HSG Mimmenhausen-Mühlhofen I vs. HSG Konstanz 49:11

Eine zu erwartende herbe Niederlage musste die C1-Jugend gegen die mit sieben SHV-Auswahlspielern gespickte Mannschaft aus Mimmenhausen-Mühlhofen einstecken.
Die eigene Torausbeute von nur 11 Treffern fiel hierbei aber deutlich zu gering aus, es wäre doch noch etwas mehr drin gewesen. An Einsatz und Disziplin des Teams von Michi Gebert mangelte es nicht doch fehlten hier phasenweise mutige Vorstöße und der direkte Torerfolg wurde selten gesucht. Zudem  konnten heute auch akribisch und mit Ausdauer herausgearbeitete Chancen nicht in Tore umgemünzt werden. Den Sieg der Gastgeber muss man in dieser Höhe neidlos anerkennen.


Es spielten: Benni Hafner (2), Ivan Rukavina (1), Kalle Kind, Noah Rieth (2), Elias Teku, Fredrik Holmgren (1), Christian Vock (T/1), Jakob Gärtner, Kevin Ledig (T), Philipp Neher, Kim Wenten (4).