Konstanzer B-Jugendspieler erfolgreich beim DHB-Länderpokal in Berlin

Früh am Donnerstagmorgen der vergangenen Woche machten sich die Konstanzer B-Jugendspieler Manuel Wangler und Philipp Kunde (siehe Bild) mit der Südbadischen Auswahl (Jahrgang 1998 und jünger) auf den Weg zur Endrunde des diesjährigen Länderpokals in der Bundeshauptstadt Berlin. Mit dem Erreichen von Platz 6, bei insgesamt 20 teilnehmenden Landesverbänden, konnte man sehr zufrieden sein. Mit tollen Eindrücken aus der Hauptstadt machten sich die HSG-Akteure dann am Sonntag wieder auf den Weg zurück an den Bodensee.

 

Die B-Jugend der HSG Konstanz freut sich jetzt auf das allerletzte Heimspiel der Saison am Samstag um 15.40 Uhr in der Schänzle-Sporthalle gegen den punktgleichen Tabellennachbarn HSC Schmiden/Oeffingen 2004. Das Hinrundenspiel endete unentschieden. Vielleicht ist ja mit der Unterstützung der heimischen Kulisse dieses Mal ein Sieg drin, mit dem die HSG die Gäste zudem in der Tabelle hinter sich lassen könnte.