Head Verein mit Zertifikat

v teams

C-Jugend News

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

C1-Jungs setzen weiteres Ausrufezeichen

C1-Jungs setzen weiteres Ausrufezeichen

Südbadenliga:

HSG Konstanz C1-Jugend - JSG Hegau 39:18 (21:8)

 

Verletzungs- und krankheitsbedingt ging die C1-Jugend der HSG Konstanz etwas dezimiert ins Spiel gegen die JSG Hegau. Wieder einmal zeigte sich, dass auch der zweite Anzug passt, denn die Jungs wurden mit drei Spielern aus der C2 unterstützt. Diese waren hervorragend ins Abwehr- und Angriffsspiel integriert und trugen sich, genauso wie alle anderen Feldspieler, in die Torschützenliste ein.

 

Von Anfang an machten die Jungs klar, dass hier nur die HSG Konstanz die Halle als Sieger verlässt. Über 8:2 nach zehn Minuten und 16:5 nach 18 Minuten lag man bereits zur Pause uneinholbar mit 21:8 in Front.

 

In den vorangegangenen Spielen war bei deutlichen Vorsprüngen oftmals ein Bruch nach der Halbzeitpause zu verzeichnen. Dieses Mal hielten die Jungs jedoch die Konzentration hoch und zogen unbeirrt ihr Spiel durch, kamen durch schnelle Tempogegenstöße und gutes Kombinationsspiel immer wieder zu sehenswerten Treffern. Die C1-Jugend belohnte sich selbst mit einem ungefährdeten 39:18-Sieg, ein ideales Warmlaufen für das letzte Spiel in diesem Jahr gegen die zweitplatzierte SG Allensbach/Dettingen. Die Jungs sind heiß und bereit für das Spitzenspiel nächsten Samstag.

 

HSG Konstanz: Robin Jörger (Tor); Marvin Gut (4), Jacob Ischebeck (3), Konstantin Hahn (1), Martin Denecke (4), Jannis Pagels (1), Elijah Fischer (1), Jan Stotten (4), Philipp Storz (2), Moritz Hall (9), Lars Krampen (1), Niklas Sauter (5), Tino Lehmann (4).

 

Camps, Bewegungsferien & Sport-Garten: Jugend-Feri...
Erste Saisonniederlage für HSG-Damen

Ähnliche Beiträge

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.