Head Verein mit Zertifikat

v teams

C-Jugend News

Spannung pur bis zur Schlusssirene – hauchdünne Niederlage der C2 nach tollem Kampf

C2-Jugend-HSG-Konstanz-2019-2020-klein

Bezirksklasse:

HSG Konstanz C2-Jugend – HSC Radolfzell C2 23:24 (9:13)

 

Die Jungs der C2, frisch eingekleidet in neuen HSG-Trainingsanzügen, hatten sich gegen den bislang ungeschlagenen Tabellenführer aus Radolfzell vorgenommen, den ersten Heimsieg dieser Saison einzufahren. Nach wenigen Spielminuten, in denen die Gäste durch sichere Abschlüsse und eine dichte Abwehrreihe immer wieder in Führung gingen, verletzte sich der Konstanzer Spielmacher und musste das Spiel beenden. In Folge dessen bauten die Radolfzeller ihre Führung auf bis zu fünf Tore aus (6:11), was aber auch durch einige Fehlwürfe und ein insgesamt sehr statisches Spiel bei den Gelb-Blauen begünstigt wurde. In dieser Phase hielt der Konstanzer Torwart, sonst eigentlich Feldspieler, seine Mannschaft mit mehreren Paraden im Spiel. Über ein 9:13 zur Halbzeit kämpften sich die Gastgeber in der 34. Minute auf ein 15:15 wieder heran und hätten sogar in Führung gehen können, wenn sie eine Überzahlsituation cleverer ausgespielt hätten. Drei Radolfzeller Spieler hatten sich, auch durch Meckern, Zweimeintenstrafen beim Schiedsrichter „abgeholt“.

 

Mit fortschreitendem Spielverlauf funktionierten bei den Konstanzern die Zuspiele an den Kreisläufer immer besser und auch Distanzwürfe führten zum Erfolg. Noch einmal konnten sich die Gäste aus Radolfzell leicht absetzen, auf 17:20 und 19:22, aber spätestens beim 22:22 in der 48. Minute war allen Zuschauern klar, dass in der Schänzle-Sporthalle noch nichts entschieden war. Als der HSG elf Sekunden vor Schluss wieder der Ausgleich zum 23:23 gelang, war die Anspannung in beiden Fanlagern auf der Tribüne riesengroß. Doch im letzten Angriff des Spiels, mit dem letzten Wurf, gelang den Radolfzellern noch das Siegtor. Trotz der großen Enttäuschung über die knappe Niederlage direkt nach dem Schlusspfiff können die von Johannes Schulz und Tim Hoffmann trainierten Jungs auf ihre Leistung und ihren Einsatzwillen stolz sein.

 

HSG Konstanz: Luis Beneke (Tor); Louis Lutz, Finn Behrendt, Paul Wermter (3), Benedict Bartels, Felix Weinschenk (5), Leon Emonts (8/2), Lukas Deifel, Noah Luz (1), David Tasdelen (6/1), Felix Harttung.

HSG-Damen müssen sich nach hartem Kampf in Ehingen...
Vier vergebene Siebenmeter und zahlreiche nicht ge...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.