Head Verein mit Zertifikat

v teams

C-Jugend News

C-Jugend auswärts in Freiburg/Zähringen

C-Jugend auswärts in Freiburg/Zähringen

Ähnliches Ergebnis wie beim ersten Spiel der Saison, aber gänzlich neue Art von Gegner.

TSV Alem. Freiburg-Zähringen – HSG Konstanz 42:19


Beim ersten Auswärtspiel der Saison steckte die C-Jugend von Michi Gebert eine zu erwartende Niederlage ein, stand dabei aber einem Gegener gegenüber, der so nicht erwartet wurde. Das Spiel der Freiburger wurde von zwei großgewachsenen, wurfgewaltigen Spielern dominiert, die zu zweit 28 (!) der gegnerischen Treffer erzielten und die als Statisten mit aufgelaufenen Mannschaftskollegen nur im Bedarfsfall mit einbezogen. Die Konstanzer Jungs starteten ungerührt, dafür aber engagiert in das Spiel und ließen sich von den Umständen nicht einschüchtern. Es wurden tolle Kombinationen gezeigt, Konter eingeleitet und sehenswerte Treffer herausgespielt. Sehr zur Freude von Trainer Michi Gebert war hier eine tolle Mannschaftsleistung zu sehen, enorme Verbesserung im Abwehrverhalten und vorallem kein unnötiger Respekt vor dem übergroßen Gegner. In den Phasen, in denen die beiden Cracks nicht auf dem Feld standen, wurde deutlich, dass die Konstanzer ganz klar mithalten können und ihr kreatives Spiel zum Erfolg führen kann. Ein weiterer Baustein im Aufbau dieses jungen Teams ist gelegt und alle schauen mit Zuversicht nach vorne.

 

Es spielten: Kevin Ledig (5), Noah Rieth (1), Benni Hafner (2), Christian Vock (T), Ivan Rukavina (4), Jakob Gärtner, Kalle Kind (1), Philipp Neher, Kim Wenten (2), Fredrik Holmgren (3), Elias Teku (1).

 

Vorbericht: HSG Konstanz II - BSV Sinzheim
Sebastian Groh und Simon Flockerzie im Doppelinter...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.