Head Verein mit Zertifikat

v teams

D-Jugend News

D1-Jugend siegt erneut deutlich

D1-Jugend siegt erneut deutlich
TSC Blumberg - HSG Konstanz D1-Jugend 12:37 (2:16) Zweites Spiel, zweiter Kantersieg für die D1-Jugend. Mit nur acht Mann angereist, machten die Jungs vom See von Beginn an vieles richtig, zwängten dem Heimteam in der Offensive ihr Spiel und ihr Tempo auf und standen in der Defensive so gut, dass sie über Tempogegenstöße zu einfachen Toren und einem mehr als komfortablen Halbzeitvorsprung kamen. Im Gefühl des sicheren Sieges kaprizierte sich die Truppe in Hälfte zwei ein wenig zu sehr auf das, was sie am besten kann und am liebsten macht: Tore herausspielen. Die ungeliebte Defensivarbeit geriet darüber zeitweise in Vergessenheit, was die nie aufsteckenden Gastgeber zu deutlich mehr Treffern als vor der Pause nutzen konnten. An diesem Tag aber kein Beinbruch. Der Start...
Weiterlesen
Markiert in:

D2-Jugend hält gut mit, kann aber in Pfullendorf nicht punkten

D2-Jugend hält gut mit, kann aber in Pfullendorf nicht punkten
Mit elf Spielern fuhr die D2-Jugend mit Trainer Robert Martin nach Pfullendorf. Schon in den Anfangsminuten wurde klar, dass das Team Oberer Linzgau in den Eins-gegen-eins-Situationen stärker war. Die Heimmannschaft legte ein schnelles Tempo vor und schloss beinahe jeden Angriff mit einem Tor ab. Die HSG-Jungs hingegen fabrizierten noch zu viele Fehlpässe und kamen nur schwer ins Spiel. Sehr hektisch und nervös vor dem Tor ließen sie viele Chancen liegen. Der Pausenrückstand mit fünf Toren war noch überschaubar und die Mannschaft von Robert Martin steckte noch lange nicht auf. Mit Beginn der zweiten Hälfte das gleiche Bild, die D2-Jungs kamen zunächst mit den Angriffen des Linzgauer Teams wieder nicht zurecht, ehe dann plötzlich ein kräftiger Ruck durch die Mannschaft ging und sie...
Weiterlesen
Markiert in:

D3-Jugend arbeitet sich in die für das Team neue Spielform ein

D3-Jugend arbeitet sich in die für das Team neue Spielform ein
Unsere jüngste D-Jugendmannschaft, die D3-Jugend, war am Wochenende bereits zum dritten Mal im Einsatz. Im ersten internen Duell gegen unsere D2-Jugend konnten erste Gehversuche gemacht werden. Das Endergebnis zeigte dabei zwar eine hohe Niederlage an, war aber nebensächlich. Im zweiten Spiel gegen die HSG Mimmenhausen-Mühlhofen konnte das D3-Team nach einem schwachen Start doch noch ins Spiel finden und die am Ende knappe Niederlage von 14:16 zeigte schon erste gute Ansätze. An diesem Wochenende war mit der JSG Hegau ein harter Brocken zu Gast und die Youngster konnten ein Spiel mit hohem Lerneffekt erwarten. Die Aufgabe von Trainer Marvin Pfister ist es nun, von Spiel zu Spiel, die jungen D3-Spieler und Spielerinnen an die nach der E-Jugend neue Spielweise und -form der D-Jugend...
Weiterlesen
Markiert in:

Sieg beim Hohentwiel-Cup als gelungene Standortbestimmung für die D1-Jugend

Sieg beim Hohentwiel-Cup als gelungene Standortbestimmung für die D1-Jugend
Nach dem Erfolg im Bezirkspokal musste die D1-Jugend im Frühsommer drei unglückliche Final-Niederlagen bei überregionalen Turnieren einstecken. Jetzt hat sich die Truppe endlich wieder einmal selbst belohnt, die Titel-Durststrecke beendet und beim Hohentwiel-Cup 2015 den Siegerpokal abgeräumt. In den Gruppenspielen traf das D1-Team auf drei zukünftige Gegner in der Bezirksliga-Qualifikation. Der TV Engen stellte beim 14:4 kein großes Hindernis dar, Ehingen war beim 12:7 Erfolg schon einen Tick sperriger, die erste größere Herausforderung meisterten die Konstanzer Jungs aber im Match gegen die JSG Hegau: Nach 0:3-Rückstand blieben sie ruhig, fokussiert, spielten ihre Angriffe variantenreich und geduldig zu Ende – und drehten das Spiel zu einem 14:8. Finale! Das von vielen erwartete Endspiel gegen den HSC Radolfzell verhinderte die HSG Friedrichshafen-Fischbach. Die Jungs...
Weiterlesen
Markiert in:

D1- und D2-Jugend überzeugen beim Starencup 2015 in Heiningen

D1- und D2-Jugend überzeugen beim Starencup 2015 in Heiningen
Gute sportliche Ergebnisse zu liefern, war bei der zweitägigen Reise der HSG-Teams D1 und D2 nach Heiningen (in unmittelbarer Nähe zu Göppingen) nur ein Schwerpunkt. Vorgeschaltete, verspielte Wettbewerbe, ein Kino-Abend und das immerwährende kleine Abenteuer Übernachtung waren für den Zusammenhalt der Jungs mindestens ebenso wichtig. Die D2-Jugend nutzte unter der Regie von Betreuer Thomas Gabriel die erstklassige Gelegenheit, unter Wettkampfbedingungen noch besser zusammen zu finden und schlug sich gut. Nur im Spiel gegen die D1 des Bundesligisten FrischAuf Göppingen stieß man in Sachen Härte und Physis an die Grenzen, lieferte ansonsten aber mit total zwei Siegen und zwei Niederlagen ein ansprechendes Turnier und verfehlte als Gruppendritter das Halbfinale nur knapp. Mit ihrer Begeisterung und dem unbändigen Willen, etwas zu zeigen, sammelte die...
Weiterlesen
Markiert in:

Kempa Allgäu-Cup 2015: D1-Jugend unterliegt denkbar knapp im Finale

Kempa Allgäu-Cup 2015: D1-Jugend unterliegt denkbar knapp im Finale
Als der Gegner um 18.44 Uhr den entscheidenden Siebenmeter im Netz der Konstanzer versenkte und das Endspiel verloren war, brach für die D1-Jungs eine kleine Welt zusammen. Zu stark hatte man sich bis dahin durch das überregional bedeutende Turnier in Wangen im Allgäu gespielt und Bezirksligisten der Reihe nach die Grenzen aufgezeigt. Mit 8:6 und 10:5 schlug man in der Gruppenphase Kempten-Kottern und den VfL Waiblingen, mit 12:3 und 11:4 besiegte man bei 14 Minuten Spielzeit den TV Niedernberg und den TSV Schongau deutlich. Beim 13:4 im Vierteflfinale hatte der ehrgeizige VfL Günzburg keine Chance und als man im Halbfinale mit dem selben Ergebnis alle Siegesträume der bis dahin bärenstarken Gastgeber, der MTG Wangen, begrub, hatte man sich endgültig in die...
Weiterlesen
Markiert in:

D1-Jugend gewinnt Bezirkspokal

D1-Jugend gewinnt Bezirkspokal
Beim Bezirkspokal in Rielasingen kam es für die D1-Jugend der HSG Konstanz zu einem ersten Aufeinandertreffen mit den möglichen Gegnern der Qualifikationsrunde der neuen Saison, weshalb der Wettbewerb gemeinhin als eine frühe Standortbestimmung für alle beteiligten Mannschaften gilt. Nicht mehr. Aber auch nicht weniger. Der 31:3-Auftakterfolg gegen die JSG Hegau 1, bei zwanzig Minuten Spielzeit, war ein starkes Indiz für das Offensiv-Potenzial der D1, würde aber kein Maßstab für den weiteren Turnierverlauf sein, das war allen Beteiligten klar. Und prompt erwies sich der letztjährige Bezirks-Vizemeister, die SG Bodman-Stockach, als deutlich härtere Nuss, die es zu knacken galt. Rasch waren die Konstanzer Jungs mit 1:4 im Hintertreffen, legten dann aber erfolgreich den Schalter um und bis zum Endstand von 17:10 Tor um Tor...
Weiterlesen
Markiert in:

D1-Jugend holt Platz 2 als Lohn für gute Spiele beim Turnier in Reusten

D1-Jugend holt Platz 2 als Lohn für gute Spiele beim Turnier in Reusten
Die D1-Jugend der HSG Konstanz machte in Reusten von Beginn an klar, dass man die Reise ins Württembergische durchaus mit Ambitionen angetreten hatte und tankte sich regelrecht durch die Gruppenphase. Dem lockeren 12:4 gegen die JSG Echaz-Erms 3 zum Auftakt folgten Kantersiege gegen den TV Rottenburg (24:4) und die SG H2Ku Herrenberg (17:1), lediglich der TSV Altensteig bildete beim 12:9 eine erste echte Hürde. Ungeschlagen, mit 8:0 Punkten und einem beeindruckenden Torverhältnis von 65:18 zogen die Blaugelben in die Zwischenrunde ein.Im Viertelfinale wurde die TSG Reutlingen mit 18:6 aus dem Weg geräumt, im Halfinale der Bezirksligist JSG Echaz-Erms 1 mit 12:7 souverän aus dem Turnier gekegelt. Der Lohn guter Abwehrarbeit und sogar sehr guter offensiver Durchschlagskraft: Der Einzug ins Finale gegen...
Weiterlesen
Markiert in:

D2-Jugend: Erste Gehversuche auf Rasen mit tollen Ergebnissen

D2-Jugend: Erste Gehversuche auf Rasen mit tollen Ergebnissen
Auch wenn es noch nicht zur Endrunde reichte, so hatten die Jungs der D2-Jugend der HSG Konstanz doch mächtig Spaß, sich auf dem Reustener Rasen zu erproben. Nicht immer leicht ist das beim ersten Mal, da so manche Selbstverständlichkeiten wie Prellen oder Bodenpässe auf Rasen nicht immer gelingen. Toll eingestellt von Betreuer Thomas Gabriel konnten die Jungs spielerische Akzente setzen und gleich zu Beginn den Gastgeber die SG Nebringen/Reusten mit 6:4 besiegen. Gegen die Mannschaft der JSG Echaz/Erms gelangte das junge Team an Grenzen, behauptete sich mit sechs erzielten Toren gegenüber 15 kassierten aber durchaus passabel. Im Dritten Match gegen die SG Hirsau/Calw/Bad Liebenzell bewies das Team Kampfgeist und den nötigen Durchsetzungswillen, ein knappes Spiel für sich zu entscheiden. Mit einem 8:7-Erfolg...
Weiterlesen
Markiert in:

D-Jugenden nahmen am Jugendturnier in Hard/A teil

D-Jugenden nahmen am Jugendturnier in Hard/A teil
Trotz ganz ganz frühem Aufstehen am Feiertag und Abfahrt um 7 Uhr morgens: Hard als Destination der Abschlussfahrt der D3- und D4-Jugend war eine Reise wert. Die Teams und die mitfahrenden Eltern waren von der Größe und trotzdem «heimeligen» Atmosphäre des Turniers sehr angetan. Von den Wettervorhersage-Fähigkeiten der Macher mal gar nicht zu reden, die einen regenfreien Verlauf des Turniers – zwischen Unwettern am Tag davor und Tag danach – fast schon magisch richtig vorhergesagt hatten. Hard hat das Zeug, ein fester Bestandteil der zukünftigen Turnierplanungen für HSG-Teams zu werden. Sportlich gesehen war man sich nach Studium der Turnierpläne der vermutlichen Schwere der Aufgaben bewusst. Beide Gruppen, die der D3 und der D4, waren fast ausschließlich mit Bezirksliga-Teams besetzt, zudem teilweise mit solchen,...
Weiterlesen
Markiert in:

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.