C3-Jugend gewinnt erstmals

HSG Konstanz C3-Jugend – JSG Hegau 2 27:13 (16:4)

 

Das lief aber mal gut heute für die C3-Jugend, die bis dato noch nicht vom Erfolg verwöhnt worden war. Zwar traten die Gäste aus dem Hegau in Unterzahl an, doch die C3-Spieler, die noch viel arbeiten müssen, um auch gegen stärkere Teams zu bestehen, nutzten die Chance und festigten ihr eigenes Spiel. Erfreulich dabei, dass sich alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

 

Trainer Michael Gebert konnte mit dem Auftritt seiner Jungs zufrieden sein, auch wenn das Spiel zunächst langsam anlief, ehe die Konstanzer ihr Überzahlspiel erkannten und dann die gebotenen Lücken auch zu nutzen wussten. Nun gilt es, weiter kontinuierlich daran zu arbeiten, die vorteilhaften Laufwege zu entdecken, diese zu begehen und auch gegen vollzählige und stärkere Gegner den Torerfolg zu suchen und zu finden.

 

HSG Konstanz: Jannis Luz (Tor); Jonas Filleböck (2), Andrei Felnacichi (1), Nick Siegner (8), Adrian Kaupp (2), Yannek Gabriel (4), Baran Agacdiken, Henri Rotmann (2), Leopold Maier (7), Maurice Kutscha (1).