Head Verein mit Zertifikat

v teams

D-Jugend News

D2-Jugend schlägt sich gut im Stadtderby und unterliegt nur knapp

D2-Jugend schlägt sich gut im Stadtderby und unterliegt nur knapp

HSG Konstanz D2-Jugend - HC DJK Konstanz 17:20

 

Die erste Hälfte des Stadtderbys gestaltete sich trotz der körperlichen Überlegenheit der Gäste sehr ausgeglichen. Es fielen wenige Tore und die HSG Konstanz konnte sich bis zum Pausenpfiff ein Unentschieden von 6:6 erkämpfen.

 

Nach der Pause konnten sich die Gäste etwas absetzen und erhöhten damit den Druck für das HSG-Team, das nun aufgefordert war, mehr als bisher zu investieren. Dies taten die Jungs um Trainer Robert Martin auch zunehmend und mit wunderschön erzielten Toren von außen oder über kluge Kreisanspiele blieben die Jungs immer dicht am Gegner dran. Mit zunehmendem Spielverlauf wurde die körperliche Dominanz der Gäste deutlicher und effizienter. Die HSG-D2-Jugend tat sich schwer, sich dem entgegen zu stemmen und so konnten einige kraftvolle Durchbrüche, die zu gegnerischen Treffern führten, nicht verhindert werden. Die HSG-Jungs ließen ihrerseits vorne einige Chancen liegen, was sich am Ende rächen sollte. Ein Sieg wäre durchaus möglich gewesen, doch am Ende siegte Kraft gegen Technik und das HSG-Team musste mit einer 17:20-Niederlage beide Punkte dem Gegner überlassen.

 

HSG Konstanz: Jeronimo Hillgruber (Tor); Nick Siegner (3), Adrian Kaupp, Hannes Kind (1), Maurice Kutscha, Leopold Maier (1), Sebastian Grözinger (4), Josias Luft, Mike Hauss (1), Yannek Gabriel (7), Jonas Filleböck, Marius Harttung.

 

Gemischte E1-Jugend kehrt auch von zweiter Mission...
Serie gerissen: HSG-E-Mädchen müssen erste Niederl...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.