Head Verein mit Zertifikat

v teams

D-Jugend News

Auch das letzte Saisonspiel eine zu harte Nuss für die D3-Jugend

Auch das letzte Saisonspiel eine zu harte Nuss für die D3-Jugend

HSG Konstanz D3-Jugend – JSG Hegau 2 10:21

 

In Vollbesetzung trat das Team von Trainer Marvin Pfister an, bereit, heute endlich einmal wieder Punkte zu holen. Doch die Gäste machten früh deutlich, dass ein Plan nur ein Plan ist, dessen Umsetzung aber auch etwas mit dem Gegner zu tun hat. Und dieser war prächtig aufgelegt und legte schon in den Anfangsminuten vor. Die HSG D3-Jugend packte zwar vieles aus, was sie dabei hatte und es gelangen auch Tore, doch dem guten Zusammenspiel der Gäste aus dem Hegau hatten sie nicht viel entgegen zu setzen. Gute Kombinationen und Torerfolge verschiedenster Werfer machten es der jüngsten D-Jugend der HSG schwer, den Überblick zu behalten. Zur Halbzeit lag das Team bereits mit 6:13 zurück.

 

Hälfte zwei sollte nicht weniger aufreibend werden, dennoch ließ das HSG-Team durchblitzen, dass es nicht gewillt war, aufzugeben. Dass nur vier Tore in dieser Halbzeit erzielt werden konnten, spricht jedoch eine deutliche Sprache. Die Gegner präsentierten sich als eingespieltes Team mit einem herausragenden Werfer. Sehr durchsetzungsstark und kompromisslos in der Defensive nahmen Sie souverän beide Punkte aus der Schänzle-Halle mit. Endstand 10:21 für die Gäste.

 

Mit diesem letzten Spiel der Saison in der Kreisklasse B hat sich das Team auf dem 6. Platz eingependelt. Dieser könnte noch in Gefahr geraten, da am nächsten Wochenende noch Spiele ausgetragen werden. Doch wichtiger als die Platzierung ist die Erkenntnis, dass das Team im Training fleißig und zahlreich dabei war, Spaß hatte und zusammenhielt. Für die nächste Saison heißt es nun, sich mehr und mehr Durchsetzungsvermögen und Treffsicherheit anzueignen, so dass sich jeder einzelne Spieler weiterentwickeln kann.

 

HSG Konstanz: Anton Maier (Tor); Juri Blendin, Leif Hollatz, Jannis Luz, Noemi Kopecek, Andrei Felnacichi (1), Jona Hoffmann, Juri Binder (2), Lukas Klaile (4), Tim Seifer, Nathan Schilli (1), Henri Rotmann (2), Baran Agacdiken, Leopold Kampmann.

 

D1-Jugend bleibt auch in Messkirch auf Titel-Kurs
HSG Konstanz holt Linkshänder aus Erstliga-Kader

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.