Head Verein mit Zertifikat

v teams

D-Jugend News

D2-Jugend findet zu spät in die Spur – erneute Niederlage

D2-Jugend findet zu spät in die Spur – erneute Niederlage

HSG Konstanz D2-Jugend - TV Engen 16:32

 

Ein erneut starker Gegner kam an diesem Wochenende zu unserer D2-Jugend in die Konstanzer Schänzle-Sporthalle. Das HSG-Team von Trainer Robert Martin konnte fast gar keinen Zugriff auf das Team des TV Engen finden und wurde in Hälfte eins durch das schnelle und clevere Spiel der Gäste regelrecht überrannt.

 

Wachgerüttelt durch eine entsprechende Kabinenansprache trat die D2-Jugend nach der Pause gestärkt und selbstbewusst auf das Feld und von nun an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Die Zuschauer bekamen viele gute Aktionen des HSG-Teams zu sehen. Durch aggressive und gut umgesetzte offensive Deckungsarbeit, die den Gegner zunehmend unter Druck setzte, gewann das Spiel an Attraktivität und die Torerfolge auf HSG-Seite mehrten sich. Die durch diesen erhöhten Einsatz verursachten Fehler der Gäste aus Engen nutzte die HSG dann auch über gut gespielte Konter aus. Trotz allem Engagement konnte der Rückstand aus Hälfte eins nicht mehr wett gemacht werden und eine erneut deutliche Niederlage muss verdaut werden.

 

HSG Konstanz: Jeronimo Hillgruber (Tor); Nick Siegner (2), Adrian Kaupp, Jonas Filleböck, Hannes Kind (4), Marius Harttung, Leonard Maier (1), Yasmin Grether (1), Sebastian Grözinger, Yannek Gabriel (5), Josias Luft (3), Maurice Kutscha.

 

E-Mädchen starten mit Sieg in die Rückrunde
Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz stellt Lizenz...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.