Head Verein mit Zertifikat

v teams

D-Jugend News

D-weiblich verpasst beim Hohentwiel-Cup unglücklich knapp das Halbfinale

D-weiblich verpasst beim Hohentwiel-Cup unglücklich knapp das Halbfinale

Die mit erfahrenen und teils ganz neuen Spielerinnen gespickte weibliche D-Jugend der HSG Konstanz verpasste beim Hohentwiel-Cup trotz einem Punkteverhältnis von 3:3 denkbar knapp das Halbfinale.

 

Obwohl die D-Mädchen nicht in Vollbesetzung antreten konnten, präsentierte sich das Team von Trainer Finn Pütz ausgeschlafen und spielfreudig. Im ersten Spiel konnte dem späteren Finalteilnehmer, der SG Rielasingen/Gottmadingen 1, in einer leistungsstarken Partie ein Punkt abgerungen werden. 8:8 war hier der Endstand. Im zweiten Gruppenspiel gegen die JSG Bodman/Stockach knüpfte das HSG-Team an diese Leistung an und behielt mit 10:9 auch in dieser Partie knapp die Oberhand. Im letzten Gruppenspiel gerieten die Konstanzerinnen dann doch an ihre Grenzen, zu ausgeglichen waren die Spielerinnen des SV Allensbach auf fast allen Positionen besetzt und dominierten das Spiel. Auf Konstanzer Seite muss das Abwehrverhalten klar hervorgehoben werden. Die Mädchen agierten konzentriert und konsequent im Mannschaftsverbund, halfen sich aus und störten jeden Angriff. Im eigenen Offensivspiel allerdings liegt es nun an jedem einzelnen Mädchen, sich wie im Training, auch im Spiel mehr und mehr zu trauen, auf's Tor zu werfen und den Erfolg zu suchen.

 

Dabei klappt das Lauf- und Passspiel schon hervorragend, Kreisanspiele kommen an, die Außen laufen sich frei. Der Mut zum Wurf und der unbedingte Wille, ein Tor zu werfen, muss Trainer Finn Pütz nun noch aus den Mädchen herauskitzeln. Das Potenzial ist da und der am Ende im Spiel um Platz 5+6 gegen die wie gewohnt mauernde Mannschaft der SG Rielasingen/Gottmadingen 2 erkämpfte Sieg war hoch verdient und ließ die Mädchen das Turnier zufrieden abschließen.

 

HSG Konstanz weibliche D-Jugend: Emilia Deeg, Alina Romer, Lara Freistetter, Mona Rieger, Mona Jehle, Anni Widmann, Lilli Pagels, Fiona Hafner, Maria Monteiro, Clara Trevisiol, Ida Güntner.

 

E-weiblich erreicht den 3. Platz beim Hohentwiel-C...
„Haben viel gelernt“: HSG muss Überlegenheit des T...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.