HSG Jugend tritt beim Rasenturnier der TGV Reusten am 15. + 16. Juni 2013 mit der C-Jugend an.

Auch in diesem Jahr versuchten sich die Jugendteams der HSG Konstanz beim Rasenturnier in Reusten gegen mehrheitlich Mannschaften aus Württemberg. Nicht nur der grüne, ungewohnte Untergrund, sondern auch hochkarätige Gegner und brütend heißes Wetter stellten die Jungs aller Altersstufen vor große Herausforderungen. Zu erwarten war aber auch jede Menge Spass!


Die männliche C1-Jugend, die mehrheitlich schon Rasenerfahrung machen konnte, fand sich in einem hochkarätig besetzten Turnier wieder, in dem sie ebenfalls ihre Klasse beweisen konnte. Das Team von Trainer Michi Gebert, das in der kommenden Saison in der Südbadenliga antreten wird, wollte dieses Turnier auch dazu nutzen, die eigene Flexibilität auszutesten. Dies war gegen Gegner wie sie HSG Schönbuch, Reusten, Neckartenzlingen, Kirchheim, Tübingen, Reutlingen, Rottenburg und die HSG Freiburg auch nötig. Die Jungs präsentierten sich in sehr guter Form, konnten geübte Kombinationen ausspielen und erkämpften sich am Ende Platz 3. Resultat: das Turnier war für unsere C1-Jugend eine gelungene Vorbereitung auf die kommenden Herausforderungen.