Head Verein mit Zertifikat

v teams

D-Jugend News

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

D2-Jugend verliert aufgrund von Unkonzentriertheiten in der Abwehrarbeit knapp

D2-Jugend verliert aufgrund von Unkonzentriertheiten in der Abwehrarbeit knapp

HSG Konstanz D2-Jugend – HSG Mimmenhausen/Mühlhofen 14:22 (8:10) 

 

Nach der knappen Niederlage im ersten Saisonspiel der neu formierten D2-Jugend des Trainerduos Pfister/Butzert haben sich die Jungs einiges für das zweite Saisonspiel vorgenommen und wollten unbedingt den ersten Saisonsieg gegen die HSG Mimmenhausen/Mühlhofen feiern.

 

Zu Beginn konnten die Jungs die eigenen Ziele und Vorgaben der Trainer umsetzen und gingen schnell mit 3:1 in Führung. Danach lief im Angriffsspiel jedoch nicht mehr viel zusammen und die Abwehrarbeit wurde größtenteils vernachlässigt. So konnte der Gast von der anderen Seeseite auf 5:10 davonziehen. In den letzten vier Minuten gelangen durch feine Einzelaktionen drei Tore in Folge für die Heimmannschaft, sodass die Spieler der HSG mit 8:10 in die Halbzeitpause gingen.

 

Zur zweiten Halbzeit wollten die D2-Jugendlichen ihr Abwehrspiel verbessern, doch weiterhin wurden die Gegenspieler nicht am Durchprellen und Torewerfen gehindert. So konnten die Gäste schnell auf 8:16 davonziehen und schließlich ihre Führung weiter ausbauen. Die HSG-Jungs gingen mit einem Rückstand von elf Toren in die letzten neun Minuten und konnten zumindest noch etwas Ergebniskosmetik betreiben. Am Ende stand eine Niederlage mit acht Toren von 14:22 zu Buche, und die Gäste aus Mimmenhausen/Mühlhofen konnten mit zwei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.


In den nächsten Wochen wird im Training verstärkt die Abwehrarbeit im Fokus stehen, sodass die D2-Jugend in den kommenden Spielen ihren ersten Sieg einfahren kann und sich drohenden Niederlagen entschlossener entgegenstemmt. 

 

HSG Konstanz: Juri Blendin, Jona Hoffmann, Nevio de Rosa (4), Felix Harttung (1), Leopold Kampmann (6), Linus Herrmann, Samuel Maier (3), Benedict Bartels, Tim Seifer.

 

D1-Jugend bringt beide Punkte sicher aus Lauchring...
F-Jugend-Teams auf Handball-Expedition in Rielasin...

Ähnliche Beiträge

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.