Head Verein mit Zertifikat

v teams

D-Jugend News

D1-Jugend testet gegen den Favoriten

Fotos-D1---17.02.---06

Bezirksklasse:
HSG Konstanz – HSC Radolzell 16:31 (8:11)

 

Bereits um 9 Uhr mussten die Jungs und Mädels der D1-Jugend gegen den hohen Favoriten und ungeschlagenen Tabellenführer aus Radolfzell antreten. Dass dies kein leichtes Unterfangen werden würde, war allen klar. Vor allem, weil man auch wie so schon oft in dieser Saison leider nicht in Bestbesetzung antreten konnte. Zudem sollten die starken Mädels, die in dieser Mannschaft mitwirken, etwas geschont werden, da sie gleich im Anschluss ein weiteres wichtiges Spiel mit dem Mädchenteam hatten. So waren alle gespannt wer von beiden Mannschaften besser aus den Startlöchern kommt.


Das erste Tor gelang dann auch der HSG. Aber auch die Jungs von Radolfzell hatten ausgeschlafen und legten darauf gleich drei Tore nach. Nur das beeindruckte die HSG-Kids wenig und sie glichen nach gerade mal sieben gespielten Minuten zum 6:6 aus. Die nächsten sieben Minuten wurde um jeden Ball gefightet und so stand es nach 15 Minuten 8:8. Bis zur Halbzeit konnte Radolfzell nochmal drei Treffer zulegen und so ging man mit einem aus Konstanzer Sicht doch recht ansehnlichen 8:11 in die Halbzeitpause.
 
Die zweite Halbzeit wollte man dann auf der HSG-Seite nutzen, um auch schon ein paar Formationen für die neue Saison zu testen. So wurde zum Beispiel der komplett jüngere Jahrgang, bereits verstärkt durch E-Jugend Spieler im Rückraum eingesetzt, was natürlich gegen die stärkste Mannschaft im Bezirk nicht ganz einfach war. Aber der Lerneffekt war wichtiger als das Ergebnis. Und so leuchtete dann am Ende zwar ein deutliches 31:16 für Radolfzell an der Anzeigetafel, doch die HSG-Trainer konnten einige Erkenntnisse mitnehmen, die es nun in der neuen Saison anzupacken gilt.

 

HSG Konstanz D1: Linus Herrmann (Tor); Emil Nyesö (1), Felix Harttung (1), Nico Grether (3), Noah Luz, Jule Schuster (5), Paul Wermter, Fiona Hafner, Joel Ciman (3), Yaris Gabriel (1), Benjamin Choinowski, Nevio de Rosa (2).

„In der Abwehr zu wenig“: Gegen Rimpar 50 Minuten ...
D-Mädchen weiter auf Erfolgskurs

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.