fleissig ackernde Abwehr, ein glänzend parierender Keeper sowie 2 erfolgreiche Debütanten aus der C-Jugend (Jan-Nicolai Geistler und Kim Wenten) sorgten dafür, dass die B-Jugend sich und das zahlreich erschienene Publikum am Ende mit einem verdienten 40:24 belohnen konnte.

So kann es weitergehen. Bereits am 09.11. kann die Mannschaft beim Auswärtsspiel in Lörrach/Brombach zeigen, dass dieser Auftritt keine Eintagsfliege war. Die Motivation sollte nicht zuletzt auch deswegen besonders groß sein, da man sich derzeit mit Lörrach/Brombach den 3. Tabellenplatz teilt.

Kader: Louis Wall (Tor), Kevin Ledig (Tor), Pascal Mack (9), Adrian Nagel (7), Lorenz Schleicher (1), Manuel Wangler (7), Dennis Sugg (10), Philipp Schnetzer (2), Jan-Nicolai Geistler (3), Kim Wenten (1)

 

Heimnimbus gewahrt: 1.100 Zuschauer treiben HSG zu...
Mission Auswärtssieg erfolgreich: Zwei Punkte aus ...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.