Bericht C-Jugend

Die männliche C-Jugend mit Ihrem Trainer Michi Gebert und Co.Trainer Patrick Muturi
ist bereits vor einer Woche in die Südbadenliga-Saison gestartet.

 

Das sehr junge Team, wird sich in dieser Saison sehr starken und vorallem älteren und körperlich überlegenen Teams stellen müssen. Es ist demnach ein Lehrjahr zu erwarten, in dem vorallem Teamgeist und die Bereitschaft hart zu arbeiten gefragt sein wird. Für die Jungs ist das eine Selbstverständlichkeit und das Team, das auch über Auswahlspieler und durchaus ausbaufähige individuelle Klasse verfügt, wird die Herausforderung annehmen und auch zu erwartende Niederlagen mit der Gewissheit gemeinsam durchstehen, dass der Weg das Ziel ist.

 

Das erste Spiel der Saison gegen den TV Ehingen ging mit 19:40 deutlich verloren, dabei dürfen sich folgende Jungs in die Torschützenliste der Südbadenliga einreihen:

 

Noah Rieth (2), Philipp Neher (1), Kim Wenten (1), Fredrik Holmgren (2), Benni Hafner (4), Elias Teku (5), Kevin Ledig (4)

 

Am kommenden Samstag, 5. Oktober treten die Jungs ihre erste längere Reise zum Auswärtsspiel nach Freiburg/Zähringen an.