Head Verein mit Zertifikat

v teams

C-Jugend News

Sportliche Höchstleistungen beim DENTSPLY-Cup 2015

Sportliche Höchstleistungen beim DENTSPLY-Cup 2015

Lauter Sieger: Gruppenbild mit allen teilnehmenden Mannschaften des DENTSPLY-Cups 2015.

 

Es wurde gekämpft, gerannt und geworfen, aber vor allem gejubelt und gelacht – beim DENTSPLY-Cup 2015 glänzten Kinder mit ihren Eltern auf dem Schänzle-Sportplatz mit einem Rekord und einer Bestleistung nach der anderen unter anderem beim Dosenwerfen, Torwandschießen, Teebeutelweitwurf, Bierdeckel-Zielwurf sowie beim Eierlauf und Frisbee-Zielwerfen und sicherten sich dafür reichlich attraktive Preise. Während sich die ganze Familie beim Familienfest vergnügen und selbst ausprobieren konnte, wurden nebenan auch in der Schänzle-Sporthalle sportliche Höchstleistungen erbracht.

 

Im gut besetzten DENTSPLY-Cup 2015 mit fünf talentierten C-Jugend-Mannschaften aus den jeweils höchsten Ligen beeindruckten vor allem die körperliche Präsenz und die spielerische und taktische Überlegenheit des Turniersiegers SG Kronau-Östringen, dem Erstliga-Nachwuchs der Rhein-Neckar Löwen aus dem vereinseigenen Handball-Internat. Vier Spiele mit vier Siegen und 111:43 Tore im Modus jeder gegen jeden drücken die Überlegenheit des letztjährigen Badenliga-Dritten deutlich aus. Aber auch die SG Rielasingen/Gottmadingen präsentierte sich mit bärenstarken Auftritten in der Schänzle-Sporthalle und sicherte sich mit drei Erfolgen Rang zwei, vor dem HSC Radolfzell, der HSG Konstanz und der JSG Bodman/Stockach.

 

Wie sich später herausstellen sollte, wurde dabei bereits das zweite Spiel des Turniers zum großen Finale der beiden stärksten Mannschaften im Teilnehmerfeld. Während Kronau-Östringen sich nach einem 19:12-Auftaktsieg der gastgebenden HSG Konstanz gegen die JSG Bodman/Stockach mit dem aktuellen südbadischen Vizemeister SG Rielasingen/Gottmadingen ein spannendes Duell lieferte, war schon jetzt klar, dass wohl bereits in diesem Match der Turniersieger des DENTSPLY-Cups 2015 ermittelt werden würde. Kronau hatte immer leicht die Nase vorne, musste aber bis zum Schluss zittern, als der knappe 19:16-Erfolg feststand und ein großer, letztlich entscheidender Schritt in Richtung überlegenem Turniersieg gemacht war.

 

Im weiteren Turnierverlauf erledigten beide Turnierfavoriten ihre Aufgaben souverän und ließen ihren Gegnern nicht den Hauch einer Chance. In der immer wärmeren Halle machte sich bei den körperlich und spielerisch ohnehin unterlegenen Konkurrenten in vier anstrengenden Spielen über jeweils zweimal 15 Minuten zusehends der enorme Kräfteverschleiß bemerkbar. Dennoch gab es noch einmal Spannung im entscheidenden Spiel um Platz drei, als sich die HSG Konstanz und der HSC Radolfzell ein packendes Duell lieferten. Erst in den Schlusssekunden gelang Radolfzell nach einem ausgeglichenen, fairen Fight der entscheidende 21:20-Siegtreffer. Mit zwei Siegen sicherte sich der HSC Radolfzell damit vor den Gastgebern Platz drei, während sich die kleinen Youngster der JSG Bodman/Stockach trotz des fünften Platzes achtbar aus der Affäre zogen und sich wie alle Mannschaften durch große Spielfreude und Einsatz auszeichneten.

 

Am Ende eines langen aber abwechslungsreichen Turniertages, einer guten Standortbestimmung für alle Teams, wurden alle Mannschaften von DENTSPLY geehrt. Noch einmal gab es glückliche Kinderaugen und großen Applaus nach einem anstrengenden Turnier. Wie schon mehrmals am Tag bei den Siegerehrungen der sehr erfolgreichen Kinder vom Familienfest auch hier für sportliche Höchstleistungen bei immer höheren Temperaturen.

 

Alle Ergebnisse im Überblick:

  • JSG Bodman/Stockach – HSG Konstanz 12:19
  • SG Kronau-Östringen – SG Rielasingen/Gottmadingen 19:16
  • HSC Radolfzell – JSG Bodman/Stockach 29:10
  • SG Rielasingen/Gottmadingen – HSG Konstanz 16:9
  • HSC Radolfzell – SG Kronau-Östringen 10:30
  • SG Rielasingen/Gottmadingen – JSG Bodman/Stockach 27:15
  • HSC Radolfzell – HSG Konstanz 21:20
  • JSG Bodman/Stockach – SG Kronau-Östringen 7:33
  • HSC Radolfzell – SG Rielasingen/Gottmadingen 12:22
  • SG Kronau-Östringen – HSG Konstanz 29:10

 

Die Abschlusstabelle:

  1. SG Kronau-Östringen, 8:0 Punkte, 111:43 Tore
  2. SG Rielasingen/Gottmadingen, 6:2 Punkte, 81:55 Tore
  3. HSC Radolfzell, 4:4 Punkte, 72:82 Tore
  4. HSG Konstanz, 2:6 Punkte, 58:78 Tore
  5. JSG Bodman/Stockach, 0:8 Punkte, 44:108 Tore

Lauter Sieger: Gruppenbild mit allen teilnehmenden Mannschaften des DENTSPLY-Cups 2015.

Tolle Spiele und beeindruckende Leistungen: Ein voller Erfolg war der hochklassig besetzte DENTSPLY-Cup 2015 mit fünf...

Posted by HSG Konstanz on Donnerstag, 16. Juli 2015

 

HSG Konstanz vor zweiter Phase der Vorbereitung mi...
A-Jugend sichert sich in hochdramatischem finalen ...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.