Head Verein mit Zertifikat

v teams

D-Jugend News

D1- und D2-Jugend überzeugen beim Starencup 2015 in Heiningen

D1- und D2-Jugend überzeugen beim Starencup 2015 in Heiningen

Gute sportliche Ergebnisse zu liefern, war bei der zweitägigen Reise der HSG-Teams D1 und D2 nach Heiningen (in unmittelbarer Nähe zu Göppingen) nur ein Schwerpunkt. Vorgeschaltete, verspielte Wettbewerbe, ein Kino-Abend und das immerwährende kleine Abenteuer Übernachtung waren für den Zusammenhalt der Jungs mindestens ebenso wichtig.

 

Die D2-Jugend nutzte unter der Regie von Betreuer Thomas Gabriel die erstklassige Gelegenheit, unter Wettkampfbedingungen noch besser zusammen zu finden und schlug sich gut. Nur im Spiel gegen die D1 des Bundesligisten FrischAuf Göppingen stieß man in Sachen Härte und Physis an die Grenzen, lieferte ansonsten aber mit total zwei Siegen und zwei Niederlagen ein ansprechendes Turnier und verfehlte als Gruppendritter das Halbfinale nur knapp. Mit ihrer Begeisterung und dem unbändigen Willen, etwas zu zeigen, sammelte die D2 beim Starencup zusätzlich jede Menge Sympathiepunkte.

 

Die D1-Jugend von Matthias Pagels zog in der Gruppenphase souverän ihre Kreise, blieb mit deutlichen Siegen ungeschlagen und hatte auch im Überkreuz-Halbfinale keinerlei Probleme. Im Finale traf man erneut auf den Gastgeber, den man in der Vorrunde mit 11:7 geschlagen hatte. Vor nun vielen Zuschauern auf dem «Centre Court» des Rasenturniers, lieferten sich beide Teams einen gutklassigen, ausgeglichenen Fight, der folgerichtig nach der regulären Spielzeit und beim Stand von 10:10 in ein Siebenmeterwerfen mündete. Wo der TSV Heiningen, mit seinem bis dahin nicht eingesetzten WHV-Auswahltorwart, einen Joker zog, der auf die Konstanzer Werfer viel Eindruck machte. Zu viel, weshalb das Heim-Team, das im entscheidenden Match etwas bissiger und abgeklärter agierte, zum glücklichen, aber eben nicht unverdienten Turniersieg kam. Nach Silber in Reusten und beim KEMPA-Allgäu-Cup, vorab dem Gewinn des Bezirkspokals, beendete die D1 ihren vierwöchigen Turnier-Zyklus aber mit einem erneuten Spitzenplatz.

 

HSG III startet mit der Vorbereitung
HSG Konstanz räumt beim Pfulben-Cup dreifach ab

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.