Head Verein mit Zertifikat

v teams

C-Jugend News

C1-Jugend holt gegen dezimierte Freiburger souverän beide Punkte

C1-Jugend holt gegen dezimierte Freiburger souverän beide Punkte

Südbadenliga:

HSG Konstanz - TSV Freiburg-Zähringen 41:25 (21:12)

 

Nach einer zweistündigen Autofahrt und mit einem nicht vollzähligen Kader kamen die Breisgauer nach Konstanz, um gegen den Tabellenfünften der Südbadenliga anzutreten. Von der ersten bis zur letzten Minute mussten die Gäste mit einem Mann weniger spielen. Und obwohl sie ununterbrochen in Unterzahl waren und nie eine Chance hatten, spielten sie bis zur letzten Minute munter mit.

 

Das Schiedsrichterduo pfiff das Spiel an und der Gastgeber legte mit dem ersten Tor gleich los. Doch man konnte von Anfang an spüren, dass die in Unterzahl spielenden Gäste nicht nur zum Zuschauen gekommen waren und das erste Gegentor für die HSG ließ nicht lange auf sich warten. Doch die mit einem Mann mehr spielenden Konstanzer nutzten den Vorteil und zeigten schnell, wer der Herr im Hause war. Nach der 15. Minute führten die Hausherren mit 15:5 und fingen an, mit frischen Spielern zu rotieren. Unbeeindruckt spielten die Gäste weiter und schafften es immer wieder, sehenswerte Treffer zu erzielen und doch waren sie froh, als der Halbzeitton erklang und sie etwas Zeit bekamen, um sich auszuruhen.

 

Die zweite Halbzeit begann wie die erste und die HSG spielte weiter ihre Dominanz aus. Und auch die Gäste holten das Maximum aus ihren Möglichkeiten heraus, doch zu allem Übel verletzte sich einer ihrer zentralen Spieler und somit standen nur noch vier Feldspieler auf dem Platz. Daraufhin reagierte der Konstanzer Trainer und holte ebenfalls einen seiner Spieler vom Feld. Nichtsdestotrotz blieb die Konstanzer Dominanz bestehen und die HSG holte sich problemlos die nächsten zwei Punkte. Dem Gegner konnte man für seinen Kampfgeist nur Respekt zollen.

 

HSG Konstanz: Moritz Ebert (Tor); Louis Zamai (1), Kim Wenten (3), Benedikt Hafner (3), Yannik Sauter (3), Jonah Fischer (6), Kalle Kind (2), Johannes Löhr (7), Daniel Seyer-Lavandaira (4), Ivan Rukavina (5), Niklas Duffner (5), Fredrik Holmgren (2).

 

HSG Konstanz verlängert mit Torhüter-Talent
C3-Jugend muss zum Auftakt der Rückrunde Punkte ab...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.